Milchsäure schädigt Gelnägel?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tatzy vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #7145

    tatzy
    Mitglied

    Hallo,

    ich bin noch recht frisch als Nageltante unterwegs habe schon einige
    Gelnägel gemacht (auch unter aufsicht) und bisher hat alles gut geklappt!
    Nun habe ich einen Freundin bei der inerhalb von ca. 2 Woch Nägel abgehen.
    Ganz frisch nun 5 Stück auf einmal. Sie war mein Model bei meinem Kurs (Anfang Juni) und ich habe Sie auch beim Refill-Kurs dabeigehabt (Anfang July). Die Seminarleiterin war mit meiner Arbeit sehr zufrieden! 😉 Nun muß ich sagen das die Freundin schwierige Naturnägel hat, verschiedene Nägel wachsen bei ihr an der Kuppe nach unten.
    Sie arbeitet u.a. auf einem Bauerhof und da kommt es halt auch vor das sie die Melkmaschinen bedient. Kann es sein das die Milchsäure die Nägel angreifft?
    Oder habe ich das Gel zu dünn aufgetragen?

    Sie kommt morgen und ich weiß nicht so recht was ich machen soll? Wieder Tips versuchen oder eher Naturnagelverstärung?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    VLG Heidi

    #140888

    lady blossom
    Teilnehmer

    Hallo Heidi,

    wo genau hast Du gelernt? Ein Bild wäre nicht schlecht, weil so kann man nicht sagen, an was es lag.

    LG

    Andrea

    #140891

    tatzy
    Mitglied

    Danke für die schnelle AW!:)
    Ich hab in Köln gelernt.
    Aber ich denke das tut nix zur Sache.. Oder?
    Bilder hab ich keine da meine Freundin die Nägel dann schon ab hat wenn sie kommt bzw. daran herumpimmelt bis die ab sind

    #140889

    lady blossom
    Teilnehmer

    Nein, direkt zur Sache tut es nichts. Leider sind grad viele schwarzen Schaafe als Ausbilder unterwegs, die nur auf das Geld aus sind. Deshalb fragte ich, bei wem Du gelernt hast. Viele haben selber keine Ahnung, das ist ja das schlimme Daher wird es für “Neulinge” immer schwieriger etwas gescheites zu bekommen.

    Ich vermute nun mal, da sie im landwirtschaftlichen Bereich tätig ist, dass es damit zusammenhängt, dass die Statik des Nagels nicht auf ihren Beruf ausgelegt ist. Ich denke nicht, dass die Milchsäure etwas dazu beiträgt.

    Vielleicht erläuterst Du mal kurz Deine Vorgehensweise. Es kommt auch immer auf das Nagelbett an, ob der freie Nagelrand im Verhältnis zu der Länge des Nagelbettes harmoniert. Ansonsten entsteht leicht eine Hebelwirkung. Deshalb wäre ein Bild von riesen Nutzen gewesen. Ebenso wenn der Aufbau falsch verlagert ist. Aber wenn Du schreibst, dass sich die Nägel einfach so ablösen, vermute ich als nächstes, dass die Vorbereitung der Naturnägel nicht exakt war oder Du dabei etwas vergessen hast. Sie darf auch vor der Modellage nicht mit Fett oder Wasser in Verbindung kommen. Vielleicht hilft es was, wenn Du ihre Nägel vorher mit einem Dehydrator dehydrierst;)

    LG

    Andrea

    #140887

    maritta koch
    Teilnehmer

    Und nicht zu vergessen – der Kommentar – das die Dame die Nägel abpuhlt. …

    #140892

    tatzy
    Mitglied

    Ja, ich denke das es mittlerweile schwer ist eine gute Schulung zu finden
    habe auch lange gesucht…

    Also zum Vorgang bin ich genau nach anleitung vorgeganngen (habe von der Leiterin eine Schritt für Schritt Anleitung erhalten und auch hier im Forum habe ich mir schon eine Anleitung rausgezogen)

    Vorstellen kann ich es mir nicht, das ich zu wenig gebuffert oder gefeilt hab, habe auch darauf geachtet die Schwitzschicht nicht abzuwischen.
    Zu lange sind die Nägel auch nicht denn das wollte Sie nicht.
    Kann es vielleicht sein das Ihre Naturnägel noch zu sehr nachfetten?
    Die letzten Tips habe ich übrigends zusammen mit der Seminarleiterin
    gesetzt (also Sie hatte da ein Auge drauf).
    Weiße meine Freundin auch jedesmal darauf hin an dem Tag nicht die Nägel einzucremen.

    Werd morgen wohl noch mal schauen das ich genug feile, und die Nägelform genau inspizieren!

    Drück die Daumen das es klappt!;)

    #140893

    tatzy
    Mitglied

    @pharao 202465 wrote:

    Und nicht zu vergessen – der Kommentar – das die Dame die Nägel abpuhlt. …

    ähm, das war nur bzgl. der Nägel wenn sie eh schon nur noch an einem Zipfel hängen!
    Sonst läßt sie die Nägel in ru und freut sich das die ja sonst so schön sind 🙂

    #140890

    lady blossom
    Teilnehmer

    Nägel können nicht von alleine nachfetten. Nur wenn sie mit Haut in Berührung kommen. Darauf solltest achten, dass sie sich nicht ins Gesicht fässt.

    Es kann auch sein, dass das Gel zu flexibel ist. Trotzdem kann ich nicht beurteilen, ob Deine Ausbilderin es Dir richtig erklärt hat. Achja, eine Schablonenverlängerung hält viel besser. Daher bitte noch mit Schablone probieren.

    LG

    Andrea

    #140894

    tatzy
    Mitglied

    Ok, schaue mal wie es wird!

    Vielen Dank

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.