Lockenstab, wie richtig verwenden?

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  strahlemaus vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #11828

    heide84
    Teilnehmer

    Helloooo,

    hab mir vor einiger Zeit einen Lockenstab, mit großem Durchmesser, gekauft. Hab ihn auch schon mehrmals “versucht” zu benutzen. Die Locken werden ja mit viel Geduld schon richtig schön, nur halten die überhaupt nicht! Nach ca. 1 Stunde hängen die wie Spaghettis am Kopf runter 🙁 (meine haare gehen bis unter den bh…)
    Kann mir jemand paar Tipps geben wie ich wirklich schöne, langanhaltende Locken mit dem Lockenstab zaubern kann?

    danke für die tipps
    grüßle

    #211803

    daella
    Teilnehmer

    ich würde versuchen wenn das Haar noch feucht ist, scahumfestiger rein, Haar kurz in Handtuch trocken, glatt kämmen, dann locken drehen (mit Geduld):))und anschließend kopfüber Haarspray mit Abstand sprühen aber nicht sehr viel sonst werd das Haar platt und nicht mehr kämmen. versuch mal, )
    lg.Daella

    #211793

    fallenangel
    Teilnehmer

    da du ja mit dem lockenstab die haare erwärmst, formen sie sich, beim auskühlen, fallen sie dann, daher mit spängelchen oder klips oder so, die locke von unten nach oben formen und oben am kopf festklipsen, auskühlen lassen.
    Somit kühlt es aus und bleibt dann in form.
    und ganz wichtig, die haare müssen ganz trocken sein.

    und dann halt mit haarspray fixieren!

    #211797

    heide84
    Teilnehmer

    hmm jetzt bin ich etwas durcheinander, also daella schreibt, dass mann es machen soll wenn die haare feucht sind und fallenangel, wenn sie trocken sind?
    Aber das mit dem am kopf festklipsen hört sich gut an! wie lange sollten die dann so festgeklipst bleiben?

    #211808

    strahlemaus
    Mitglied

    also als meine beste freundin geheiratet hat, hat sie uns makeup und haare überlassen *g haare machte eine andere Freundin aber das ging so. ..

    haare in der früh nicht waschen
    in die Trockenen Haare den lockenstab
    haare halt eindrehen und warten. .
    auslassen
    spray drauf

    die haben die ganze hochzeit gehalten bis in die frühen morgen stunden 😉

    #211790

    shana05
    Mitglied

    Hi, die haare müssen unbedingt trocken sein, sonnst verbrennst du sie dir, dass ist mit dem Streckeisen das selbe, ausser es steht auf dem Eisen drauf. ansonsten kannst du es ja mal mit Heisswicklern mal probieren, die kommen auch ins Trockene Haar und bleiben drauf bis sie wieder kühl sind.
    Lg Frisörin aus der Schweiz

    #211794

    fallenangel
    Teilnehmer

    hallo,

    auf keinen fall im feuchten haar, das verbrennt doch die haare.
    genauso mit dem glätteisen. Die haare müssen ganz trocken sein!

    du kannst ja am haar fühlen, ob es nicht mehr warm ist, dann kannst du sie wieder lösen.

    lg

    #211804

    daella
    Teilnehmer

    habe ich auch troken gesagt oder was versteht ihr?

    #211805

    daella
    Teilnehmer

    @daella 382695 wrote:

    habe ich auch troken gesagt oder was versteht ihr?

    ins feuchte haar schaumfestiger!

    #211798

    heide84
    Teilnehmer

    Ja genauso hab ich es ja auch immer gemacht. Im trockenen Haar die Haare mit dem Lockenstab gelockt. Hab es auf 2 verschiedene Arten gemacht: einmal VORHER Haarspray auf die einzelnen Strähnen gesprüht und einmal danach. Beide Varianten haben nicht gehalten. Nach ca. 1 STunde war alles ausgehangen 🙁

    Sind Heisswickler schwer in der Anwendung? Hab gehört, dass mann sich da leicht die Finger verbrennen kann?

    #211791

    shana05
    Mitglied

    guten Morgen, tja die Heisswickler verlangen schon einbisschen Fingerspitzengefühl, jedoch du kannst dich auch sehr gut mit dem Lockenstab verbrennen. Was für einen Lockenstab hast du denn, ist er mit Keramikbeschichtung, kannst du die Temperatur frei wählen? denn es könnte auch sein, dass er zu wenig warm wird, dass ist bei billig Produkten gerne der Fall!
    LG

    #211799

    heide84
    Teilnehmer

    Guten Morgen 🙂

    mein Lockenstab ist von Remington, hat die Keramikbeschichtung und mann kann die Temeperatur frei wählen.
    Also die Locken sehen ja wirklich echt super hübsch aus, nur ärgert mich, dass trotz Tonnen von Haarspray die Locken nur von so extrem kurzer Dauer sind 🙁

    sind solche Heisswickler arg teuer? und sind die besser wie ein Lockenstab bei langen Haaren?

    Danke für die Antworten

    #211792

    shana05
    Mitglied

    hi, nun wie sieht dein Haarschnitt aus? alles auf einer Länge oder durchgestuft? Denn es kann auch von der Schwerkraft kommen, wichtig ist dass du ganz fein abteilst und nicht zu viele haare nimmst um sie aufzudrehen! Was der Preis betrifft, gute Qualität ist eher teuer bei uns in der Schweiz gab es welche bei Tschibo, denke die sind nicht so teuer!die einen schwören auf Heißwickler bei anderen reicht der Lockenstab. von wella gibt es einen Spray den du vor dem aufdrehen aufsprühst, das selbe gibt es auch zum Strecken! ich schaue nachher im Geschäft wie der heisst, den bekommst du sicher auch bei euch in den Frisörsalons!

    #211787

    lissi07
    Teilnehmer

    Moin, also ich habe auch lange Haare und benutze Heisswickler aus Kunststoff. Einfach ins kochende Wasser legen, dann kreuz und quer aufdrehen. nach 20 Minuten nehme ich die Wickler vorsichtig raus und mache ne halbe Stunde gar nichts. dann mit den Fingern kämmen und Haarspray drauf. hält bei mir 2 Tage. (Schaumfestiger nach dem Waschen nicht vergessen)Die Heisswickler gibt es günstig bei ebay. gruss Lissi

    #211788

    lissi07
    Teilnehmer

    * THERMO-LOCKENWICKLER auch f. die MICROWELLE geeignet bei eBay.de: Frisier-Utensilien (endet 06.03.08 10:38:37 MEZ)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.