Luft in der Mitte vom Nagel

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kerstin2 vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #15665

    teschenny
    Teilnehmer

    Hey,

    habe in der Suche nichts passendes auf meine Antwort gefunden.

    Folgendes, ich habe zwei Kundinnen wo sich ein Lifting in der Mitte des Nagels bildet, rundherum ist noch alles fest. Bei der einen liegt es eindeutig an ihrer Naturnagelform, sie hat Himmelfahrtsnägel und sehr sehr flache, sie sind fast wie eine Schale. Hierbei entsteht es bestimmt beim Herauswachsen.

    Aber die andere Kundin hat genau das Gegenteil ungefähr. Ich beschreibe ihre Nägel so, sie hat leichte Rollnägel. Wenn man von vorn guckt sind die Nägel eher [ so als ( so…. Hoffe das kapiert jetzt jeder :)… Dazu wachsen die Nägel doch etwas nach unten, leichte Papageiennägel. Der Naturnagel ist sehr dünn und die Nagelhaut ist sowas von dünn und fest am Nagel das man sie nicht zurückschieben kann und super schlecht entfernen kann. Sie hat Längstrillen und ihr Nagelbett ist recht lang, Farbe ist weiß bis leicht rosa, oft fleckig. Sie trägt die Nägel immer kuppenbündig, beansprucht sie nicht stark bei Arbeit oder ähnliches.

    Woher kann die Luft in der Mitte des Nagels entstehen? Sie verliert auch oft nach ein paar Wochen ein bis zwei Nägel weil das Lifting in der Mitte zu groß wird. Ich muss jedes mal beim Refill so gut wie alle Nägel komplett abfeilen weil die Nägel nur noch am Rand fest sind.

    Das komische: Habe ihr erst Gelnägel gemacht, hierbei war das mit der Luft in der Mitte aber so stark, dass sie beim Refill fast alle ab hatte. Wir sind jetzt auf Acryl umgestiegen und die ersten beiden male war sie so begeistert weil alles hielt und jetzt beim dritten Refill fängt es wieder an.

    LG Jenny

    #262183

    princess
    Mitglied

    das nennt man taschenlifting, in deinem fall würde ich behaupten, dass es am aufbau liegt. arbeiten den aufbau bei den himmelfahrtsnägeln mal sehr flach, dann dürfte es besser werden. bei meiner kundin komm ich mit gel besser klar als mit acryl. bei den stark gebogenen brauchst du ebenfalls keinen großen aufbau.

    #262187

    kerstin2
    Teilnehmer

    Und achte darauf, das diese Kundinnen regelmäßig zum Auffüllen kommen und nicht erst dann wenn es zu spät ist(wieviel sind ein paar Wochen? ) lg

    #262185

    teschenny
    Teilnehmer

    @teschenny 499735 wrote:

    Hey,

    habe in der Suche nichts passendes auf meine Antwort gefunden.

    Haha meine natürlich auf meine Frage… 🙂

    @princess: Mache bei beiden keinen starken Aufbau, daran kann es nicht liegen… Aber bei der Kundin mit den Himmelfahrtsnägeln ist das nicht so ein großes Problem, bei der hält ja trotz der Liftings alles. Bei der anderen verstehe ich nicht warum das so ist.

    #262186

    teschenny
    Teilnehmer

    @kerstin2 499795 wrote:

    Und achte darauf, das diese Kundinnen regelmäßig zum Auffüllen kommen und nicht erst dann wenn es zu spät ist(wieviel sind ein paar Wochen? ) lg

    Die kommen beide nach 2 Wochen zur Überarbeitung (kürzen, Versiegelung neu) und weitere 2 Wochen dann zum Auffüllen.

    #262184

    princess
    Mitglied

    naja ich sags ja nur, weil bei denen nägel ja quasi schon ein natürlicher aufbau gegeben.
    sind die naturnägel vielleicht kaputt? stimmt das mischungsverhältnis beim material? sitzt der *aufbau* an der richtigen stelle? störßt sich die kundin oft? es gibt einige gründe, weswegen ein taschenlifting entstehen kann.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.