Modelle ohne Gewerbe?

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  siyena vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #2486

    myjada
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    ich war heut den ersten Tag bei meiner Acrylschulung bei Cesars, macht voll Spaß. Jetzt meine Frage ich brauche viele Modelle zum Üben, aber ich habe im Moment noch kein Gewerbe. Wie habt ihr das gemacht? Kann ich trotzdem Flyer oder Zettel aufhängen/auslegen auf welchen ich nach Modellen suche, natürlich ohne Preisangabe.

    Gruß Anja:)

    #79716

    dany
    Teilnehmer

    Nee würde ich nicht machen…lass mal jemnden vom Amt dabei sein….das ist dann blöd!

    Da hilft nur Leute anreden auch im Bekanntenkreis, aber ohne Gewerbe würde ich es nicht öffentlich machen…

    #79719

    michaela78
    Teilnehmer

    hi,
    wir bei uns gekommen mittwochs und sonntags immer das heimatblatt bzw. sonntagsblatt. dort habe ich jetzt eine anzeige unter -sonstiges- aufgegeben…
    und zwar

    Modelle gesucht für Nagelmodellage
    Tel: XXXXXXXXXXX

    hat mich 10, – gekostet
    am telefon habe ich dann erzählt ich nehme einen Betrag X für die Materialkosten….
    Hat gut geklappt.
    Bei der Neumodellage hab ich dann kein / kaum Gewinn, aber ich denke einige werden zum refill wieder kommen…:)

    l.g.
    michaela

    #79717

    dany
    Teilnehmer

    ….das ist ja gut und schön, aber ohne Gewerbe darfst Du gar nix einnehmen…..
    nichtmal 2 Cent…

    #79720

    tanja_71
    Mitglied

    Soweit ich weiss, darfst du keinen Gewinn an der Sache machen.
    Evtl. die Materialkosten.

    Aber ohne Gewerbeanmeldung wäre mir das auch zu risikoreich.
    ich glaube das ist dann immer irgendwie eine Auslegungssache, wenn dir da die Konkurenz böse will, hast du Ärger.

    LG, Tanja

    #79713

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Ich wäre da vorsichtig, Materialkosten können die einem auf den Cent genau ausrechnen. So nach dem Motto aus einem Pott kriegt man soviel Behandlungen, also soviel Gewinn….

    Ich würds nicht machen.

    #79727

    siyena
    Mitglied

    Da hat Dany schon recht ohne Gewerbe würde ich auch nicht machen. Erst mal bei Bekannten und so nachfragen ob sie nicht Modell sitzen zum üben.
    LG Siyena:)

    #79715

    andrea5
    Teilnehmer

    Ich habe in einem anderen Forum mal folgendes gelesen. Vielleicht hilft dir das weiter:
    Gewinnerzielungsabsicht=
    Darunter wird das planmäßige Streben verstanden, mehr zu erwirtschaften als das, was zur Deckung der betrieblichen Kosten erforderlich ist.
    Die Absicht genügt; auf die tatsächliche Gewinnerzielung kommt es also nicht an.
    Ohne Gewinnerzielungsabsicht handelt, wer Einnahmen nur erzielt, um seine Selbstkosten zu decken (BFH vom 22.8.1984, BStBl 1985 II S. 61).

    #79723

    myjada
    Teilnehmer

    Danke für eure Antworten. Ich glaub auch das ich lieber durch Fragen versuche Modelle zu bekommen. Mein Problem is halt, dass nur wenige in meinem Bekannten und Verwandtenkreis noch “unberührte” Nägel haben.

    Gruß Anja:)

    #79728

    siyena
    Mitglied

    …….na aber ne gute freundin oder so erklärt sich doch bestimmt mal bereit dafür……;)

    #79724

    myjada
    Teilnehmer

    Ja klar, aber ich brauche eigentlich viele Modelle um Übung für die Prüfung zu haben und da reicht nun mal leider nicht nur eine oder zwei Freundinnen.

    #79714

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Das ist schwierig, aber da würde ich mich auf deinen Freundeskreis konzentrieren. Und deren Freunde sollen die auch mit ranbringen…

    Aber offizielles wie Zeitung ist gefährlich. Hab damals im Job Center deswegen gefragt und er hat ganz ehrlich gesagt, das Zeitungsanzeigen von Mitarbeitern kontrolliert werden und man da eher Leute im Bus ansprechen sollte.

    Frag doch mal Leute die schon Modellagen haben… sag das
    Du Modelle suchst. Wenn du die Frau aus der Bäckerei fragst, weißt du schon mal wo sie NICHT arbeitet.

    #79718

    timeless-nails
    Mitglied

    ich würde auch nur privat suchen, wenn dich mal jemand anmeiert kommste in teufelsküche!

    also nix öffentlich!

    leute ansprechen, freundeskreis etc. aber nix auslegen!

    #79721

    fosycot
    Teilnehmer

    Hallo,

    wir haben in unserer Ausbildung ein Textvorduck bekommen. Da stand drin: Mache bei der und der Schule eine Ausbildung zur Nagelsedignerin und suche täglich neue Übungsmodelle.

    Melden unter Tel:.xxxxxx

    Uns wurde gesagt da wir eine Ausbildung machen können wir das ohne Bedenken aushängen, inserieren, usw. Geld für Materialkosten darf man dann auch fragen.
    Wenn dann mal einer uns anschwärzt dann brauchen die nur in der jeweiligen Schule nachzufragen da passiert nichts.

    LG Sandra

    #79712

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wenn ich das richtig verstehe, willst Du doch auch die Prüfung machen – wieso meldest Du dann nicht einfach Nebengewerbe an?
    Dann hast Du keine Scherereien, wenn Dir einer was böses will, Du kannst ohne Probleme Deine Materialkosten nehmen und darfst Werbung machen.

    Gruß Maritta

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.