Mein Gel spinnt plötzlich :-(

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mel1508 vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #14416

    mel1508
    Teilnehmer

    Also, ich habe ja erst vor 3 Wochen eine Schulung (Basis-Kurs) gemacht,
    hauptsächlich weil ich mir selbst die Nägel machen will.
    Ich habe meine in dieser Zeit 3 mal neu gemacht und die meiner Freundin (die mein Modell war) 2 mal. Es klappte auch ganz gut und sogar der Aufbau wird langsam besser 😉
    Ich arbeite mit den Gelen von Eubecos und kam damit auch bislang super klar! Aufbaugel nehm ich das 5003 rosa.
    Letzten Sonntag aber sollte ich meiner Mama die Nägel machen……Alles wie immer, aber auf einmal verläuft das aufbaugel total Als ich den letzten Nagel einer Hand fertig hatte waren alle anderen “verlaufen”, ich hätt heulen können!

    Kann es an den heißen Temparaturen liegen? Mir fällt sonst echt kein Unterschied ein…. heute dann musste ich einen meiner Nägel neu machen und hatte dasselbe Problem. Das Gel scheint nicht mehr so fest zu sein? ! ?
    Nun ist es ja momentan ziemlich warm, sowohl draussen als auch mittlerweile drinnen ein wenig mehr… kann das der Grund sein? Vielleicht sollte ich dann jeden Nagel erst einmal kurz anhärten? Oder kann man das Gel vor der Verarbeitung irgendwie kühler lagern?

    Freu mich über jeden Tip!

    Viele Grüße
    Mel

    #247358

    kajen
    Teilnehmer

    ich habe mein Gel im Kühlschrank wenn es sooo warm ist… du musst es nur rechtzeitig vor der Modellage wieder raus nehmen, meins war letztens etwas sehr fest

    LG KaJen

    #247360

    kathie
    Teilnehmer

    Hallo Mel…
    also bei den momentanen Temperaturen lagere ich meine Gele zb im Kühlschrank….dann sind sie schön dickviskosis wie sie sonst auch sind…bei diesen tempis ist es ja ganz normal das das gel flüssiger wird….wenndu es nicht mit einer kühlung ermöglichen kannst. dann modelliere doch immer nur einen Nagel und laß ihn in dem Lichthärtungsgerät eben anhärten und mache dann den 2.— das wäre doch auch eine Möglichkeit…

    aber denkst du nicht du solltest deinen nägeln ein wenig pause gönnen…ich meine 3x in 3 wochen ist ja schon ziehmlich oft….du reizt deine nägel doch so…..
    Lg
    kathie

    #247359

    lilmara
    Teilnehmer

    hey

    klar musst du das gel anhärten. ich enmpfehle dir es so:

    mach das aufbaugel drauf (nicht zu dünn) aber nur einen nagel (nicht alle)
    dann drehst du die hand um 180° um also das die handinnenfläche nach oben zeigt.
    jetzt beobachtest du das gel bis es zum stresspunkt gewandert ist und eine schöne c-kurve entstanden ist.
    dann tu die hand in die lampe. jetzt machst du 8wenn du es bei jem andren machst) die andre hand nach dem selebn muster. aber immer nur einen finger und immer wieder in abwechslung.

    #247363

    mel1508
    Teilnehmer

    Danke, das ging ja superschnell 😉
    Lag ich also doch nicht so ganz falsch mit meiner Vermutung. werds dann auch mal in den Kühlschrank stellen.

    @ Kathie: Bislang scheinen meine Nägel es mir nicht übelgenommen zu haben 😉 ich habe ja auch die NN´s nicht wild befeilt oder so. allerdings muss ich auch dazu sagen, daß meine Nägel relativ schnell wachsen und spätestens nach 1, 5 Wochen ist der rauswuchs schon äußerst unschön…. 🙁 das war mit ein Grund warum ich mir die Nägel selbst machen wollte. im Studio ging das auf Dauer ganz schön ins Geld…. naja, und dann gibt es ja soviele tolle Möglichkeiten der nailart, daß ich kaum das ich fertig bin schon wieder ne neue Idee hab ;-))

    Viele Grüße
    Mel

    #247361

    kathie
    Teilnehmer

    das kommt mir alles sehr bekannt vor….aber schon sehr gut das du nciht bis auf den NN runterfeilst…..
    ich habe am anfang auch nie richtig abwarten können meine nailart zu wechseln…man wird ja auch immer mutiger mit der zeit…. bei mir fing es mit schlichtem weißem french an und mittlereweile binich bei neongrün mit neongelb zusammen gemixt angekommen inkl nailart angekommen…und hier gibt es ja auch noch soviele anregungen….meine tipsammlung mit nailart wurde somit in der letzten woche sehr reichlich ergänzt… :-)))))

    #247356

    alona13
    Teilnehmer

    Hallo! Wie schon ein paar mal hier erwähnt… Gel im Sommer in den Kühlschrank…. habe es auch erst hier im Forum gelernt..

    #247352

    nishelotte
    Mitglied

    Hallo, ich glaube jeder kennt das Problem im Sommer,. …… ich mache daher immer nur ein Finger abwechselnd, d.h. zuerst den Kleinen Finger der linken Hand, dann indie Lampe zum aushärten, in der zwischenzeit nehme ich von der rechten hand den nächsten Finger, immer abwechselnd, somit kann nix verlaufen und ich habe keinen Streß 😉
    Vielleicht hilft das
    lg

    #247353

    socki
    Teilnehmer

    Ich mach auch Finger für Finger. hane aber ab und an das Problem das das Gel auch in der Lampe verrinnt und einfach nicht fest werden will. Bei den ersten 2 Modellen meißt bei nem neuen Geltigel. Woran das liegt hab ich noch nicht rausgefunden aber nach den ersten 2 Modellen gehts wieder wie immer…

    LG

    #247362

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo ; ja das liegt an den Temperaturen. Ich habe in meinem Geschäft bei diesen Temperaturen alles im Kühlschrank.
    Lg. Kosmetik

    #247355

    bettina2
    Teilnehmer

    Ich habe mein Gel auch im Kühlschrank bei warmen Wetter.

    #247351

    sonja75
    Mitglied

    Bei mir war es letzte mal auch so hätte alles in die Ecke hauen können habe das Gel dann im Kühlschrank getan und man siehe alles supi

    #247364

    mel1508
    Teilnehmer

    Ich hab meins nun auch im Kühlschrank geparkt bin mal gespannt….
    muss am Samstag die Nägel meiner Freundin neu machen. Werd dann auch trotzdem jeden Finger einzeln machen.
    Aufwändig wird das ganze dann nur bei den eigenen Nägeln… 🙁 bei mir selbst kann ich ja leider während des anhärtens nicht mit dem nächsten anfangen 😉

    #247350

    piaplano
    Mitglied

    Mein Gel ist auch gerade im Kühlschrank und bei dem Wetter da draußen stell ich es immer auf einen Eisblock aus dem Gefrierschrank, damit es während der Verarbeitung auch noch fest bleibt…

    #247357

    ohmann
    Teilnehmer

    Rühr dein Gel einmal um, wenn du nen neuen Tiegel auf machst, dann dürftest du das Problem nicht mehr haben! Vielleicht entmischt es sich ja ein wenig, wenn es schon länger gestanden ist!

    Ansonsten:Kühlschrank!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.