Laden mieten- worauf achten?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  1066bam vor 8 Jahre.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #25001

    1066bam
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    bin am überlegen, ob ich einen Laden anmieten soll, um aus meinen Homestudio “rauszukommen”, langsam wirds eng.
    Bei uns im Dorf ist DER Laden frei (gibt nur einen hihi) und der steht seit 1 Jahre leer, war ne Bank drin.

    Bevor ich mir überhaupt Gedanken zur Finanzierung mache, wollte ich mal wissen, worauf man grundsätzlich achten muss / sollte. 🙁
    Ich denke der Laden ist ca. 60-70 m² groß und fast quadratisch.

    Ich mache Nägel, Enthaarung und mache im Herbst einen Fußpflegekurs, das will ich auch mit anbieten.

    Kann ich hier mit “Trennwänden” aus Regalen arbeiten oder müssen hier Rigipswände eingezogen werden? Könnte problematisch werden, da nicht soviele Fenster drin sind, dass alle Kabinen Tageslicht hätten.

    Enthaarung sollte glaube ich schon “abgretrennt” sein, da hier doch einige etwas “ächzen” (Sonst glaubt unser Dorf noch, die Geschäftsfarbe passt zum Gewerbe).:cool:

    Bin schon auf Eure Hinweise gespannt!

    lg Petra

    #385549

    zickenrosi
    Mitglied

    Würde mich da mal beim Gewerbeamt schlau machen, was da für Voraussetzungen sind. Soviel ich weis, könntest Du abtrennen, wegen dem Tageslicht normal kein Problem aber vielleicht wegen der Durchlüftung. Da bestehen manche, dass ein Fenster da sein muss. Dann sollte eine Kundentoilette da sein oder in unmittelbarer Nähe. Und ein Waschbecken. Die Böden müssen abwaschbar sein, damit Du auch desinfizieren kannst. Und Parkplätze sollten vorhanden sein, sonst kann das Bauamt kommen und von Dir ne Ablöse verlangen. Da am Besten auch mal anrufen.

    #385546

    mitchel
    Teilnehmer

    Wieso muß sie Parkplätze vorweisen wenn sie nen Laden hat?

    LG Michaela

    #385543

    maritta koch
    Teilnehmer

    Wahrscheinlich hat da in Ober-Hildesheim jemand nach gefragt. .. hier in Bad Karlshafen interessiert das niemanden – auch nicht ob man ein WC hat oder wischbare Böden. … 😉

    Ich finde viel wichtiger – schau wie die Kündigungsfristen sind – damit Du nicht das böse Erwachen hast, wenn Du doch wieder raus willst.
    Achte darauf, dass Du keine Staffelmiete hast sondern eine Festmiete. Gewerbliche Mieten dürfen nämlich nicht so enfach erhöht werden wie bei ner privaten.
    Schau auch wie es mit Renovierung und Instandhaltung aussieht – ob es Klauseln gibt oder nicht.
    Ist die Miete mit oder ohne MwST. (ist zwar im Endeffekt egal aber hat ja was mit dem Verbuchen zu tun und wie viel Du am Ende wirklich überweisen musst).
    Darfst Du zur Not untervermieten – finde ich auch wichtig.

    #385550

    zickenrosi
    Mitglied

    Jaaa, liebe Maritta, habe mich hier mal schlau gemacht. Und es war nur ein Tipp, worauf man evtl. achten sollte, bevor sie da böse Überraschungen erlebt. Die Bestimmungen sind nämlich überall unterschiedlich.

    #385547

    mitchel
    Teilnehmer

    Ist das echt so?
    Was machen denn die Leute die in der Fußgängerzone nen Laden haben?
    Das ist ja blöde….

    Gott sei Dank ist das hier nicht.
    Ich kenn das nur mit den Parkplätzen bei nem Homestudio.
    Das ist aber auch nicht überall so.
    Da ist es Regionbezogen.

    LG Michaela

    #385544

    butsch
    Teilnehmer

    Also ich brauchte mit Laden auch keine Parkplätze vorweisen.

    #385548

    wamnails
    Teilnehmer

    petra, muß es denn unbedingt ein ladengeschäft sein? denk doch mal über ein ladenbüro nach oder überhaupt eine büroetage mit 3 kleinen zimmern und nen empfang. ich mach ja auch nails, pedicure und sugaring. jetzt habe ich mir in unserem mietshaus noch ein kleines apartment dazu genommen welches ich als sugar room umgestalten werden. im anderen apartment bleiben die nägel und füße.
    für genau unsere arbeit wäre eine büroetage mit zimmern das optimale. ich bleibe weiter am ball um sowas zu finden. im moment muß ich noch so arbeiten wie es ist..aber auf längere sicht werde ich mir so eine lokation suchen.

    lg uschi

    #385551

    1066bam
    Teilnehmer

    Hallo,

    danke für die vielen guten Tips & Infos. Hab ich mir mal notiert und werde ggf. bei der Gemeinde nachfragen.

    @wamnails:
    Ladenbüro wäre auch was, wenn es das bei uns gäbe. Habe ja geschrieben, dass es der einzige Laden ist, den wir hier im Dorf haben.
    Es gibt sonst nix, nicht mal nen Zeitungsständer 🙂

    lg Petra

    #385545

    nailine
    Mitglied

    würdest du dich auch wo ein mieten?

    #385552

    1066bam
    Teilnehmer

    Hallo,

    einmieten würde mich mich evtl. schon, wenn es etwas gäbe.
    Wie beschrieben, sind wir ein Dorf mit nur einem Laden, haben 2 Friseure die das im eigenen Haus machen.
    Da kann man sich nicht mit einmieten, auch Büros gibt es bei uns nicht, Dorf eben!

    lg Petra

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.