Milchiges Acryl?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  alexandra6 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #2783

    alexandra6
    Teilnehmer

    Hallo hab mal ne wichtige Frage: Ich habe jetzt das zweite mal mit Acryl gearbeitet, habe einen klaren Tip mit Acryl versucht. Tja jetzt ist es aber so das das Acryl super zum verarbeiten ist aber dafür total weißlich ist (sieht milchig aus). Muss ich da jetzt noch polieren?
    Da ich momentan keine Polierfeile zuhause habe kann ich es leider nicht ausprobieren.

    Das Pulver selber ist ein klares (steht am Deckel).

    Ich weiss nicht was ich falsch gemacht habe. Hat vielleicht jemand einen Tip oder Trick für mich das es schön klar ist.

    So ich hoffe das ich es einigermaßen gut erklärt habe.

    LG Alex

    #83338

    julius2000
    Teilnehmer

    Bei einigen Pulvern ist eine schicht drauf die man tatsächlich erst mal runterfeilen muß, aber auf hochglanz mußt du nicht. Da kannst du ein Glanzgel nehmen und dann müßte die Klarheit des Pulvers sichtbar werden.

    #83340

    alexandra6
    Teilnehmer

    An ein Glanzgel hatte ich ja auch schon gedacht, aber da benötige ich ja wieder die UV Lampe dazu. Wollte nur Acryl versuchen, ohne Gel.
    Ich werd mir morgen mal ne Polierfeile kaufen und es versuchen zu polieren.
    Versteh das nicht, bei den anderen auf den Bildern sieht das immer so super schön aus.

    #83335

    anna27
    Teilnehmer

    Hallo Alexsandra, wenn du keine polierfeile hast, kannst du den aufbau zurecht feilen und dann mit gelversiegle, habe ich auch gemacht! sieht denn auch so schön aus 🙂 🙂 🙂

    #83336

    martina27
    Teilnehmer

    Acryl gehört poliert damit es richtig schön glänzt, damit man diesen Glanz erreicht muss man mit den jeweiligen Feilen, Buffern etc. immer feiner in der Abstufung werden, dann bekommt man auch einen schönen Glanz.

    Nichts sieht hässlicher aus, als poliertes Acryl auf dem noch die Feilspuren zu sehen sind.

    Viele sind aber zu faul zum polieren und nehmen ein Versieglungsgel.

    und zu guterletzt kann es auch sein, dass das Mischungsverhältnis zu trocken war.

    Liebe Grüsse Martina

    #83341

    alexandra6
    Teilnehmer

    Danke Martina für den Tip mit dem Mischverhältnis. Aber wie erkenne ich ob das Mischverhältnis stimmt oder nicht? das Kügelchen war ganz klar als ich es aufgetragen habe.

    Ich muss schleunigst einen Acrylkurs machen, den Acryl gefällt mir vom Arbeiten her genauso gut wie Gel.

    #83339

    bluesun
    Teilnehmer

    Martina da hast du den nagel auf dem kopf getroffen, bin deiner meinung!:-)

    Alexandra wenn du willst kann ich dir gerne mal proben vorbeibringen bzw. schicken. Und dir alles genau zeigen, lust dazu? sag mir bescheid.
    meine meinung nach wenn du sagst das es milchig geworden ist war das kein clear sonder eher natural powder.

    Lg bluesun natalie

    #83342

    alexandra6
    Teilnehmer

    @bluesun: Das Angebot von Dir ist ja spitze, würde ich gerne annehmen. Wo genau bist Du denn eigentlich zuhause weil Du meinst Du würdest vorbeikommen?
    Da würd ich mich aber freuen einen Profi bei mir zuhaben.

    #83337

    birgit940
    Teilnehmer

    Kann mich nur der Meinung von Martina anschliessen. Der Acrylnagel gehört auf jeden Fall zurechtgefeilt und dann in mehreren Stufen immer feiner werdend poliert, es dürfen keine Schleifspuren zu sehen sein.

    Ein anderes Problem bei möglichen ersten Acrylversuchen ist, dass beim Eintauchen ins Liquid noch Spuren von Pulver am Pinsel sind, die dann ins Liquid geraten. Dann wird schon mal das Liquid trüb und somit auch das Clear Powder, dann nutzt auch polieren nichts mehr.

    Würde für Acryl wirklich eine fachgerechte Ausbildung empfehlen, das ist sicher die Kohle wert.

    Lg und noch viel Erfolg

    #83343

    alexandra6
    Teilnehmer

    So hier nun eine ganz tolle Mitteilung: Heute war Bluesun bei mir und ich war echt froh das sie gekommen ist. Sie hat mir ein paar wertvolle Tips gegeben wie ich mit Acryl arbeiten sollte.

    @bluesun: Danke vielmals! War toll heute.:)

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.