Mist, angefeilt!

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sputnik vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #3652

    heidile
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe ein Problem, daß ich mich immer selbst anfeile.
    Zuerst mattiere ich meinen Zeigefinger u. Daumen der rechten Hand.
    Dann verfeile ich die Form, Daumen u.Mittelfinger der linken,
    automatisch!
    Echt nervig, nach einer Kundin könnte ich schon wieder meine aufmotzen!

    Wie schützt ihr eure eigenen Nägel beim arbeiten?

    Gruß Heidi

    #93677

    tavy87
    Mitglied

    ganz einfach *ggg*

    gummihandschuhe *zwinker*

    LG tanja

    #93673

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Handschuhe reichen schon aus – trägst Du keine? Oder Du nimmst diese Feilschut-Bänder, ist so was ähnliches wie Kreppband glaube ich.
    Wenn Du keine Handschuhe magst, dann trag halt wenigstens beim Feilen einen an der linken Hand damit Du nicht immer in Deine Nägel feilst.

    Gruß Maritta 🙂

    #93680

    heidile
    Teilnehmer

    Also ist ja nicht so, daß ich das, alles nicht schon probiert habe.

    Das mit dem Band mag ich gar nicht da hängt dann der Feilstaub dran,
    das schaut aus.

    Und Handschuhe probiere ich immer wieder, aber das an u. aus geziehe nervt dann, denn zum gelen stören sie mich!

    Heidi

    #93678

    tavy87
    Mitglied

    andere methoden als die beiden kenne ich aber jetz auch nicht ^^

    feil mich gelegentlich an wenn ich meiner mama die nägel mach, weil da trage ich keine handschuhe nur bei freundinnen..

    hmm musst wohl jedes mal neu versiegeln und reparieren ^^

    Lg tanja

    #93674

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    man kann die Fingerhaltung verändern aber das ist sehr schwierig ohne Foto zu erklären.

    Vielleicht mach ich nachher mal ein oder zwei – aber nur vielleicht.

    Gruß Maritta 🙂

    #93670

    martina27
    Teilnehmer

    Deine Griffposition ist gänzlich falsch, wenn Du deine eigenen Nägel erwischt, daher immer deinen Finger am 1. Fingergelenk ansetzten, dann kann man auch gleichzeitig um einen schönen Verlauf bei Feilen zu erziehlen, das Gelenk bewegen.

    Liebe Grüsse Martina

    #93679

    elke
    Teilnehmer

    hallo man kann auch gut ein näh fingerhut nehmen der hält gut und schützt, in den handschuhen mus ich immer so schwitzen
    grus elke

    #93672

    schnuffi
    Teilnehmer

    Wenn man Baumwollhandschuhe unter die Gummihandschuhe anzieht, dann schwitzt man nicht so.

    LG
    Maya

    #93675

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    mir ist da auch noch was eingefallen, es gibt so Fingerlinge, bin nicht sicher wo – ich schätze die bekommt man sicher auch in der Apotheke.
    Das sind so Überzieher, die man nur über die Finger macht – also kein kompletter Handschuh. Sind aber auch aus Latex oder so.

    Gruß Maritta 🙂

    #93676

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich schon wieder – doof das man den Beitrag nicht ändern kann,

    habe hier einen Link wegen der Fingerlinge:

    Gummifingerlinge Gr.3 bei Mercateo günstig kaufen

    Der Versand ist nicht ganz billig, aber wenn Du entsprechend bestellst, lohnt es sich sicher.

    Gruß Maritta 🙂

    #93682

    sputnik
    Mitglied

    Das Problem kannte ich auch. Arbeite nun mit Einmalhandschuhen. Klappt nach einer Gewöhnungszeit super. Die Handschuhe dürfen halt nicht zu groß sein.

    #93671

    martina27
    Teilnehmer

    Wenn es an einer falschen Griffposition liegt, dann feilt man nach und nach auch die Handschuhe durch.

    Wenn Feilgriffe und Griffpositionen nicht im Einklang sind, feilt man sich auch nicht selber.

    Ihr müsst einfach mal eine andere Griffpositon ausprobieren.

    Liebe Grüsse Martina

    #93681

    heidile
    Teilnehmer

    Danke für die Tipps, werde ich heute gleich mal ausprobieren!
    Muß meine Fingerhaltung ändern, denn die Handschuhe feile ich auch durch.

    Lg
    Heidi

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.