Mit welchem Fräserbit kürzen?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lottarussel vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #5732

    naildreams
    Mitglied

    Hallo, hab in der Suchmaschine schon probiert, nix gefunden.
    Was nehmt ihr für einen Fräserbit zum Kürzen der Nägel. Hab’s schon mal probiert, aber es hat den Nagel eher geprellt. Wie halte ich den Fräser am besten beim Kürzen? Habt Ihr Tricks und Tips?

    Lg naildreams

    #119715

    olle
    Gesperrt

    ich kürze nach dem abschleifen mit Fräser,
    immer noch von Hand, ist mir einfach lieber und genauer,
    schon wegen der Form
    LG Claudi:)

    #119712

    ibysu
    Teilnehmer

    Für die Fußpflege nehme ich nach dem groben kurzen mit der Zange diesen.
    Der geht auch für Fingernägel.
    SÜDA – Twin Grip J1, max. 60.000 U/min

    #119716

    j-nails
    Teilnehmer

    Ich kürze zwar nicht mehr mit Fräser, aber in der Schulung haben wir gelertnt den “Superfein” zu nehmen. Und zwar seitlich von links nach rechts bei Vorwärtslauf. Wichtig nicht zu langsam fräsen, sonst bleibt er stecken.Schön mit Gegendruck.

    Bei ABC-Nailstore ist der Kegelförmig und hat feine Riffelungen.

    #119717

    j-nails
    Teilnehmer

    @j-nails 152975 wrote:

    Ich kürze zwar nicht mehr mit Fräser, aber in der Schulung haben wir gelertnt den “Superfein” zu nehmen. Und zwar seitlich von links nach rechts bei Vorwärtslauf. Wichtig nicht zu langsam fräsen, sonst bleibt er stecken.Schön mit Gegendruck.

    Bei ABC-Nailstore ist der Kegelförmig und hat feine Riffelungen.

    Sorry es war der “Mittel”

    #119711

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich fräse die Modellage mit einem blauen Kegel ab, mit diesem kürze ich auch die Nägel vorne – dabei halte ich den Fräser senkrecht und arbeite von links nach rechts.

    Aber aufpassen, dabei sollte die Nagelspitze schon schön dünn gefeilt sein – weil man evtl. stecken bleiben kann wenn das Material noch zu dick ist – und man muß drauf achten das man mit der Spitze nicht die Fingerkuppe des Kunden berührt.

    Gruß Maritta

    #119713

    naildreams
    Mitglied

    Vielen Dank für Eure Tips, werd es jetzt nochmal versuchen.
    Ich finde dieses Forum einfach super, hier wird einem immer geholfen!

    Lg naildreams

    #119714

    naildreams
    Mitglied

    Hab heute mit dem Fräser gekürzt, hat super geklappt mit Euren Tips! Und ist wirklich eine enorme Zeitersparnis.

    Lg naildreams

    #119718

    lottarussel
    Teilnehmer

    hallo, ich benutze einen mandrillträger mit schleifkappen in medium zum feilen und kürzen, was ich euch nur empfehlen kann, klappt ganz super und das schon seid vielen jahren gruss lottarussel

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.