Mietkaution und Maklerprovison / Laden oder Homie?

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailqueenbonn vor 5 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #14061

    beauty1506
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,
    hoffe ich bin richtig hier! Sonst bitte verschieben!

    Ich bin gerade hin und her gerissen!

    Bin seit März 2008 als “Homie” selbständig und läuft auch echt gut an.

    Habe in meiner Wohnung nen 15m² Raum als Studio umgebaut und die lage der wohnung ist eher Stadtrand!

    Also dachte ich mir nen kleiner Lader wäre ja auch was feines.
    Direkt in der Innenstadt habe ich einen Laden gefunden mit 27m² für 220€ NKM! Fand ich sehr ansprechend! Dachte in der Innenstadt komm ich evtl schneller an Neukunden ran! Nun ja nun zu meinem Problem!

    Der Vermieter möchte eine Kaution von 6 NKM also 1320€ und in dem Laden muss einiges gemacht werden! der Boden zum Beispiel! Der Vermieter will in dem Laden nix mehr machen und ich möchte den Boden selber reinlegen! OK kein Problem aber mit der Kaution? Ist das Rechtens?

    Dann die Maklerprovision! 4 NKM also 880€ die definitiv weg sind! Für mich sehr viel Geld! Wie gesagt bei mir zu hause ist es nett eingerichtet und bräuchte da halt kein geld mehr für aufbringen!

    Ich brauche einmal eure Meinung was ihr dazu sagt! Kieber zu Hause bleiben oder in diesen Laden gehen?

    Mit allen Kosten (NKM +BK + GEZ + Strom + Aufsteller + Internet für Kartenzahlung und so weiter ) komme ich auf monatlich 450€! Da ich erst seit dem 1.3.08 Selbständig bin schon riskant! Bekomme zwar den Gründerzuschuss und könnte somit alles bezahlen aber die 450€ sind monatlich erstmal weg! Oder erstmal zu Hause bleiben und Rücklagen schaffen und später einen Laden suchen?

    Werden die Kunden Trotzdem kommen auch wenn ich am Stadtrand sitze?

    Oh wei so lang der Text aber ich brauch eure Meinung!

    Liebe Grüsse Anne

    #242801

    csnails
    Teilnehmer

    nimm dir zeit einen laden zu suchen. das sind abzocker. normal bei gewerbe objekten sind 2-3 mm makler und 3 mm kaution ( als bankbürgschaft, also nicht bar möglich). bei der momentanen lage, wenn es nicht gerade stuttgart, münchen o.ä. ist, findest du sehr schnell was besseres. suche nach einem laden der schon renoviert ist, spar dir diese investition am anfang!
    lg chantal

    #242779

    beauty1506
    Teilnehmer

    also würdest du sagen erstmal zu hause weitermachen und später vllt in einem jahr i einen laden umzusiedeln?

    der Vermieter hat die kaution damit begründet dass der vormieter schulden hinterlassen hat und gebrandmarkt ist und das nicht wieder will und somit diese hohe kaution haben will! oh man

    #242792

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Kann den Vermieter verstehen aber das ist schon ganz schön viel.
    Und vom Makler ist 2-3mal ok mehr nicht.

    Also bei mir war es schon so. War erst daheim da ging es schleppend.
    Und als ich in einer Seitengasse von der Innenstadt war war ich innerhalb von ca 10 Monaten mit über 80 wiederkommenden Kunden eingedeckt.
    Aber soviel Makler und Kaution ist schon heftig.
    Aber die Miete ansich ist doch voll ok find Ich.

    Wieviel und wielang bekommst du den den Zuschuß?

    Ich hatte damals 0 Euro und hab heute nach 3 Jahren eingutlaufendes Geschäft wo wir zu zweit arbeitn und meine Schwester hat gerade angefangen.
    Jetzt ziehen wir zum Ende des Jahres in größere Geschäftsräume da es jetzt langsam zu eng für uns alle wird.

    Habe selbst momentan 120 Stammkunden seit 2 Jahren hatte letztes Jahr sogar 160 Stammkunden aber das war zu viel für mich und da hat mein Mann angefangen.

    #242780

    beauty1506
    Teilnehmer

    bekomme 800 euro… ja klar die miete ist super aber das drum rum stört mich irgendwie!

    der vermieter lässt auch nicht mit sich reden! kann leider nicht persönlich mit ihm in kontakt treten und immer den makler dazwischen!

    kann den vermieter auch verstehen wenn er schlechte erfahungen gemacht hat aber muss ich dafür bluten dass jemand anderes misst gebaut hat?

    ich weiss es nicht! habe mittlerweile 40 kunden die wiederkommen seit dem 1.3. ich denke dass ist ok für den anfang!

    #242793

    magic-glitter
    Teilnehmer

    40 Kunde ist auf jedenfall ok.
    Ist halt alles immer relativ.
    Jenachdem ob du es hauptberuflich machen willsr oder nebenbei.
    Mußt dir halt auch mal ausrechnen wieviel Stunden du im Monat arbeiten willst und wieviel Kunden du da machen könntest und dann Unkosten abziehen und dann schauen was dann rauskommt.
    Ich bin froh das Ich den Schritt gemacht habe aber ich wohne auch auf dem Dorf 15 km von der Stadt entfernt da ist es nicht so gut gewesen, viele Bauernköpf halt….
    Wielang bekommst du die 800 Euro? Einmalig oder 1Jahr?

    #242800

    crazynails86
    Teilnehmer

    ich finde das schon auch extrem, da findest du sicher noch etwas besseres, das heisst besser renoviert und ohne marklerprovision. würde da auch n ichts überstürzen und 450 € haben oder nicht ist am anfang sehr viel;)

    #242781

    beauty1506
    Teilnehmer

    gebe dir recht crazynails!

    @ nicole
    bekomme das 9 monate lang! möchte es hauptberuflich machen! habe mir das schon alles ausgerechnet und wenn der kundenzuwachs so weitergeht ist das auch alles ok!

    habe mir gedacht 100 – 110 Kunden schaffen zu können!

    ich zweifel nur wg den unkosten des ladens also provision wo 880 euro einfach weg sind und wenn der vermieter sich jetzt schon so anstellt zweifel ich daran dass ich die Kaution in voller höhe wiederbekomme!

    Irgendwann möchte ich definitiv in einen laden gehen! ist nur die frage ob ich diesen hier nehmen soll oder lieber noch etwas warte und nichts überstürze! Kenne mich bei den ladenmieten und kautionen bzw provisionen nicht aus daher interessiert mich eure meinung!

    Ich stehe dazu ja noch am anfang mener selbständigkeit und kredit möchte ich lieber nicht aufnehmen müssen!

    #242790

    nevaeva
    Teilnehmer

    Wenn du so viel Platz zuhause hast, würde ich auf jeden Fall weiter da machen. Die Leute, die deine Nägel geil finden, kommen auch an den Stadtrand. Spar das Geld für eine zusätzliche Miete. Wenn ich 100 Kunden habe, dann mache ich einen Laden auf, vorher nicht 😉 Du machst das erst seit knapp 3 Monaten, warte lieber noch!

    #242788

    michags1
    Teilnehmer

    Ich finde 40 Kunden für Zuhause schon recht ordentlich.

    Und wenn Dir Dein Bauchgefühl schon sagt da stimmt was nicht, dann hör auch drauf.

    #242782

    beauty1506
    Teilnehmer

    habe ne 80 m² wohnung und momentan einen raum von 15m² zur verfügung! denke das reicht fürs erste um es nett einzurichten! nutze derzeit nen 9 m² raum der schon recht klein ist und wollte in den grössen raum zihen wenn ich mich dazu entscheide zu hause zu bleiben!

    #242783

    beauty1506
    Teilnehmer

    bauchgefühl zweifelt…

    #242794

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Dann würde Ich schon lieber aufs Bauchgefühl hören.

    #242784

    beauty1506
    Teilnehmer

    zweifelt zumindest bei diesem laden! ich denke fürs erste bleibe ich zu hause und suche nach geigneten räumen! wenn sich was günstiges findet kann ich ja immernoch gehen! oder?

    #242795

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Bei mir war es ja so, das ich nicht viel zur Wahl hatte.
    Als allererstes war ich in nem Solarium mit drin.
    Aber der Vermieter war ein Abzocker und seine Frau eine Obertussi hat gedacht sie kann mich ein bisl fertig machen, und hat mich von heut auf morgen rausgeschmissen.
    So jetzt stand Ich da hab zwar daheim meine Kunden weiterbedient aber nicht jeder hatte ein Auto.Also mußte Ich mir überlegen entweder daheim meine ca 30 Kunde weitermachen oder ein neuen Laden.Und da es Gott dann mal gut mit mir meinte hab Ich zufälligerweise in einer gutbesuchten Seitengasse ein kleinen Laden gefunden ca 25 qm.
    Nur leider wußte Ich nicht wovon Ich das bezahlen sollte Miete Makler und Kaution und einen Teil der Einrichtung war im Solarium was Ich nicht wiederbekommen habe. Mußte den Laden noch renovieren und meinen Nebenjob als Bedienung den Ich damals noch hatte hatte ich durch die Tussi auch verloren.Schön dachte Ich mir damals und das mit 2 Kindern.Hatte dann damals die Kaution zusammengekratzt und die erste Miete. Laden gestrichen und mit dem Makler hatte Ich vereinbart die Kosten monatlich abzuzahlen.
    Danach ging es Gotseidank Bergauf.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.