LED Geräte oder UV-Geräte?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tanja_71 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3522

    pretty in pink
    Mitglied

    Hallo ihr lieben,

    ich bin mal wieder so weit, werde mir 2 neue UV-Lampen zulegen (müssen).
    Mitten im Weihnachtstrubel hat sich eine Lampe in die “ewigen Jagdgründe” verzogen…. Zum Glück hatte ich noch eine Ersatzlampe da.

    Jetzt bin ich etwas unschlüssig welche ich nehmen soll:
    LED-Lampe oder die altbekannte UV-Lampe.

    Habt ihr schon Erfahrungen mit den LED’s?

    Bin gespannt auf eure Tips und Meinungen

    LG
    pretty in pink

    #92281

    Hi,

    welche LED meinst Du? Die von alessandro? Dazu kann ich nichts sagen. Die andere LED unterscheidet sich nicht von normalen Tunnel UV Lampen. Überlegen solltest Du, ob Du eine Lampe mit “normalen” Röhren nimmst, oder mit Spezialröhren, die dann im Einkauf wesentlich teurer sind.
    In jedem Fall würde ich keine Chinalampe nehmen, die entsprechen nicht den deutschen gesetzen.

    Hoffe ich konnte Dir helfen.

    LG und einen guten Rutsch.

    Sonja

    #92282

    tanja_71
    Mitglied

    Ich glaube auch, dass das eine Frage des Preises ist.

    wenn so ein LED mal ersetzt werden muss ist es bestimmt nicht günstig. Und mehr als aushärten kann das Gerät mit LED ja auch nicht.
    Ich hab auf der Messe in Wiesbaden das LED Gerät von Alessandro gesehn.

    Wow. .. sieht schon genial aus.
    Die Anschaffung eines solchen Gerätes ist nicht billig.

    Ich bleib da lieber bei den normalen UV Lichthärtegeräten.

    Liebe Grüße, Tanja

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.