Modellage und Farbgele

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bbamy vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #8685

    manuelap
    Teilnehmer

    Hallo, Ihr alle
    wie ich so aus Euren Beiträgen lese, nehmt Ihr die Farbgele von einer und die Modellagegel von ner anderen Firma. Bin jetzt am überlegen, welche Firma sich im Preis-Leistung am besten macht. Möchte umstellen, da meine bisherigen Gele oft in die Nagelränder verlaufen. Was könnt Ihr empfehlen? Unguis Arts, ABC,. ..oder was? Wie sind Eure Erfahrungen. Ich habe bisher mit Hollywood Nails und Petty Noble Nails gearbeitet.
    Wäre Euch sehr dankbar für ein paar gute Tips.

    #162747

    houston
    Teilnehmer

    …..kann ich das sagen…

    Ich z.b. nehm sehr günstige Gele, aber bin mittlerweile auf sehr hochwertige Farbgele umgestiegen…..die da nach meiner Meinung nach sind.

    – Artetini
    – Abalico
    – Catherine
    – 3t

    Mit denen erzielt man einfach die besten Ergebnisse….

    Bei den Gelen spielt m.E. einfach der Preis, den man vom Kunden nimmt, eine grosse Rolle.

    Ich kann bislang ( obwohl ich auch schon Proben verarbeitet habe) keine so grossen Unterschied von den günstigen zu den teuren Gelen feststellen.

    Ich denke, das die Verarbeitung, die Vorbereitung des Nagels das A und O ist…..ein gutes Gel hält auf einem schlecht vorbereiteten Nagel nicht. ..

    Grüsse, Angie

    #162748

    kuchen
    Teilnehmer

    also ich find snc ganz toll. da ist das preis/leistungsverhältnis auch passend! hab noch nicht mit ‘teureren’ gelen gearbeitet und hab nicht soooo den vergleich.

    bei farbgelen kann ich dir die gele von nailsfornature nur ans herz legen. decken bei dünnem auftragen nur der preis haut nen bisschen rein…

    lg kuchen

    #162753

    bbamy
    Teilnehmer

    Hallo,

    die Frage bezüglich der Gelwahl hängt doch von mehreren Faktoren ab!
    Was suchst du denn, ein festes oder ein dünneres Gel? Gibt es bestimmte Dinge die dir wichtig dind?

    Mfg

    #162751

    manuelap
    Teilnehmer

    …mir ist es wichtig, dass die Farbgele gut decken, sich nicht verziehen und nicht so rießig(15ml) sind. Bei den Modellagegelen bin ich eher der Freund der festen Gele um gut modellieren zu können. Ich bin halt am überlegen ob ich die von Unguis Arts mal probiere, sind aber halt auch sehr preisintensiv.

    #162749

    pikeru
    Mitglied

    Also gute Farbgele gibt es sonst auch günstig bei eBay (z. B. von PMN) oder diese: FARBGELE 10×5 ml FÜR 19, 99€ FARBGEL GELE NAILART bei eBay: Gele (endet 21.10.07 22:13:35 MESZ)
    Habe mit beiden schon gearbeitet und kam super klar 🙂

    #162754

    bbamy
    Teilnehmer

    Hy Manu,

    soweit ich weiß, sind die Farbgele von Unguis echt gut.
    Ich mag die von Saremco, haben auch nur 7, 5ml. Besonders mag ich die M-Serie, denn damit ist auch eine super 3D-Nail Art zu machen, die Abgeckung erreicht man in einmal und haftet auch super auf P+F.

    #162752

    manuelap
    Teilnehmer

    Danke Euch erst mal für die Antworten.Hat jemand von Euch mit dem Nailoptimier von Unguis
    Arts Erfahrungen, oder mit dem Softbuilder Gel?
    Wie gesagt, ich habe viele Jahre mit Hollywood Nails gearbeitet, die sind mir aber einfach zu teuer, und ich denke Gute Qualität kann man auch günstiger bekommen.

    #162750

    akuna
    Teilnehmer

    Also ich arbeite sowohl mit dem Nailoptimer als auch mit dem Softbuilder und bin wirklich sehr zufrieden, allerdings denke ich nicht das diese Gele günstiger sind als die von Hollywood Nails. Also von daher spricht das dann wohl eher gegen diese Gele.

    LG

    AKUNA

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.