Mobiles Studio -> zu jungen Kundinen ins Elternhaus?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mapegi vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #21217

    lilalausemaus
    Teilnehmer

    Hy!
    Mach meiner Cousine schon seit einiger Zeit nägel. Nun hat sie gesagt, das ihre Freundin auch gerne zu mir kommen würde.
    Da ich ab mitte- ende Februar dann aber mein Nebengewerbe anmelden will, und dann ja nicht zuhause am Wohnzimmertisch nageln darf, wegen Teppich und dieser anderen Hygienevorschriften, wollte ich mich mobil machen.

    Nur ist jetzt mein Gedanke, wie das wohl aussieht, wenn ich zu einer 18jährigen komme, die noch zuhause bei den Eltern wohnt und ich mich da mit der an den Tisch setze…

    Habt ihr so einen Fall schon gehabt?

    Eigentlich wäre es mir schon lieber, wenn die Kunden immer zu mir kommen, denn dann hätte ich einen festen Arbeitsplatz, aber es geht ja leider nicht,. .

    #335583

    nevaeva
    Teilnehmer

    ja, meine kundin war 17. war cool, ihre mama hat sich immer zurückgezogen und wir waren in der küche ungesört. ich finde das nicht schlimm.

    #335584

    soulmate19861
    Mitglied

    Ich finde das auch nicht schlimm! Die Kundinnen klären das ja dann mit ihren Eltern!

    #335588

    lilalausemaus
    Teilnehmer

    Na wenn ihr meint,. .. 🙂

    Hauptsache die Eltern stellen dann nicht dauernd irgendwelche bohrenden Fragen,. .. und machen mich nervös… :blink:

    #335590

    blackbeauty
    Teilnehmer

    also bis jetzt hatte ich keine schlechten Erfahrungen damit.
    Von einer kundin war die Mama dabei und hat mich bzw uns mit Cafe und Kuchen verwöhnt danach meinte sie nur, ob ich auch lust habe Ihre nägel zu machen.
    Also kann nur positiv darüber reden mobil zu sein

    #335585

    u60311
    Mitglied

    Also bei mir gibts da auch keinerlei Probleme…..
    war letztens erst auf Kundentermin, Samstags morgens, da saß die Mutter und die Oma meiner Kundin mit am Tisch….die waren total interessiert.
    Haben dann auch beide gefragt ob ich ihnen auch die Nägel machen würd, hatte sonst keine Termine mehr…..und hab dann schlussendlich alle 3 “genagelt”.
    Haben auch alle 3 Folgetermine für Samstag in 4 Wochen gemacht….
    Find das praktisch, muss nur einmal fahren für 3 Termine…..

    #335587

    dunklerengel
    Teilnehmer

    das hatte ich auch schonmal, Mutter und Tochter an einem Küchentisch und beide nacheinander genagelt. Das ist doch praktisch 😉

    #335589

    lilalausemaus
    Teilnehmer

    Na das wäre ja wirklich garnicht so schlecht.

    #335586

    akushla
    Teilnehmer

    Ja habe ich auch schon gehabt, erst die Tochter und dann wollte die Mutter auch. Die Mama hat uns dann in der Zeit wo sie nicht am Tisch saß mit bestelltem Essen und leckeren Getränken versorgt (also in der Pause) War echt immer total toll ^^ Und haben dann noch immer um die 20 euro trinkgeld gegeben.

    #335591

    mapegi
    Teilnehmer

    Ich bin auch mobil…fahre meistens zu den Kunden und einige kommen zu mir… Ich hatte schon Fälle…das saß die ganze Familie mit am Tisch…. aber ich fand das positiv…meistens gab es dadurch wieder neu Kunden

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.