Liftings-Gel platzt ab

Dieses Thema enthält 24 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schuli26 vor 10 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #5755

    diana82
    Teilnehmer

    Ach ich weiss bald nimmer weiter mach ja bei meinen Freundinnen und Schwestern die Nägel, aber immer gibts Probleme.
    Hab bis jetzt noch keine fremde Kundin gehabt. Was mach ich nur wenns bei denen genauso ist?
    Bei keinem wachsen sie schön nach. Bei der einen Platzt das Gel auf, ok da glaub ich habe ich es etwas zu dick gemacht, kleine Schwester ist Nagelbeisserin und futzelt gerne rum, ihr fallen (laut ihrer Aussage) die Nägel einfach ab.? ! ^^ :blink:
    Und bei der anderen Schwester die hat immer Liftings, grrrr Sie hat mir heute gesagt die anderen hatten alle soooo viel Liftings das se jetzt weg sind, keine Ahnung ob sie se abgerissen oder ob sie abgefallen sind. Irgendwie hat sie nur noch 3 Stück dran. Letztens ist ihr einer abgebrochen weil sie von der Fernbedienung die Batterien rausmachen wollte, autsch das hab ich au net geschafft. Hab sie dann geschumpfen und gemeint die Nägel sind halt kein Werkzeug. Sie naja das müssen sie doch aushalten. Ich dann neee das haltet net mal mein Naturnagel aus.
    Ich bin allmällich mit meinem Latein am Ende. 🙁
    Habe mir ja heute meine eigenen gemacht bin mal gespannt wie lange die halten. Aber mir ist noch nie einfach so einer abgefallen.
    Ich achte allmällich wirklich auf jede Kleinigkeit hab mir au extra den Dehy. gekauft.

    Ich hoffe soo sehr das ich besser werde.

    Sorry wegen meinem Bla Bla aber das musste einfach mal raus.

    #119985

    rine
    Mitglied

    Weil du schreibst Liftings, meine Frage: Entfernst du die nagelhaut gründlich genug? Das war bei mir lange ein unerkannter Grund für Liftings.
    LG Rine

    #119994

    diana82
    Teilnehmer

    Ja eigentlich schon, das Problem ist ich habe den Propusher noch nicht der kommt mit ner SB und so mache ich die Nagelhaut mit so nem Teil von der Fusspflege weg, weil ich finde das ein Pferdefüsschen net reicht.

    #119986

    rine
    Mitglied

    D.h. du entfernst auch die Nagelhaut von der Platte?

    #119995

    diana82
    Teilnehmer

    hmm ca eindrittel von der Platte soviel wie halt drauf ist, oder muss man noch weiter runtergehen?

    #119993

    sulela
    Teilnehmer

    Hallo, ich hatte am Anfang auch so Probleme, aber seid ich den Pro Buscher nehme ist alles bestens. Welches Gel nimmst du denn? Ich habe jetzt schon ein paar Gele getestet und habe ein paar gute gefunden. Ich nehme PMN (Perfekt Magic Nails) Fantastic Nails (ebay) und Germany Dream Nails. Bin sehr zufrieden und habe seid dem keine Probleme mehr. Beschreibe doch mal deine Arbeitsschritte cleanerst du vielleicht zu viel? Liebe Grüße…Su

    #120001

    roes
    Teilnehmer

    Wenn Du Fußpflege machst, hast Du dann einen Fräser? Seit ich mit einer ganz feinen Fräse die unsichtbare Nagelhaut wegfräse, sind die Probleme mit Liftings auch weg.

    Hab mir zwar noch einen Propusher angeschafft, aber nehme mittlerweile immer den Fräser (kann man auch wunderbar kleine Hornhautstellen und Fitzel mit wegmachen).

    LG
    Rosemarie

    #119984

    martina27
    Teilnehmer

    Liftings entstehen zu 95 % durch mangelnde Vorbereitung und Ausführungstechnisch, die restlichen 5 % teilen sich innere Krankheiten (vorwiegend Probleme mit der Schilddrüse, Magen-Darm-Beschwerden, Herz- und Lungenkrankheiten, Hormonstörungen, Medikamente )

    Das Nägel einfach so abfallen kommt sehr selten vor.

    In dem Fall deiner Schwestern liegt es einfach daran die eine ist Nagelbeisserin, Knibblerin etc. das braucht auch von ihr eine riesen Portion an Disziplin dass sie ihre Nägel in Ruhe lässt und dann muss eine sogenannte Nagelkauer-Therapie gemacht werden und mit viel Glück hat es auf Dauer einen Sinn dass sie dadurch vom Kauen ablässt.

    Schwester Nr. 2 geht vermutlich mit Ihren Nägeln um wie mit einem Werkzeug, man muss sich bei vielen täglichen Arbeiten ganz einfach eine andere Grifftechnik aneignen dann brechen die auch nicht ab ausser es wurde zu dünn modelliert, nicht auf die Seitenlinien geachtet und der Aufbau sowie allgemein die modellierte Länge stimmt nicht mit der Länge des Nagelbetts überein.

    Liebe Grüsse Martina

    #119996

    diana82
    Teilnehmer

    Danke für eure Tips, also bei der “Werkzeugschwester” hihi.. habe ich die Nägel nicht sehr lange gemacht hab da auch ein BIld in der Galerie hier der Link http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=14094

    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=13909
    Da sie 2 Kleine Kinder hat und deswegen die Nägel net lang will.

    Ja Fräser hab ich aber nur die Aufsätze mit den Rosa köpfen und die werden zu heiss, was für einen Kopf könnt ihr mir denn dafür empfehlen?
    Hoffe sooo sehr das mein Propusher bald kommt.

    Meine Arbeitsschritte sind:

    Desinfizieren
    Nagelhaut zurückschieben
    Anbuffern
    Dehydrator
    Primer
    Hafgel
    Aufbaugel(arbeite nur mit Schabi)
    Cleanern
    Feilen, buffern
    Nailart
    Glanzschicht
    Cleanern

    So hoffe i hab nix vergessen
    Arbeite seit letztens mit den Gelen von Eubecos.

    #119989

    nailangel
    Mitglied

    hey süße,

    ich find deine Nägel schon sehr gut wenn ich die anschau!

    Gehst du vielleicht mit dem Gel zu nah an die Haut? Das kann auch Liftings geben, aber sonst klingt das völlig normal, es gibt find ich immer auf und ab´s beim nageln. Meine Mom lernt ja auch grad, die kann Dir dasselbe Lied singen du darfst nur nicht aufgeben, dass kommt von selbst, Nagelbeißer sind sowieso sehr schwierig, ich sag meinen immer das es Haftungsprobleme geben kann, überleg mal, die haben teilweise so ein mini Nagelbett teilweise kaum noch Nagel! Deine Arbeitsschritte find ich i.O. ich arbeite auch mit 1-Phasen-Gel aber ich brauch dazu keine 3 Gele und mein Gel glänzt immer, wird net matt. Wenn du magst, kann ich es mitbringen wenn wir uns treffen und du kannst es gern mal ausprobieren, es hat auch ne super konsistenz. Ich bin persönlich von Eubecos nicht so überzeugt sorry
    Wenn du noch Fragen hast, weißt ja wo´sd mi findest 😎
    LG und TSCHAKKAAAAA

    #119997

    diana82
    Teilnehmer

    So grad hat ne freundin geschrieben ihr sind heute 3 Stück in der Arbeit abgefallen da ist sie wo hängen geblieben obwohl die Nägel net mal lang sind und ihr net über die Fingerkuppe gucken. Und die anderen sind abgebrochen
    OHHH Mennoooooo *schnief*
    Ich habe ihenen ja angeboten das ich reperatur umsonst machen, passen die deshalb net auf? Mich nervt das ich geb mir immer so viel mühe.
    🙁 🙁 🙁

    #119998

    diana82
    Teilnehmer

    Ach hab da noch ne Frage wie lange gebt ihr Garantie auf die Nägel?

    #119988

    sugarhazle
    Moderator

    ich geb die erste Woche Garantie, also gratis nacharbeiten, es sei denn, es ist ne Knibbeltante oder Beißer, da gibts erst Schimpfe und nochmal, dann Knete latzen.

    #119991

    femosis
    Teilnehmer

    Klingt ja nicht gut

    Ist das Gel auch wirklich ok, also nicht zu alt, gut gelagert?
    Bei den abgebildeten sehr kurzen Nägeln kann eigentlich fast nichts mehr kaputt gehen, da muss schon rohe Gewalt ran oder mit der Gelqualität stimmt was absolut nicht. Würde auf jeden Fall mal andere Gele ausprobieren. Kann ja nicht normal sein, dass ständig die Nägel flöten gehen. Verarbeitungsfehler sind keine erkennbar. Sucht Du preiswerte, aber gute Gele, kann ich beispielsweise Grafton und Woban (Woban unbedingt mit Grundiergel arbeiten!) empfehlen.

    Enrico

    #119999

    diana82
    Teilnehmer

    Ja sind ganz gute, jetzt hab ich die letzten meine und die einer anderen freundinn mit eubecos gemacht und sogar haftgel also meine sind noch top (hab sie seit gestern) bei ihr ka sie hat sich bis jetzt net gemeldet.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.