Maniküre neu anbieten

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  socki vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #8407

    snoopy12
    Mitglied

    Hallo zusammen! ich biete bis jetzt nur Gelmodellage an, möchte aber Maniküre und Paraffinbad anbieten. Dazu hab ich einige Fragen und hoffe, dass ich mir weiter helfen könnt. Wird den Maniküre und Paraffin viel von den Kundin in anspruch genommen oder lohnt es sich eingentlich gar nicht so sehr?

    Dann meine 2 und 3 Frage. Was macht ihr den genau bei der Maniküre/Parafinbad und was darf die Maniküre bzw. Parafin kosten?

    Danke für eure Mithilfe!

    Lg snoopy

    #158802

    snoopy12
    Mitglied

    huhu, ist den heute keiner da?

    #158807

    erdbeermond
    Teilnehmer

    Das würde mich auch mal total interessieren, habe nämlich ein ähnliches “Problem”!

    Mein Gel-Modell hat ein bißchen für mich die Werbetrommel gerührt und möchte mir nun eine ältere Dame vorbeischicken, der ich “nur mal bißchen Maniküre und roten Nagellack” verpassen soll. Tja, hmmmm… weiß jetzt auch nicht, was da so genau von mir erwartet wird *schäm* Vielleicht meldet sich ja hier noch jemand und kann uns aufklären.

    Thanks + schönen Abend noch, Mädels!

    #158803

    snoopy12
    Mitglied

    Ja, ich hoffe es meldet sich mal jemand!

    #158806

    nagelnunu
    Teilnehmer

    Hallo,
    alle lesen, keiner antwortet, ist mir auch schon so gegangen…

    Also, Nägel in Form feilen, machst ein Handbad, weichst die Nagelhaut ein mit Nagelhautentferner, schiebst sie zurück und zwickst die losen Stellen ab. Nagel mit Nagellackentferner oder Cleaner entfetten (manchmal nehm ich auch den Buffer), Unterlack, Farblack, Überlack. Ev. Handmassage -aber aufpassen wegen Nagellack.

    Paraffin läuft bei mir garnicht, steht in der Ecke und verstaubt. Wenn du das machst dann vor dem Naggellack.

    Für Maniküre ohne Lack wird bei uns so zw. 12 und 16 euro verlangt, Lackieren zw. 2 und 6 euro, Paraffin ab 6 euro.

    Ich hoffe, konnte euch helfen.

    Liebe Grüße
    Nagelnunu

    #158801

    oezlem
    Mitglied

    Hallo,
    hab den Ablauf fast genauso!

    – in Form feilen der Nägel
    – Handbad mit Corega Tab (hellt die Nägel auf)
    – Zurückschieben der Nagelhaut und entfernen von abstehender, loser Haut! Aber nur das nötigste!
    – Polieren der Nägel (wobei ich am überlegen bin, ob dies überhaupt sinnvoll ist, wegen der Haltbarkeit des Nagellacks)
    – Peeling
    – Entfetten
    – Grundierlack, 2 Schichten Nagellack in gewünschter Farbe, Überlack! Auch hier aufs Versiegeln achten!
    – evtl. Nagelöl, oder Handcreme mit kleiner Massage oder Paraffinbehandlung!

    Kosten 9 €, Lackierung 3 €, Paraffin 8 €

    Grüßle

    #158804

    snoopy12
    Mitglied

    Wie lange darf den die Maniküre bzw. die Paraffinbehandlung dauern?

    #158810

    socki
    Teilnehmer

    hmmm… ich wüsst gern ob bei der Paraffinbehandlung, also beim Preis die Maniküre vorher extra gerechnet wird oder schon dabei ist?

    Und: wenn eine ne Modellage haben will und Paraffin…ich hab gelesen erst das Paraffin und dann die Modellage.
    Aber warum?
    Wäre solch eine Behandlung nicht ein schöner Abschluss für die Modellage?

    LG

    #158798

    platin
    Mitglied

    Hallo,

    also ich biete alles rund um für die Nägel an, von der kleinen Maniküre bis zur Wellnessbehandlung. Wobei ich am Anfang meinen Kunden/Kundinen die Paraffinbehandlung etwas schmackhaft machen musste. (lach)
    Wenn Du eine Paraffinbehandlung durchführen möchtest, muss die Modellage vorher gefertigt werden, da es sonst zu Haftschwierigkeiten bis Nagelverlust kommen kann. Das ist so als wenn sich die Kundin vor der Modellage die Hände mit Fettcreme einreibt.

    Und du hast recht es ist ein wunderschöner Behandlungsabschluss für die Kundin. .. (-;

    LG

    #158811

    socki
    Teilnehmer

    k Danke 🙂

    LG

    #158808

    erdbeermond
    Teilnehmer

    @platin 259909 wrote:

    Hallo,

    also ich biete alles rund um für die Nägel an, von der kleinen Maniküre bis zur Wellnessbehandlung. Wobei ich am Anfang meinen Kunden/Kundinen die Paraffinbehandlung etwas schmackhaft machen musste. (lach)

    LG

    Danke für Eure Tipps, hilft mir echt weiter! Muss jetzt aber doch mal fragen: hast Du Dir das WIE und WAS alleine angeeignet oder gibt es da spezielle Kurse, die zu empfehlen sind?

    #158799

    platin
    Mitglied

    Hallo,

    also ich habe vor 4 Jahren den “Traumberuf” erlernt (LCN). Die gute Frau bei der ich gelernt habe hat mir wirklich alles von der Picke auf erklärt/eingetrichtert. Auch wieso und warum was gemacht wird. Was ich echt wichtig finde, das man einfach in einem Wochenendseminar nicht erlernen kann. Dazu kommt noch das ich von Natur aus sehr Neugierig bin und mich ständig auf dem Laufenden halte. Ich betreibe in Hannover ein Kosmetikstudio (Kosmetik, Naildesign, Airbrush, med. Fußpflege, Make-up-Artist, Massagen, ect. .. )
    und da muss man Fit sein und auch aussergewöhnliches anbieten.
    z.B. Wellness-Maniküre ala Chocolate. .. oder Balinesiche Ganzkörpermassage, usw. .. einfach kreativ sein. Ich bekomme auch viel in den Kosmetikkursen (Privatschulen) vermittelt, was Handpflege betrifft.:)

    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten. Falls du noch Fragen hast bin ich gerne für dich da.

    LG Aleks

    #158809

    erdbeermond
    Teilnehmer

    Lieben Dank für Deine Antwort, Aleks! Neugierde schadet in diesem Fall sicher überhaupt nicht… und man muss halt offen für alles Neue sein. Wenn man bereits in der Kosmetikbranche arbeitet, ist man natürlich ein bisschen näher am Thema dran. Für mich als “Schreibtischtäter” ist das alles noch Neuland – deshalb auch die vielen Fragen *g*

    Schönen Gruß vom Erdbeermond

    #158805

    ongkara
    Mitglied

    Wellness-Maniküre ala Chocolade, was kann ich mir darunter vorstellen? Ist das nicht eine klebrige Sache? Beschreib doch mal wäre sehr intressiert, auch per pm wenn du möchtest.Danke

    #158800

    platin
    Mitglied

    He, he, he . … hört sich doch lecker an find ich.:)

    Also ich bin ja auch Kosmetikerin (abba Hauptberuflich Finanzbuchhalterin. .. also auch Schreibtischtäterin) 😎
    Ich arbeite mit den Produkten von Klapp (darf ich das hier überhaupt erwähnen? )
    Dort gibt es die Hot Chocolate-Behandlung. Und die wende ich auch auf Hände an. .. meine Kunden sind begeistert, besonders in der kalten Jahreszeit.
    Dat läuft wie folgt:

    1. Maniküre
    2. HOT chocolate peeling
    3. HOT cocolate Ampoule
    4. HOT chocolate regenerations Maske. …
    5. eintüten & und ab ins Pfirsich-Parafinbad. … ahhh was für ein Genuss
    6. Massage mit dem vorgewärmten HOT chocolate Massageöl.

    da in den Produkten nur die besten Wirkstoffe enthalten sind, wie Hyaluron, Shea-Butter, KAkao-Ingredienzien, Chilli. … ect. .. ist die Haut supa, supa weich und das hält und hält. ..

    …es riecht einfach alles wunderbar nach Schoki. ..

    Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen. .. Aleks geht jetzt Schoki futtern:P

    LG Aleks

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.