Mein persönlicher Zeit-Rekord! Juhu!

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  zeisserl vor 8 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #24935

    wildbastet
    Teilnehmer

    Yeeeeeeeeeaaaaaaaaah! Ich hab heute eine Modellage (na ja, ein Refill mit neuem Design) in 1, 5 Std geschafft! Ich freue mich so und bin voll stolz! Hab bis jetzt im Schnitt so ca 3 Std gebraucht. Teilweise noch länger…

    Hier der Link zum Foto: http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=96746&ppuser=24331

    Aber fragt mich nun nicht, wie ich das gemacht hab… Hab eigentlich gar nicht auf die Zeit geachtet und nicht viel anders gemacht.

    Hier die Arbeitsschritte, falls es jemanden interessiert.

    1. Altmaterial runterfeilen, Liftings befeilen (ist eine Problemkundin, ehemalig Nagelbeißerin) – Fräser; kürzen und in Form feilen – Feile.
    2. Hier musste ich eine riesige Luftblase “rausfräsen” weil das Mädel sich extrem stark mit dem Nagel frontal gestoßen hatte – mittig auf dem Nagelbett Lifting, von allen Seiten umschlossen. Also – dieses Lifting noch “rausfeilen”
    3. Nagelhaut zurückschieben m. Propusher u bissel damit die unsichtbare runterkratzen. Dann noch mit Diamantbit rüber…
    4. Dehydrator, Primer.
    5. Acryl Extensions Pink auf’s Nagelbett (und das Loch vom Taschenlifting füllen), dann clear komplett überzogen.
    6. Ränder nachgefeilt, Oberfläche angerauht. Mit Feile.
    7. Acryl-Gel drauf (brauchte eine Schwitzschicht für’s Design), Lampe
    8. French in grau-silber drauf, abwechselnd in die Lampe
    9. Schwarze Schnörkel auf alle Nägel (Schlepper), abwechselnd i d Röhre
    10. Genauso weiße
    11. Genauso silberne
    12. Glanzgel drauf.

    Was meint ihr, ist die vorgehensweise zeitsparend oder eher zeitraubend?

    Dankeeeee!

    #384955

    daniela83
    Teilnehmer

    toll!ich war mit 2 stunden am besten-leider nur einmalig….brauch 3-heul

    #384966

    janicka
    Teilnehmer

    Toll. Davon kann ich nur träumen.:blink:

    #384968

    steffal
    Teilnehmer

    *neidisch bin* 😉

    #384951

    socki
    Teilnehmer

    Super Zeit! Wird immer besser je mehr man übt.

    #384956

    gorjana
    Teilnehmer

    9. Schwarze Schnörkel auf alle Nägel (Schlepper), abwechselnd i d Röhre
    10. Genauso weiße
    11. Genauso silberne
    12. Glanzgel drauf.

    Was meint ihr, ist die vorgehensweise zeitsparend oder eher zeitraubend?

    Dankeeeee!
    Vielleicht wäre schneller wenn Du die Schnörkel mit Akrylfarbe machen würdest.Muß nicht in die Röhre.
    LG Janina
    Ich brauche leider auch immer noch 2 Stunden.

    #384958

    schneebombe
    Mitglied

    Herzlichen glückwunsch zu deinem record. beneide dich
    bei mir dauert ein refill 2std. ein paar mal 1, 5std das auch weil einige winzige nägel haben:P owhol ich immer arbeite komme ich aus diesem zeitraum nicht raus arbeite mit gel.wie lange macht ihr den nägel?

    #384957

    gorjana
    Teilnehmer

    Ich bin seit mai dabei.
    LG Janina

    #384970

    zeisserl
    Mitglied

    [QGrUOTE=wildbastet;734070]Yeeeeeeeeeaaaaaaaaah! Ich hab heute eine Modellage (na ja, ein Refill mit neuem Design) in 1, 5 Std geschafft! Ich freue mich so und bin voll stolz! Hab bis jetzt im Schnitt so ca 3 Std gebraucht. Teilweise noch länger…

    Hier der Link zum Foto: http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=96746&ppuser=24331

    Aber fragt mich nun nicht, wie ich das gemacht hab… Hab eigentlich gar nicht auf die Zeit geachtet und nicht viel anders gemacht.

    Hier die Arbeitsschritte, falls es jemanden interessiert.

    1. Altmaterial runterfeilen, Liftings befeilen (ist eine Problemkundin, ehemalig Nagelbeißerin) – Fräser; kürzen und in Form feilen – Feile.
    2. Hier musste ich eine riesige Luftblase “rausfräsen” weil das Mädel sich extrem stark mit dem Nagel frontal gestoßen hatte – mittig auf dem Nagelbett Lifting, von allen Seiten umschlossen. Also – dieses Lifting noch “rausfeilen”
    3. Nagelhaut zurückschieben m. Propusher u bissel damit die unsichtbare runterkratzen. Dann noch mit Diamantbit rüber…
    4. Dehydrator, Primer.
    5. Acryl Extensions Pink auf’s Nagelbett (und das Loch vom Taschenlifting füllen), dann clear komplett überzogen.
    6. Ränder nachgefeilt, Oberfläche angerauht. Mit Feile.
    7. Acryl-Gel drauf (brauchte eine Schwitzschicht für’s Design), Lampe
    8. French in grau-silber drauf, abwechselnd in die Lampe
    9. Schwarze Schnörkel auf alle Nägel (Schlepper), abwechselnd i d Röhre
    10. Genauso weiße
    11. Genauso silberne
    12. Glanzgel drauf.

    Was meint ihr, ist die vorgehensweise zeitsparend oder eher zeitraubend?

    Dankeeeee!

    #384971

    zeisserl
    Mitglied

    Gratuliere Dir und schöne Arbeit!
    Ganz schön schnell von 3 auf die hälfte runter.
    Wie lange nagelst Du denn schon?
    Ich brauch immer noch 3 Stunden und nagle so ca. 3 Monate.

    #384953

    summersun
    Mitglied

    Sehen wundervoll aus Süße – und die Zeit ist top (ich brauch meist etwas länger aus bekannten Quatschproblemen – aber das wird sich nach so vielen Jahren jetzt auch nicht mehr ändern…. ).

    #384959

    colina
    Teilnehmer

    Also meine Durchschnittszeit liegt so in etwa bei 2 1/4 Stunden, würde ich nicht soviel quatschen und lachen, wär das sicherlich auch noch zu unterbieten 😉

    #384950

    imported_bluemchen
    Teilnehmer

    das ist doch super und die Nägel sehen echt toll aus 🙂

    #384952

    jadee
    Teilnehmer

    Sehen super schön aus, deine Nägel! 🙂
    Welches Acrylgel benutzt du denn, wenn ich fragen darf!? 😉

    #384961

    purplerose
    Teilnehmer

    super zeit habe im monent noch zeiten von 1h 45min mit einfachen design.sonst eher 2h traue mich noch nicht so an den fräser :(:(

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.