mir dampfen die augen :((

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hellamartini vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #33903

    nailartbyjasmin
    Mitglied

    Hallo zusammen!

    Ich habe im April meine 3monatige ausbildung absolviert…..ich will mich selbstständig machen, das gel das ich bisher benutze ist mir erlich gesagt bissl teuer ich habe nun wochen lang schon im internet gesucht und durchstöbert aber es gibt so viele marken presiunterschiede das ich mittlerweile so verwirrt bin das ich gar nix mehr weiss lol……

    Kann mir jemand sagen welche günstigen gele gut sind? Ich habe mehrfachgehört das jolifin nicht gut sein soll? ….. habe mir vor kurzem farbgel von ENC bestellt bin wirklich zu frieden wie siehts da mit aufbau einphasen und so aus? weiss das jemand? oh man ich weiss viele fragen aufeinmal aber ich weiss nichts mehr

    #512172

    hellamartini
    Teilnehmer

    Hey! Ich empfehle dir nicht bei Deinem Material zu sparen, die Wahl sollte auf die Produkte fallen, mit denen Du am besten zurecht kommst! Ich habe auch viel probiert und teste mich jetzt durch die Produktpalette von CND. Deren UV Gel kann ich schon mal empfehlen, die Brisa Bond Serie ist echt super. Schön wäre, wenn die Farbpalette noch erweitert wird, da hat man bei Acryl ne größere Auswahl… Ich hatte auch mal ein 1-Phasen Glanzgel von Maha, damit bin ich nicht so zurecht kommen. Das mittelviskose war mir zu flüssig und das hochviskose viel zu dickflüssig. Jetzt benutze ich es gelegentlich als Versiegelungsgel, weil es wirklich schön glänzt und natürlich Zeit spart!

    #512167

    nailartbyjasmin
    Mitglied

    Hey, danke schon mal für eure Antworten :)…. also bisher benutze ich Fuhrländer Gel…
    weiss nicht, ob euch das was sagt.
    Die Marke ist relativ frisch auf dem Markt und die haben nette Sachen aber sehr teuer….. Ich hab viel gutes über Eubecos gehört? …..
    will ja auch keine “billig” Produkte, die Sachen sollen schon vernünftig sein,
    aber es gibt so grosse Preisspannen das ist unglaublich.
    Und deswegen weiss ich nicht mehr was ich nehmen soll, würde gerne bisschen mehr probieren aber hab jetzt kein Vermögen dafür, deswegen erhoffe ich mir von euch Empfehlungen oder auch gerne Sachen, wo ich die Finger am besten von lasse

    #512160

    mailipgloss
    Teilnehmer

    ich kann dir nur sagen wie es bei mir war.
    ich habe auch erst ein teures gehabt, dann bin ich auf immer billigere umgestiegen und hab ne Menge Geld ausgegeben.
    Es hilft dir gar nichts, wenn es günstig ist, du aber damit gar nicht gut zurecht kommst.
    Im Endeffekt habe ihc jetzt eine sehr teure Firma, aber ich kann sagen die hält auch 4-5 Wochen und es kommen nicht andauernd meine Kunden nach ner Woche und ich muß reparieren wie ne Blöde

    #512153

    ooluckynailsoo
    Mitglied

    Hi

    Also wenn man sich schon Selbstständig macht.. sollte man schon überlegen, welche Produkte man nimmt.

    Ich für mich finde es nicht schön wenn meine Mädels die Produkte, die ich verarbeite.. – selbst kaufen können.. Eubecos kann man auch bei eBay kaufen – was mich für schon einmal gar nicht geht.

    hier mal einpaar die wirklich gut sind.. (leider auch für Endverbraucher)

    Blossom Nailcouture
    Touché International
    NailExpert
    Hollywood Nails (nur mit GS)

    liebe Grüße

    #512168

    nailartbyjasmin
    Mitglied

    @ooluckynailsoo 919532 wrote:

    Hi

    Also wenn man sich schon Selbstständig macht.. sollte man schon überlegen, welche Produkte man nimmt.

    Ich für mich finde es nicht schön wenn meine Mädels die Produkte, die ich verarbeite.. – selbst kaufen können.. Eubecos kann man auch bei eBay kaufen – was mich für schon einmal gar nicht geht.

    hallo, also naklar sollte man überlege…ähm was denkstz du denn was ich hier tue`?

    ok du findest es nicht schön bis auf eine firma hast du aber nur welche für endverbraucher gesagt hmmm

    danke trotzdem für die antwort…..

    ps: welche firma benutzt du?

    #512154

    ooluckynailsoo
    Mitglied

    Da ich nicht weiß wie Du dazu stehst, habe ich dir mal einpaar genannt die echt gut sind. Nur für mich ist es halt nicht das dolle, da man es auch für Endverbraucher bekommt.. Wenn es Dich nicht stört, probiere die Gele mal ;o) Ich arbeite mit Hollywood Nails. .

    lg

    #512155

    gorjana
    Teilnehmer

    Ich habe auch viel ausprobiert, angefangen mit abc, war mir zu teuer.Dannach alle Firmen die oben gannant wurden und ich war gar nicht zufrieden, ich hatte eben den Vergleich zu abc (Impuls serie) Seit einem Jahr arbeite ich mit Catherine, jedes mal wenn ich bestele und die Rechnung kriege wird mir schlecht, wenn ich damit arbeite, sehe ich den Unterschied zu anderen Firmen und freue mich daß ich gar keine Reklamationen habe, meine Kunden freuen sich daß die Nägel halten und bezahlen auch gerne den höheren Preis womit ich wiederum den Preis vom Gel ausgleichen kann.
    LG Janina

    #512169

    nailartbyjasmin
    Mitglied

    das stimmt kein gewerbe schein also noch nicht………..

    also vielleicht doch bei dem gel bleiben das ich habe hmmmm

    danke für eure zahlrechen antworten 🙂

    #512159

    jnnails
    Teilnehmer

    Wo ist das Problem, sich JETZT den Gewerbeschein zu holen? Damit kannst Du auch JETZT Gele kaufen, die es nur mit GS gibt.

    Den Steuerkram musst du eh fürs ganze Jahr machen, also dat is ja nu Jacke wie Büx.

    #512170

    nailartbyjasmin
    Mitglied

    um die steuern gehts doch gar nicht!…….. und um gewerbe gehts hier auch nich zumindest war es nich mein thema lach…….. also warum ich noch keins habe hmm also 1. arbeite ich derzeit nur übungsweise 2. sind noch ein paar dinge zu richten und klären bevor ich gewerbe anmelde und 3. mache ich nichts unüberlegtes erlich gfesagt wollte ich nicht sagen leute ich hätte gerne ein gewerbe und nächsten monat oh hm misz hat nich geklappt….. deswegen erkundige ich mich ja jetztt nach gel und so auch wenn ich mich nicht rechtfertigen muss!! hoffe ich doch das dir meine antwort reicht grins

    #512164

    nailbitch
    Gesperrt

    Na ja, die guten Gele liegen doch in etwa alle in der gleichen Preisklasse. Letztendlich muss ein Gel gut zu verarbeiten für diverse Anlässe etc. Schablone usw. tauglich sein und muss excellente Tragequalitäten haben, sich den Anforderungen der Kunden stellen und meistern. Und da nun mal nicht jedes Gel bei jeder Kundin gleich gut hält, braucht man sowieso mehrere Gele. Quälität wäre mir im Endeffekt wichtiger, denn bei den Biliggelen weiss man doch nicht, ob s nicht Abfüllungen von Chinagelen sind. Im Endeffekt setzt sich auch nur gute Qualität durch.

    #512165

    nails4you1983
    Mitglied

    Also ich nehme Buschman ja nich jeder ist von diesem Herrsteller angetan ich komme bestens damit zurecht und es ist für den Anfang auf jeden Fall zu empfehlen.

    #512156

    snewe
    Teilnehmer

    Ich denke, letztendlich muß man echt einiges ausprobieren, um “sein” Gel zu finden.
    Ich wollte immer alles von einer Firma haben, und jetzt bin ich bei 3 verschiedenen gelandet und mit dieser Kombination (Haft = MTC-24, Aufbau = Starlight von Buschmann, Glanz = Femi Nails) momentan auch sehr zufrieden. Naja, bis auf die Hitzeentwicklung, aber die hält sich beim Starlight eigentlich auch in Grenzen.

    Es gibt aber auch noch ein paar Firmen die kostenlose Proben (mit Gewerbeschein) zu senden. Z. B. MTC-24 und ICP Nailcare.

    MTC kann ich dir echt empfehlen. Auch die Aufbaugele sind super, aber die waren mir auf Dauer leider zu teuer, sonst wäre ich wahrscheinlich dabei geblieben.

    #512157

    nordlicht78
    Mitglied

    Hallo,

    ich arbeite momentan viel mit ICP Nailcare…. Preise sind in Ordnung, günstiger wie Akzent Direct, mit denen ich auch arbeite.. und sie halten super! Tolle Qualität zu angemessenen Preisen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.