Liftings durchs Feilen

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  eni vor 11 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #4685

    christiane
    Teilnehmer

    Guten abend die Damen,
    ich hab mir letze Woche ja die Nägel selber gemacht. Hab mich das getraut, weil ich im Forum soviel von euch “gelernt” habe.:cool:
    Mein Problem ist nun, dass ich fast an jedem Figer ein Lifting habe (hatte ich bei meiner Nageltante auch). Ich weiß, dass es mehrer Ursachen haben kann…darum gehts mir grad garnicht;)
    Mir ist eben aufgefallen(als ich mir die Liftings abfeilen wollte), dass sie sich noch mehr ind Acryl reinziehen. Gibts ne spezielle Feiltechnik?

    Wenn ja verratet sie mir!Bitte!
    Oder gebt mir nen Tipp was ich anders machen soll^^

    Liebe Grüße Christiane
    (sry für den langen Text^^)

    #105312

    martina27
    Teilnehmer

    immer weg vom Lifting feilen, also richtung Nagelhaut.

    Keinen allzustarken Druck ausüben, weil der Nagel unter der Modellage weich ist und bei starkem Druck nachgibt. Nicht hin und her rubbeln nur in eine Richtung feilen.

    Wenn du umgekehrt feilst, entstehen sogenannte Feilliftings und die ziehen sich immer weiter hoch.

    Liebe Grüsse Martina

    #105332

    christiane
    Teilnehmer

    Hi Martina
    danke für deine schnelle Antwort.
    Sowas in der Richtung habe ich mir fast gedacht. Das werde ich gleich nochmal ausprobieren…will mir ja nicht die Modellage versauen^^

    Schönen abend noch
    LG Christiane

    #105313

    martina27
    Teilnehmer

    Aber vorsichtig sein beim Feilen, du bist dadurch dem Naturnagel näher als du denkst und auf einem rotgefeilten Nagel hält widerum auch die Modellage nicht allzugut. Denn je tiefer man feilt umso mehr Bindegewebe hat man und dieses ist fettig und darauf hält eine Modellage auch nicht.

    LG Martina

    #105328

    studio-nails
    Mitglied

    Hallo Christiane
    Wichtig ist auch, von wo du die Feile ansetzt. Setzte die Feile mit der gesamten Fläche immer vor die Liftings nicht darauf. So kann sich nicht noch mehr lösen. Aber es gibt heute schon Acyle die keine Liftings mehr bekommen. Schau doch mal auf unsere Seite Studio-Nails oder schick mir eine e-mail [email protected] wenn du Informationen möchtest.
    Liebe Grüße
    Claudia

    #105314

    martina27
    Teilnehmer

    halt ich persönlich für ein Gerücht, denn wenn die Nägel nicht ordentlich vorbereitet sind und wenn das Mischungsverhältnis nicht stimmt kann man auch Liftings nicht ganz verhindern.

    LG Martina

    #105325

    tiger61
    Gesperrt

    Hallo,
    Ich hab das auch so gelernt und die Erfahrung gemacht
    ist ein Nagel nicht gut vorbereitet
    gibts Liftings
    Arbeite mit Gel
    l.g.
    Tiger61

    #105333

    christiane
    Teilnehmer

    hm…hab versucht drauf zu achten, dass die Nagelhaut richtig weg ist und hab nen Haftvermittler aufgetragen…der ist aber nicht getrocknet und hat geglänzt…liegts vielleicht an dem?
    hab das Acryl auch viel zu weit an den Rand modelliert…war das erste mal

    #105315

    martina27
    Teilnehmer

    was hast du als Haftvermittler genommen.

    Bei Acryl reicht es eigentlich aus, wenn man die Nägel gut dehydriert. Primer nur ganz wenig und gut in den Nagel einarbeiten, glänzen darf da nichts.

    Bei Acryl gilt das gleiche wie bei Gel, es darf nichts in den Nagelrand laufen auch kein Liquid und nicht auf die Haut arbeiten.

    Ich weiss, das schreibt sich leicht, aber da hilft nur üben üben und wieder üben.

    Liebe Grüsse Martina

    #105326

    dannelo
    Teilnehmer

    @martina27 119814 wrote:

    Keinen allzustarken Druck ausüben, weil der Nagel unter der Modellage weich ist und bei starkem Druck nachgibt.

    Erklärt das vielleicht meine Mega-Luft unter dem Acryl? Allerdings nicht am Rand, wie man es von den normalen Liftings kennt, sondern mitten auf der Nagelplatte?
    Mir wurde gesagt, das ich evtl. zu trocken gearbeitet habe, wobei ich meiner Meinung nach eher zu nass arbeite (Acryl-Anfänger).
    Oder ist das ein anderes Verarbeitungsproblem?
    Ich habe vorher nur mit Gel gearbeitet und keine Liftings gehabt, von daher gehe ich davon aus, das ich den Nagel vernünftig vorbereite.

    Gruß

    dannelo

    #105334

    christiane
    Teilnehmer

    Hi nochmal^^
    also ich hab mir bei Ebay den Haftvermittler bestellt, weil ich gelesen habe, dass Primer den NN sehr angreifen würde

    eBay: Primer / Haftvermittler 15ml -MFc- (Artikel 270076167912 endet 06.02.07 20:20:16 MEZ)

    Hab allerdings auch nicht lange gewartet…
    Ja ich weiß…muss noch ne Menge üben…hab auch shon meine Schwiegermum als Modell angestellt^^

    Gute Nacht und danke für die vielen Antworten

    #105316

    martina27
    Teilnehmer

    @Christine: steht nicht dabei ob es sich um einen säurefreien Primer handelt oder nicht. Primer greift den Nagel nicht an, der entzieht dem Nagel nur das Fett und bereitet dadurch die Oberfläche besser vor.

    Lies mal hier weiter:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=540

    @dannelo:

    das man als Anfänger zu nass arbeitet kommt eher selten vor aber genau das verursacht diese Taschenliftings. Wenn du wirklich zu nass gearbeitet hast, braucht der Nagel eine ewigkeit zum durchtrocknen und wenn du zufrüh mit dem Feilen angefangen hast, kann sich die Modellage unten drunter nicht mit dem Nagel verbinden, denn du schreibst ja selber, das es am Rand ok ist.
    Versuch einfach mal etwas trockener zu arbeiten und mach erst alle 10 Nägel fertig bevor du am 1. Finger anfängst zu feilen.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=4667

    Liebe Grüsse Martina

    #105335

    christiane
    Teilnehmer

    Guten morgen Marina
    also bei Ebay stands nicht mit dabei und auf der Flasche hab ich leider das etiket abgeknibbelt…
    also sollte ich mir einen Primer besorgen…ok
    Danke!

    LG Christiane

    #105327

    dannelo
    Teilnehmer

    [QUOTE=Martina27;[email protected]:
    das man als Anfänger zu nass arbeitet kommt eher selten vor aber genau das verursacht diese Taschenliftings. Wenn du wirklich zu nass gearbeitet hast, braucht der Nagel eine ewigkeit zum durchtrocknen und wenn du zufrüh mit dem Feilen angefangen hast, kann sich die Modellage unten drunter nicht mit dem Nagel verbinden, denn du schreibst ja selber, das es am Rand ok ist.
    Versuch einfach mal etwas trockener zu arbeiten und mach erst alle 10 Nägel fertig bevor du am 1. Finger anfängst zu feilen.
    Liebe Grüsse Martina

    Vielen Dank,
    dann werd ich mal versuchen trockener zu arbeiten und die Nägel länger trocknen zu lassen.

    Gruß
    dannelo

    #105341

    eni
    Teilnehmer

    Nehmen wir mal an, ich habe am Mittelfinger ein Lifting hinten und am Ringfinger ein Lifting an der Seite. Wie muss dann jeweils ganz genau gefeilt werden?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.