Mobil / Studio/ oder nur Tisch

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nicoleh vor 7 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #29843

    sanne1
    Mitglied

    Hallo zusammen,

    man macht sich ja doch so seine Gedanken und heut Morgen ist das wieder mal unser Gesprächsthema.

    ich wollte Ursprünglich ja Mobil machen. Dann dachte ich, an einem Tisch in einem Frisörsalon oder in einem Sonnenstudio.
    Jetzt kommt mein Mann und sagte, er hätte da ein Ladenlokal was er günstig haben könnte.
    Höchstens 200 € inkl. Strom. Er kennt den Besitzer und der ist nicht auf Geld angewiesen.

    Jetzt meine Frage.
    Wenn ich Mobil bin, muss ich ja irgendwie meine Kostein reinfahren. Im warsten Sinne des Wortes.
    Wenn ich einen Tisch wo habe, muss ich den ja auch bezahlen.
    Dann könnte ich doch rein theoretisch auch einen Raum mieten für das Geld.
    Zumal er direkt neben einer Bäckerei ist, wo Laufkundschaft ist, ist direkt auf einer Hauptstraße, mein Mann kennt in diesem Ort Gott und die Welt und ein Bekannter der hat einen Frisöladen der die ganzen Bekannten von denen frisiert und die haben auch alle Frauen. *fg*.
    Das heißt, alles was in dieser Umgebung kreucht und fleucht, kennen wir.
    Der Raum ist ca. 20 qm groß.

    Das wäre doch interessanter, oder nicht?

    Ein Defizit habe ich aber. Ich könnte leider meinen Laden nur bis 15 Uhr geöffnet haben. Da ich noch einen 8 Jährigen Zuhause habe, der bis 16.00 Uhr in die Schule gehen kann. Den ich aber dann spätestens um 16, 30 Uhr abholen muss.

    Praktisch ist jedoch. Mein Mann hat seine Halle vielleicht 500 m weiter und dort könnte unser Kind auch mal für zwei Stunden bleiben. Wäre aber nur Ausnahmesituation. Aber der wird ja irgendwann auch mal grösser und vor allem anständiger. hihi

    Würdet ihr das machen?
    lg
    sanne

    wißt Ihr, ich glaub ich werde jetzt echt Geil auf die Sache.
    Bin nur noch am überlegen was ich wo hin mache, was ich noch brauche, und und und.
    Am liebsten würde ich jetzt schon alles kaufen. LOL

    #459008

    tanja15
    Mitglied

    sorry….aber für 200, -€ inkl strom? da würde ich nicht lange überlegen….ich würde es machen

    #459006

    silmil
    Mitglied

    Also……..
    ich würds auch machen für das Geld….
    Wenn du mobil arbeitest mußt du viel Werbung machen….Flyer…Zeitung…und..und…und… was auch viel Geld kostet…..
    Wenn du aber ein Nagelstudio hast sieht die Sache denke ich mal etwas anders aus…
    den wenn ein Laden direkt an der Hauptstrasse ist werden viele schon im vorbeigehen drauf aufmerksam….mußt anfangs bestimt auch Werbung machen..aber ein Studio ist doch eben ein Studio…….
    also das ist nur meine Meinung aber nochmal für das Geld sofort……

    #458993

    sanne1
    Mitglied

    naja und für Werbung ist ja auch gesorgt.
    Wir haben einen an der Hand der würde mir ne kleine Seite machen und einen der würde Flyers drucken.

    Also, das ist eigentlich auch das, was ich mir so vorgestell habe.
    Nur manchmal zögert man ja.

    #459009

    tanja15
    Mitglied

    warum überlegst du? du hast jemand für flyers, du kannst einen eigenen laden haben für einen super preis.
    mobil hast du bestimmt auch locker 200€ spritkosten im monat, du musst deine sachen einpacken und wieder auspacken, bist immer auf dem sprung zum nächsten kunden, deine geltöpfe laufen aus:-))…das hast du im studio alles nicht(wie langweilig)….ne im ernst, ich würd es machen

    #459001

    afrikanici
    Teilnehmer

    also da würd ich auch nicht überlegen, nicht eine Sekunde. Sind doch super Voraussetzungen und Dein Bauch und Verstand sagt Dir ja schon, das dies der richtige Weg ist.
    Und wie Du schon sagst, Dein Sohn wird auch älter und anständiger *gg
    Wenn es mal ganz dringend ist, dann könnte er doch auch ein oder zwei Stunden mit ins Studio kommen oder?
    Ich hab eine 10 jährige Tochter und die ist jetzt schon kaum noch zu Hause am Nachmittag……. 🙂

    Mach es, so eine Chance kriegt man nicht oft 🙂

    lg Nici

    #458994

    sanne1
    Mitglied

    mir kam jetzt auch ein Gedanke, weis nur noch nicht, wie ich es meinem Gatten verklickern soll.
    Wir haben eine 450 qm große Halle. Einen extra Raum, den wir nur als Abstellkammer nutzen. Ist so ca. 5 oder 6mx 2, 5 oder 3m.
    Ist zwar keine Heizung drin, aber was nicht ist, kann ja werden.
    Fenster sind kleine, ist aber ne ganz Reihe drin, ist schön hell der Raum.

    DAchte mir, es dadrin zu machen. Und das würde mich nix kosten.

    Neben unserer Halle ist noch ne Halle, die wir höchstwarscheinlich anmieten, so kann er seine Sachen die er jetzt in dem Raum hat, dort reinpacken.

    Aber wie mach ich dem das klar? *fg*
    Wäre ja noch günstiger und ich bin immer in unserer Halle. Die ist aber in einem kleinen Gewerbepark hinten auf dem HOf.
    Müßte man kräfitg die Werbetrommel rühren.

    was haltet ihr denn davon?

    #458986

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    Ich wuerd einen kleinen laden neben dem baecker dem Raum von der Halle vorziehen… Nicht nur als nageldesignerin, auch als potentielle Kundin 🙂

    #459004

    mimi5
    Teilnehmer

    Das beim bäcker ist auch gut, aber ich tät den 200€ raum nehmen! Das ist doch wirklich sehr günstig! Und ausserdem kannste immernoch mobil bleiben – sonntags oder so? ! einen Tag den du nur mobil bist zb.

    #458987

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    Der 200€-Raum ist doch der beim bäcker… Hab ich zumindest so gelesen… Kann auch falsch damit liegen…

    Mobil geht ja auch noch, aber wOzu wenn du doch nen Platz hast wo sie hinkommen koennen, zumal ein fester Tisch (wo auch immer) dir ne Menge zeitersparnis bringt… es faellt ja das hinfahren zum Kunden aufbauen, abbauen und wieder zurueck oder zur naechsten Kundin….

    #459005

    mimi5
    Teilnehmer

    Klar, mobil ist nicht leicht, aber ich mach auch beides – allerdings das eine im Homestudio & an manchen tagen nur Homeservice – je nach nachfrage leg ich alles immer an 1 tag fest. Das ist einfach für leute gut die so einen service lieben. Diese Kunden hat man so auch noch. Viele mögen das aus Bequemlichkeit wenn man zu ihnen fährt. Fahrkosten werden ja (sofern man ein fahrtenbuch führt) erstattet 😉 – das ist natürlich aufwendig – kostet aber auch mehr & die leute zahlen das gerne 🙂

    #458988

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    Ich hab auch beides, wobei mobil zum glueck nur noch drei… Und es nervt mich zusehend. dieses bloede koffergepacke und die verschenkte Zeit.

    Aber die sind nur 5-10min von mir weg…. Das geht noch. Hab alle anderen mobilen Kunden im Winter weggeschickt, konnte die einfach nicht mehr bedienen und bin supergluecklich mit dieser Entscheidung

    Also wie gesagt: nimm den kleinen guenstigen Raum oder at Home?

    #459002

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Ich würde auch den Raum beim Bäcker nehmen! Denn in ner Halle….. Nägel und Beauty hat viel mit Ambiente zu tun finde ich!

    Trau dich!

    Liebe Grüße,

    Uli

    #459007

    gina1
    Teilnehmer

    Jetzt habe ich das gleiche Problem fast wie sanne1…wollte mich auch jetzt Mobil machen und jetzt habe ich zwei Angebote per Zufall bekommen.
    Bei uns im Ort… es wurde ein neues Geschäft mit “stilvoll leben & schenken” aufgemacht mitten in der Fußgängerzone, ja und als ich mal da war bin ich ins Gespröch mit der Besitzerin gekommen und sie hat mir einen Raum dort angeboten der leer steht, eine Etage tiefer…schöner Raum mit grossem Fenster und Blick in den Garten, der Raum ist mit Waschbecken etc…für 250€. Das zweite Angebot (gestern)kamm von einer Frau die auch ein Geschäft in der Fußgängerzone hat(praktisch gegenüber wo das erste)und sie hat einen Bekannten der Masseur/med.Bademeister und Fußpfleger ist und das er jetzt noch eine Naildesignerin sucht….er hat schon ein Studio etwas Auserhalb, will aber jetzt von dieser Frau eine grössere Wohnung mieten die neben Ihrem Geschäft ist also in der Fusgängerzone…. wir treffen uns nächste Woche und werden mal reden über alles.Ich bin schon so gespannt, meine Überzeugung ist aber sehr für das Mobile, den das finden viele sehr gut und es wird noch hier won keinem angeboten.
    Ich werde berichten

    LG Gina

    #458992

    smileline73
    Mitglied

    Ich würde auch lieber den kleinen Laden nehmen statt die Halle, da das Auge ja ursprünglich mit isst. Und für 200, – Euro warm ist ja wohl ein Top Angebot. Ich habe jetzt selbst ein kleines Studio (33 m² für 220, – € warm inkl. Kundentoi und kleiner Küche. Sogar Terrasse ist mit dran und super gelegen.) Hatte Homestudio und mobil und bin jetzt echt happy so ein schönes Studio zu haben. Wage einfach diesen Schritt, schließen bzw. abgeben kannst Du den Laden ja immer noch… und Dein Junge wächst in die ganze Situation mit rein. Ich habe selbst zwei Kiddis und die sind noch bissel kleiner…das geht, glaub mir.

    LG von smileline73

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.