Lifting erst beim Feilen!? !

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  morbillio vor 11 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #8112

    tonks
    Mitglied

    hallo mädelz,

    ich hab ja schon viel über liftings hier gelesen,
    aber folgendes hatte ich jetzt schon 2x:
    keine liftings zu sehen, muß aber refillen.
    also feile ich an, um neues gel drauf zu machen.
    und dann, während dem feilen, kommen plötzlich an verschiedenen nägeln die liftings ohne ende!

    was mache ich falsch?

    ich muß dazu sagen, das ich nur meiner schwägerin und mir die nägel mache, also nicht die menge an übung habe…
    einmal hatte ich es bei mir vor ein paar wochen, gestern bei ihr.
    teils die halben nägel mußten ab, denn die liftings zogen sich immer höher 🙁
    vorher war echt nix zu sehen, sollte nur n refill werden…
    -heul-

    #154359

    schnuffi
    Teilnehmer

    Vermutlich arbeitest du mit zu viel Druck. Die Feile ohne Druck einfach nur hin und her bewegen. Die Feile macht die Arbeit.

    Is wie beim Messer – man drückt damit nicht, sondern man schneidet. 🙂

    LG Maya

    #154362

    silvermaus
    Mitglied

    evt hast du zu viel druck beim feilen ausgeübt. .und…oder du hast auf den liftings gefeilt
    es gibt mehrere ursachen,
    benutz mal die suchfunktion und gib mal liftings ein

    lg
    silvermaus

    #154360

    sugarhazle
    Moderator

    Und vorallem weg vom Lifting feilen sonst wandert es weiter.

    #154366

    tonks
    Mitglied

    danke für die schnellen antworten! 🙂

    ja, an zuviel druck hab ich auch schon überlegt…

    kann ich denn dann einfach gel drüber machen, oder was heißt
    weg vom lifting?
    das ist ja das blöde, das eigentlich das lifting weg muß bevor man wieder gel drauf machen darf…

    #154369

    eliane
    Teilnehmer

    das ist mir auch mal passiert. habe dann einfach die feinere seite der feile genommen und dann wurde es nciht mehr und ich konnte das lifting vorsichtig wegfeilen.

    vom lifting weg heißt, nicht in richtig wo sich da lifting ausbreitet/wandert zu feilen sondern in die andere richtung. lässt sich blöd beschreiben. also wenn das lifting nach recht sich ausbreitet, dann musst nach links feilen.

    hat das jetzt jemand verstanden, außer mir?

    #154370

    eliane
    Teilnehmer

    ach ja, einfach gel drüber geht nciht, dann wandert das lifting weiter und du kannst bald nochmal alles machen. immer erst das komplette lifting weg und dann gel drüber.

    #154367

    tonks
    Mitglied

    doch, hab ich verstanden 🙂

    danke! werds versuchen!
    aber vor allem wird anders gefeilt…! 🙂

    #154368

    tonks
    Mitglied

    ja eben.
    und blöd aussehn tuts auch 🙂
    soviel deko kann man ja gar nicht machen

    wobei ich jetzt auch weiß, warum meine andere schwägerin immer größere liftings unter dem gel bekam…
    unsre ehemalige -richtige nageltante- hat nicht alle liftings weggemacht…
    wer pro kunde nur 1 std zeit (!) hat…
    das war ja einer der gründe, warum ich mir das starterset gekauft habe und selber angefangen habe.
    wir waren aus verschiedenen gründen echt unzufrieden,
    die lösung auf viele sachen weiß ich erst hier durch dieses forum.

    ich mache zwar natürlich auch noch viele fehler und es dauert auch noch endlos lange alles,
    aber ich lerne gerne dazu!

    #154375

    oelse
    Teilnehmer

    @eliane 242109 wrote:

    das ist mir auch mal passiert. habe dann einfach die feinere seite der feile genommen und dann wurde es nciht mehr und ich konnte das lifting vorsichtig wegfeilen.

    vom lifting weg heißt, nicht in richtig wo sich da lifting ausbreitet/wandert zu feilen sondern in die andere richtung. lässt sich blöd beschreiben. also wenn das lifting nach recht sich ausbreitet, dann musst nach links feilen.

    hat das jetzt jemand verstanden, außer mir?

    ähmmmmmmmmmm

    wenn ich am Daumen rechte Hand am rechten Nagelrand ein Lifting habe und ihn dann nach links feile ( praktisch zur Mitte hin ) dann feile ich doch endgegengesetzt ODER NICHT? Und wenn ICH so feile, werden die immer größer!

    Oder denke ich jetzt einfach verkehrt?

    Ich feile die Liftings nach außen rechts hin ( zum Nagelrand ) und dann sind sie wech

    gruß ölse

    #154361

    elaela
    Teilnehmer

    Einfach gesagt:

    Liftings immer zum Nagelrand hin befeilen, denn von dort kommen sie ja auch 😛

    Liebe Grüße,
    Manuela

    #154365

    chrissi2
    Teilnehmer

    …..gerade bei Liftings finde ich den Fräser toll.
    Also, ich habe da noch wenig Erfahrung mit dem Gerät, man muss sehr aufpassen, dass man sich keine Kulen in die Modellage feilt.
    Aber bei Liftings…..genial.
    Ich setze ihn knapp neben dem Lifting auf der festen Modellage vorsichtig an, feile so den kompletten Randbereich an……..und……..dann springt das gelöste Gel einfach ab.
    ….ist zum Glück schon laaaaaaange her, dass ich ihn das letzte Mal brauchte…

    LG Chrissi

    #154372

    trullamaus
    Mitglied

    Hallo,

    ich habe gestern an der rechten Hand meiner Mutter ein Refill versucht.

    Hatte dabei das Problem, dass beim Abfeilen der leider zahlreich vorhandenen Liftings (war die Modellage, die wir bei meinem “tollen” Kurs bei ICP in Lemgo gemacht haben…) immer so ein weißer Rand entsteht, da wo das Lifting offen ist – hoffe ihr versteht, was ich meine :blink:

    Habe die Suchfunktion schon durch, aber nix Passendes gefunden – liegt das auch an der Körnung der Feile oder zuviel Druck?

    Da heute abend die linke Hand dran ist, könnte ich es da ja vielleicht schon besser machen…

    Viele Grüße,
    Heike

    #154373

    trullamaus
    Mitglied

    … 🙁 und das jetzt schon zum 2. Mal… Dümmer als manche andere Frage hier im Forum sind meine doch auch nicht…

    @trullamaus 247743 wrote:

    Hallo,

    ich habe gestern an der rechten Hand meiner Mutter ein Refill versucht.

    Hatte dabei das Problem, dass beim Abfeilen der leider zahlreich vorhandenen Liftings (war die Modellage, die wir bei meinem “tollen” Kurs bei ICP in Lemgo gemacht haben…) immer so ein weißer Rand entsteht, da wo das Lifting offen ist – hoffe ihr versteht, was ich meine :blink:

    Habe die Suchfunktion schon durch, aber nix Passendes gefunden – liegt das auch an der Körnung der Feile oder zuviel Druck?

    Da heute abend die linke Hand dran ist, könnte ich es da ja vielleicht schon besser machen…

    Viele Grüße,
    Heike

    @trullamaus 214100 wrote:

    Hallo,

    ich bin noch nicht lange dabei, und meine Schulung mußte ich krankheitsbedingt auf September verschiebenn, daher dachte ich, ich frage mich hier mal schlau…

    Ich habe durch Marittas sehr lehrreichen Thread “ich habe das cleanern abgeschafft” gelernt, dass man für das French die Schwitzschicht im oberen Bereich des Nagels mit ner trockenen Zellette abwischen soll.

    Jetzt habe ich mir in ner schlaflosen Nacht überlegt, dass ich ja eigentlich auch erstmal das Haftgel nur in eben diesem oberen Bereich auftragen könnte – alles andere wird bei mir irgendwie immer ne Sauerei, weil ich nicht genug abwische, oder was auch immer…

    Nach dem French trage ich dann das Haftgel auf den kompletten Nagel auf und arbeite den Aufbau in die frische Schwitzschicht. Könnte / würde das French wohl auch nur auf dem Primer haften? Dann könnte ich mir den zusätzlichen Arbeitsschritt mit dem Haftgel nur im French-Bereich vielleicht sparen?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand eine Meinung dazu geben könnte…

    Vielen Dank schon mal!

    Heike

    #154363

    skeptikeri
    Gesperrt

    also immer noch Loses Material?
    dann hast du bestimmt noch nicht das komplette Lifting weggefeilt.
    versuch mal mit dem Buffer den Übergang anzumattieren.vielleicht hilft das.

    LG Svenja

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.