Meine neue Kundin ist 70 :)

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailcandy vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #15809

    concita
    Teilnehmer

    Hallo Mädels
    Seit diesem Monat besucht mich eine neue Kundin.
    Im schönen gespräch den wir bei nageln hatten habe ich erfahren das sie 70 Jahre jung ist und reitet.(habe auf 58 gescherzt) So Fit will ich auch mal sein
    Es ist nicht verwunderlich das sie sich die Nägel macht aber das sie so fit und flott ist hat mich sehr beeindruckt.
    Im Studio wo sie ging hat man ihr viel Geld abgezapft und keine French spitze gemacht so das sie sie immer lackiert hat
    Auf meine frage ob sie es das nicht mag hatte sie mir gesagt sie habe da keine ahnung wie es aussehen soll sie wollte schöne Nägel haben die nicht abbrechen, da sie noch im Stahl bei ihrem Pferd arbeitet-und abends mit Freunden oft Tanzen gehen.
    Aber jetzt habe ich das in meine Hand genommen und schöne Modelllage gemacht-sie ist begeistert weg gefahren -Ja Auto ist ihre ständige Begleiter.
    Ich möchte gerne wissen wie alt ist eure ” älteste “Kundin und welche Erfahrung habt ihr gemacht. Schreibt mir alles
    LG concita

    #264014

    xtinasnails
    Mitglied

    @concita 503097 wrote:

    Hallo Mädels
    Seit diesem Monat besucht mich eine neue Kundin.
    Im schönen gespräch den wir bei nageln hatten habe ich erfahren das sie 70 Jahre jung ist und reitet.(habe auf 58 gescherzt) So Fit will ich auch mal sein
    Es ist nicht verwunderlich das sie sich die Nägel macht aber das sie so fit und flott ist hat mich sehr beeindruckt.
    Im Studio wo sie ging hat man ihr viel Geld abgezapft und keine French spitze gemacht so das sie sie immer lackiert hat
    Auf meine frage ob sie es das nicht mag hatte sie mir gesagt sie habe da keine ahnung wie es aussehen soll sie wollte schöne Nägel haben die nicht abbrechen, da sie noch im Stahl bei ihrem Pferd arbeitet-und abends mit Freunden oft Tanzen gehen.
    Aber jetzt habe ich das in meine Hand genommen und schöne Modelllage gemacht-sie ist begeistert weg gefahren -Ja Auto ist ihre ständige Begleiter.
    Ich möchte gerne wissen wie alt ist eure ” älteste “Kundin und welche Erfahrung habt ihr gemacht. Schreibt mir alles
    LG concita

    hi! meine älteste Kundin wird dieses Jahr 81..na ja will immer NN versträrkung und nagellack-steine! finde toll das sie pflegt sich und will nicht altmodisch sein..

    #264015

    nailcandy
    Teilnehmer

    ganz meine meinung.. mache ab und zu meiner oma (65) die nägel.. 😉

    #264008

    damaris
    Teilnehmer

    meine älteste kundin ist 84 – meine jüngste 3 🙂

    ich freue mich immer wieder über die reife generation – die gespräche sind unglaublich.

    erst in der vergangenen woche hat mir eine kundin ihre kindheit erklärt – sie ist 1939 geboren.

    es war unglaublich schön, entspannend und lehrreich.

    meine “Damen” sind in dieser hinsicht für mich ein geschenk.

    #264009

    damaris
    Teilnehmer

    sie bekommt immer einen nagel lackiert und einen glitzerstein gesetzt.

    letztens wollte sie mich ALLEIN besuchen. also hab ich sie in der mittagspause bestellt und sie behandelt wie eine GROSSE. nägelchen hübsch lackiert und einen stein drauf gesetzt. am nächsten tag im kindergarten lief sie mit erhobenen händen rein und als sie eine freundin fragte was sie denn da habe, meinte sich “ach nichts” und hat dabei mit den augen geklappert und die fingerchen bewegt.

    ab und an “darf” sie dann auch mal “in das schöne blaue licht” für 60 sekunden. für sie ist das ein absolutes highlight.

    zu hause muss ihre mama immer “damaris” spielen. die kleine setzt sich dann menschärgeredichnicht figuren auf die nägel und klappert dann auf dem schreibtisch rum…
    einfach göttlich…

    #264013

    concita
    Teilnehmer

    @damaris 503206 wrote:

    meine älteste kundin ist 84 – meine jüngste 3 🙂

    ich freue mich immer wieder über die reife generation – die gespräche sind unglaublich.

    erst in der vergangenen woche hat mir eine kundin ihre kindheit erklärt – sie ist 1939 geboren.

    es war unglaublich schön, entspannend und lehrreich.

    meine “Damen” sind in dieser hinsicht für mich ein geschenk.

    Das finde ich auch die gespräche und Erfahrungen was sie haben sind wirklich leerreich und unbezahlbar.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.