Modellage löst sich

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  misspumuckl vor 10 Jahre.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #18320

    1066bam
    Teilnehmer

    Hallo allerseits,

    ich hätte da auch ein Problem mit einem Modell.

    Ich hatte ihr Anfang August Gel-Nägelchen (Haft, Aufbau, Versiegelungsgel – Nails Discount 24) gemacht mit French, gleiche Produkte wie meine (meine halten ca. 4 Wochen o. Liftungs). Nach ca. 10 Tagen krieg ich eine SMS (sie war grade im Urlaub) 5 sind runter. Wie sie wieder da war war (nach ges. 2 Wochen) waren nur noch 2 drauf. 🙁

    Ich habe sie dann zur Schulung (12.09) zu AN nach München mitgenommen. Auch dort hatten wir Probleme überhaupt passende Tips für sie zu finden, extrem kleine Nägel und sehr, sehr flach, noch dazu gehen die Nägel nicht wie mit der C-Kurve nach oben, sondern sind genau andersrum gewölbt (ich hoffe man versteht was ich meine )

    Die Schulungsleiterin hat auch gemeint, tolles Expemplar zum üben – haste Dir echt ne Herausforderung mitgebracht, so was hatte sie auch noch nicht.

    Vor ca. 10 Tagen habe ich wieder aufgefüllt, allerdings waren da auch schon wieder 2 Nägel ab.

    Gestern war sie wieder da, es waren noch 2 Nägel heile, alle anderen sind wirklich fast “abgefallen”. Ich konnte an den Stellen sehen, dass eigentlich nur noch das Gel da war, das ich aufgefüllt hatte, die Tips die noch da waren, sind alle runtergefallen.

    An einem “Verarbeitungsfehler” kann es eigentlich nicht gelegen haben, da ich ja in der Schulung bei AN unter den Argusaugen der Schulungsleiterin eine komplette Neumodellage gemacht habe.

    Gesten habe ich ihr jetzt eine Naturmodellage gemacht, habe auch:

    alte Restmodellage entfernt, in Form gefeilt
    Nagelhaut entfernt
    dehydriert
    Primer drauf (trocknen lassen)
    1 Phasen Gel dünne Schicht (vorher hatte ich auch 1 Phasen von AN)
    Aufbau gemacht
    nochmal dünne Schicht 1 Phasen-Gel
    Schwitzschicht mit Alkohol (75% Iso) entfernt (hat man mir bei AN gesagt, wäre besser als Cleaner)
    in Form geefeilt
    Versiegelung drauf
    Schwitzschicht mit Alkohol entfernt

    War doch ok so, oder? !

    Was macht Ihr denn mit so einer “Kundin”? Bin ja froh, dass es in diesem Fall “nur” mein Nachbarschafts-Modell” ist, aber trotzdem.

    Hab auch schon bei AN nachgefragt, die haben mir das Ultra Gel 2 empfohlen. Wer hat damit schon Erfahrungen?

    Ist ja wirklich peinlich wenn einem das mit anderen passiert, die einen nicht kennen!

    Bin um jede Hilfe dankbar!

    lg Petra

    #295888

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Hallo,

    was Du beschreibst hört sich nach Himmelfahrts-Nägeln an. Kenne ich. Die wachsen vorne nach oben statt nach unten.
    Hier finde ich Modellagen auch immer schwierig. Ich versuche in dem Fall die Modellage immer relativ kurz zu halten, da Du ja die fehlende C-Kurve immer mit Gel ausgleichen mußt und die Kundin dann irgendwann einen dicken Gelklumpen auf den Nägeln hat.

    Zum Ablauf würde ich folgendes sagen (macht aber auch jeder wieder ein bißchen anders):
    Ich entferne die Nagelhaut bevor ich feile, weil ich ja auch den hinteren Bereich (wo ich die Haut zurückschiebe) anrauhen muß.
    Dann erst entferne ich die alte Modellage und feile die Nägel in Form.
    Was Du mit dehydrieren meinst weiß ich jetzt nicht. Nach dem Feilen pinsel ich nur die Nägel mit dem Staubpinsel ab und dann kommt bei mir der Haftvermittler (Primer).
    Wie das mit dem Cleaner und dem Alkohol ist kann ich Dir nicht sagen, da ich zum abcleanern Feuchtücher verwende. Kann mir nicht vorstellen, dass es da einen großen Unterschied gibt. Du feilst ja danach eh die Oberfläche…

    Ansonsten hört es sich für mich ok an. Wichtig ist eben, dass Du auch nicht vergisst die Nagelspitzen zu ummanteln, weil sonst das Geld von vorne her abplatzen kann.

    Gruß

    Sandra

    #295887

    mirly
    Teilnehmer

    Ich würde vor allem mal von Tipsverlängerung auf eine Schablonenverlängerung wechseln… Damit kann es dann schon besser laufen! Als Gel kann ich dir da das Hollywood Nails Titan Active empfehlen, hatte nämlich genau das Problem auch bei einer Kundin…. Nix gehalten, andauernd Nägel komplett abgeflogen, dann kam HN Titan an die Reihe und seit dem kommt mir nix anderes mehr ins Haus… Hält einfach super! An deiner Verarbeitung liegts denk ich mal nicht, vllt kannst du aber deinen Cleaner-Ersatz weglassen und denn Nagel mit einer trockenen Zellette von der Schwitzschicht befreien… Einfach mit etwas festem Druck drüber wischen und gut is!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.