Liquid-Gel- and Nail Polish von PMN – wer hat schon Erfahrung?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagellack Liquid-Gel- and Nail Polish von PMN – wer hat schon Erfahrung?

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sternenzauber16 vor 5 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #33655

    comtesse
    Teilnehmer

    Ich arbeite ja nur mit Buschmann Gelen und hab etz gesehen, dass die auch dieses Liquid-Gel- and Nail Polish “Zeugs” haben. .. das is doch sowas wie Shellac, Gelish etc., oder?
    Hat damit schon jemand Erfahrung, denn preislich ist das ja unschlagbar. .. bin am Überlegen, ob ich mir das mal bestellen soll. ..

    guckt mal:
    http://cgi.ebay.de/5-ml-LIQUID-GEL-NAIL-POLISH-purple-SOAK-OFF-/160561845526? pt=Gele&hash=item25623b5516

    #508970

    naturtalent
    Teilnehmer

    Hab ich noch nicht getestet aber ich hoffe Du erstattest dann Bericht 🙂

    Preislich unschlagbar aber leider auch nur 5 ml drinne ^^

    #508961

    comtesse
    Teilnehmer

    ja aber es gibt gaaanz viele tolle Farben. .. und ich hab sowieso keine einzige Kundin, die nur Lack/Maniküre haben will – ok mein Studio ist sehr “dörflich” gelegen und da fehlt einfach die Laufkundschaft. .. aber so als Zusatz mit anzubieten. .. wär doch mal nen Versuch wert. ..

    #508955

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Da wäre ich auch neugierig-ich kann mir die Investition in die teureren Systeme auch nicht leisten-es lohnt einfach nicht-dafür hab ich keine Leute(nicht genug) und dann steht mir das Zeug nur rum und wird schlecht.
    Darum hab ich mich bisher mit den UV-Lacken zurückgehalten-obwohl es mich schon in den Fingern juckt, das mal zu probieren;)
    Aber bei den kleineren Mengen könnte man mal paar Farben riskieren-auch für Füße interessiert es mich;)

    So- jetzt muß ich mich hier mal wieder melden.
    Habe mir das von PMN mal in einer Farbe und dazu den Base und Top gekauft um es auszuprobieren-an meinen Füßen.
    Verarbeitung und Farbe/Deckkraft sowie Glanz waren prima- meine Füße sahen nach Wochen noch aus wie frisch lackiert(abgesehen vom Rauswuchs).
    Ich war also erst mal voll begeistert.
    AAAAAABER:
    Ich kriegs nicht abgelöst!!
    War stinkesauer und hab am Ende alles runtergefeilt.
    Habe angebuffert/angefeilt und dann mit sehr gut durchtränktem Wattepad und Alufolie umwickelt-also Anwendungsfehler schließe ich mal aus, und nach ca. 15 Min erster Versuch mit Propusher runterzuschaben-NIX!
    Dann nochmal bissi Aceton draufgeträufelt- weiter gewartet- auch mach ner halben Stunde nix.
    Dann hab ich aufgegeben…….und runtergefeilt……
    Dazu muß ich sagen, daß ich meine Füße schon lange mit dem Reeso Gel mache(ist ja auch Soak Off) und da klappt das bestens- so nach 10-15 Min. Einwirkzeit kann ich alles mit Propusher abschaben -dann kurz mit Buffer drüber-feddisch.
    Eigentlich wollte ich ne Arbeitserleichterung für meine Füße und eine günstige Möglichkeit das mal testweise auch für andere anzubieten- Gottlob hab ich nur an mir getestet……
    Wer hat auch dieses Problem? Darf je eigentlich nicht sein…..
    Denke, ich werde da mal anrufen und nachhaken…..wollte nur erst mal hier nachfragen;)

    PS:
    Falls das nicht so offensichtlich war- ich habe zum ablösen Aceton verwendet-wie sonst auch immer beim Soak Off/Reeso.

    PPS:
    Rückfrage bei PMN ergab:
    Aceton geht nicht-man muß die spezielle Solution verwenden……hä? Wollte da jetzt nicht näher nach den Inhaltsstoffen fragen……aber bei allen anderen Firmen gehts ja angeblich (nach meinen Recherchen hier) mit Aceton bestens……nun bin ich grade ratlos was da wohl drinne ist……

    #508962

    malandi
    Teilnehmer

    schieb 🙂

    #508951

    lysilla
    Teilnehmer

    Zitiert von Sweetlizzard!

    PPS:
    Rückfrage bei PMN ergab:
    Aceton geht nicht-man muß die spezielle Solution verwenden……hä? Wollte da jetzt nicht näher nach den Inhaltsstoffen fragen……aber bei allen anderen Firmen gehts ja angeblich (nach meinen Recherchen hier) mit Aceton bestens……nun bin ich grade ratlos was da wohl drinne ist……

    Habe das mal eben für Dich gemacht Sweetlizzard 😉

    #508956

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    @sweetlizzard 915677 wrote:

    Da wäre ich auch neugierig-ich kann mir die Investition in die teureren Systeme auch nicht leisten-es lohnt einfach nicht-dafür hab ich keine Leute(nicht genug) und dann steht mir das Zeug nur rum und wird schlecht.
    Darum hab ich mich bisher mit den UV-Lacken zurückgehalten-obwohl es mich schon in den Fingern juckt, das mal zu probieren;)
    Aber bei den kleineren Mengen könnte man mal paar Farben riskieren-auch für Füße interessiert es mich;)

    Danke Andrea;)

    Zum besseren Verständnis:
    Dieser erste Absatz war von Juni- der Rest meines Geschreibsels war ganz neu, nachdem ich ausprobiert habe- also bitte nochmal an alle die Erfahrungen mit dem Lack haben-ich brauch Eure Hilfe;)…das Zeug muß doch abzulösen sein….hab keinen Bock da jetzt nur zum ausprobieren zu bestellen…..
    Dankö……

    #508963

    malandi
    Teilnehmer

    das nenn ich mal Kundenbindung 😉
    Wenn alle andren mit Aceton ablösbar sind… dann kann das von PMN ja nur auf Gel basieren oder? Denn da geht mit Aceton auch nix.
    Bei Nailsfactory gibts auch so ein System (lohnt sich nicht zu gucken) und auch das ist nicht mit Aceton ablösbar!

    #508957

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Hmmmm-naja- allenfalls könnte ich mir noch vorstellen, daß eben in dieser Solution irgendwas drinne ist, was speziell diesen Lack anlöst….
    Was wiederum ausschließt, daß man diesen Lack mit anderen kombiniert(weil, mit was löst man dann da ab? )….und die Sache von hintenrum verteuert….dann kann ich mir auch gleich andere holen, zum Lösen braucht man ja schon ne gewisse Menge Flüssigkeit.
    Kopfkratz?

    #508964

    malandi
    Teilnehmer

    @sweetlizzard 942410 wrote:

    Hmmmm-naja- allenfalls könnte ich mir noch vorstellen, daß eben in dieser Solution irgendwas drinne ist, was speziell diesen Lack anlöst….
    Was wiederum ausschließt, daß man diesen Lack mit anderen kombiniert(weil, mit was löst man dann da ab? )….und die Sache von hintenrum verteuert….dann kann ich mir auch gleich andere holen, zum Lösen braucht man ja schon ne gewisse Menge Flüssigkeit.
    Kopfkratz?

    und was kann das sein? Wie agressiv ist das dann? Und kann man damit am Ende auch Gel anlösen? *grübel*

    #508965

    kathrine
    Teilnehmer

    Das ist dieses Zeug gell? Guck mal in der Beschreibung unten. Als erstes steht Acetone!
    Das muß man nicht verstehen.
    http://www.ebay.de/itm/100-ml-SOAK-OFF-SOLUTION-mit-LANOLIN-/160671460678? pt=Nagel_Werkzeuge&hash=item2568c3ed46

    #508958

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    FÜR LYSILLA/ÄNDERUNG bitte wie besprochen die Beiträge neu bearbeiten und zusammenfassen-Danke😉

    So!
    Habe mir das von PMN mal in einer Farbe und dazu den Base und Top gekauft um es auszuprobieren-an meinen Füßen.
    Verarbeitung und Farbe/Deckkraft sowie Glanz waren prima- meine Füße sahen nach Wochen noch aus wie frisch lackiert(abgesehen vom Rauswuchs).
    Ich war also erst mal voll begeistert.
    AAAAAABER:
    Ich kriegs nicht abgelöst!!
    War stinkesauer und hab am Ende alles runtergefeilt.
    Habe angebuffert/angefeilt und dann mit einem mit Aceton sehr gut durchtränktem Wattepad und Alufolie umwickelt-also Anwendungsfehler schließe ich mal aus, und nach ca. 15 Min erster Versuch mit Propusher runterzuschaben-NIX!
    Dann nochmal bissi Aceton draufgeträufelt und wieder zugepackt- weiter gewartet- auch mach ner halben Stunde nix.
    Dann hab ich aufgegeben…….und runtergefeilt……
    Dazu muß ich sagen, daß ich meine Füße schon lange mit dem Reeso Gel mache(ist ja auch Soak Off) und da klappt das bestens- so nach 10-15 Min. Einwirkzeit kann ich alles mit Propusher abschaben -dann kurz mit Buffer drüber-feddisch.

    Eigentlich wollte ich ne Arbeitserleichterung für meine Füße und eine günstige Möglichkeit das mal testweise auch für andere anzubieten- Gottlob hab ich nur an mir getestet……

    Rückfrage bei PMN ergab:
    Aceton geht nicht-man muß die spezielle Solution verwenden……hä? Wollte da jetzt nicht näher nach den Inhaltsstoffen fragen……aber bei allen anderen Firmen gehts ja angeblich (nach meinen Recherchen hier) mit Aceton bestens……nun bin ich grade ratlos was da wohl drinne ist……
    Wer hat auch dieses Problem? Darf je eigentlich nicht sein…..also bitte nochmal an alle die Erfahrungen mit dem Lack und dem Löser haben-ich brauch Eure Hilfe;)…das Zeug muß doch abzulösen sein….hab keinen Bock da jetzt nur zum ausprobieren zu bestellen…..
    Dankö……

    #508959

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    @kathrine

    Danke für den Hinweis-bei Buschmann auf der Homepage waren die Inhaltsstoffe leider gar nicht aufgeführt-das bei ebay hab ich übersehen-klingt irgendwie nach Nagellackentferner mit Aceton-komisch…….laut PMN soll man auch in einem Gefäß (Schale etc.)”einweichen”, so nach ca. 5 Min. soll es sich lösen….kann mir das aber bei Füßen nicht gut vorstellen(verrenk)….

    #508967

    honeybebiii
    Teilnehmer

    Gibt es hier schon irgendwie neuere Erfahrungen sprich Erfahrungsberichte auf längere Zeit?
    Arbeitet wer damit? Etc.

    #508971

    sternenzauber16
    Mitglied

    schieb 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.