Massage-Wohlfühlpartys-Verkauf v. Produkten mobil?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  crisscross69 vor 8 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #22039

    sweetbody
    Mitglied

    Hallo Ihr!
    Nun ist es soweit…die Massagetherapeutenausbildung beendet.Kein Raum, kein Kredit, keine FörderungAlso,. …ich biete zum Kundenaufbau und zur Überbrückung, Wohlfühlpartys anwo ich Kundinnen neue SPA und Wellnessprodukte vorstelle, Massagegutschein verkaufe(u.a. Dienstleistungen)die Gastgeberin bekommt eine Aromaölmassage gratis! , Arbeite mit Produkten einer Direktvertriebsfirma für die Kosmetik.Aber ich möchte auch Massageöle, Massagezubehör u.ä. anbieten.Diese kaufe ich ja beim Grosshändler ein….darf ich die im Privathaushalt anbieten? :|Und an dem Abend verkaufen?

    Kennt sich da jemand aus? Oder gibt es einen anderen Weg?

    Liebe Grüße
    SweetBody

    #346868

    crisscross69
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich weiß nicht wie jetzt bei dir läuft?
    Du bist doch im Reisegewerbe”Reisegewerbekarte”, oder?
    Dann sollte alles in der deiner Reisegewerbekarte eingetragensein, was Du anbietest und verkaufst!
    Im Reisegewerbe darst du nur, Wie ein Scherenschleifen von Haus zu Haus gehen und nur an der Tür deine Produkte anbieten!
    Ich hatte das gleiche Thema bei uns in Schleswig-Holstein.
    am besten fragst bei der Innung nach, die meint nämlich das die IHK keine Ahnung hat.(Was bei mir auch Definitif gestimmt hat!
    Ich hoffe ich konnte dir aus meiner Erfahrung etwas helfen.
    Solltst Du andere Infos habe nehme ich diese gerne an!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.