maniküre wenn man mobil ist?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  summerwine67 vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #8319

    annamina
    Teilnehmer

    Hallo an alle,

    ich mache als Nebengewerbe nägel (mit uv-gel). Da ich es nur nebenbei mache, habe ich kein studio oder ähnliches. Das heißt, ich bin mobil und fahre zu meinen kunden nach hause. Jetzt wollte ich mein geschäftsfeld erweitern und mit dem trend gehen. Also dachte ich mir, ich biete maniküre speziell für den mann an. Bevor ich aber richtig loslege (schulung, ausstattung, etc) würde ich gern wissen, ob es überhaupt möglich ist, maniküre (mit allem drum und drann, z. b. parafinbehandlung) zu machen wenn man mobil ist.
    Also meine frage an die maniküre-profis. Was meint ihr, wäre das machbar, wenn man die maniküre bei den kunden zu haus macht? Was wäre machbar und was nicht?

    Schon mal vielen dank für eure antworten und ganz ganz viele grüße
    die annamina

    #157338

    ccaurora
    Teilnehmer

    Hm… das Problem ist das Parafinbad. Man muß den “Ofen” ja schon ne Weile vorweg an machen, damit das Parafin die richtige Temparatur hat. Und wenn Du jetzt um 10 Uhr ein Termin hast, das Gerät ne Stunde brauch, ist das nicht gut fürs Geschäft. Auserdem wie willst Du das Gerät naher mit dem flüssigem Parafin wieder nach Hause kriegen ohne Dir alles zu versauen?

    LG
    Lilli

    #157337

    sue1974
    Mitglied

    ich denke Manicüre mit Handbad und ne schöne Massage ist machbar, aber mit Parrafinbehandlung geht nicht so gut, wie Lilli schon sagte. Aber ich denke die Herren sind mit Manicüre und ner Massage zufrieden.
    LG Peggy

    #157339

    annamina
    Teilnehmer

    das leuchtet mir ein. vielen vielen dank

    #157341

    summerwine67
    Mitglied

    hallo,

    hab den alten Tread mal wieder aufgerollt…

    Zu meinen Kunden zählen inzwischen ein paar ältere Damen aus der Nachbarschaft die zu mir zur Maniküre kommen, jetzt rief mich heute morgen ein älterer Herr an und möchte ebenfalls bei mir eine Maniküre ich wurde ihm von der Fußpflegerin hier am Ort empfohlen.
    Irgendwie ist mir dann im laufe des Tages die Idee gekommen die Maniküre in Seniorenheimen in der Umgebung Mobil anzubieten.

    Hat von euch jemand Erfahrung mit Mobiler Maniküre(ohne Parrafin nur mit Handbad)im Senioren/Pflegeheim? Gibt es irgendwas das zu beachten ist?

    Wie gesagt die Idee steckt noch in den Kinderschuhen..

    Danke

    #157340

    sanni1978
    Mitglied

    es gibt mittlerweile auch ein sprühparafin und handschuhe

    #157342

    summerwine67
    Mitglied

    von dem sprühparafin hab ich schon gehört, aber irgendwo gelesen das es wohl nicht so toll sein soll

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.