Modelle werben – Preise?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mae11 vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #34061

    1happyfamily
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,
    ich mach ja jetzt bald meine Schulung bei LCN und habe schonmal bei Freunden und Bekannten die Werbetrommel zwecks Modellen geruehrt…viele haben Interesse:) freu* allerdings tu ich mir was schwer wg. der Preisgestaltung….wie habt Ihr das am Anfang gemacht? Was habt Ihr fuer Preise geholt bei Euren Modellen? Ich hab keine Ahnung:) :|:|:| Bin gespannt auf Euer Feedback!
    LG
    Steffi

    #514371

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Hallo…
    ich hab ebenfalls bei Lcn gelernt, und von denen eine Kalkulation der Materialkosten bekommen.
    Diese bezieht sich jedoch wirklich nur auf das Material von Lcn..
    Ich schicke Dir eine PN.

    #514369

    diandra39
    Teilnehmer

    kannst natürlich erst Geld nehmen, wenn _Du Gewerbe angemeldet hast. _Vorher nicht! Aber das dürfte klar sein.
    Ein bißchen richtet sich Deine Preisgestaltung sicherlich auch nach den Preisen an Eurem Ort, aber unter 20, – Euro würde ich dabei nicht gehen, sonst bringst Du Geld mit.

    lg Gabi

    #514368

    malve
    Teilnehmer

    Habe set 2 Jahre ein Gewerbe und arbeite z.Zt. nur an Modelle. Nehme kein Geld dafür, da ich ja nur Modelle mache und Mobil zu denen hinfahre. Sie müßen aber alles über sich ergehen lassen was mir so einfällt.
    Lg.
    Malve

    #514370

    stenoblock
    Teilnehmer

    Ich habe 2 Modelle, an denen ich kostenlos neue Gele und Techniken ausprobiere.
    Die anderen Modelle zahlten 1o€ da ich es eine Quälerei für die Mädels fand, so ewig für Nägel sitzen zu müssen

    #514367

    rine
    Mitglied

    Ich hab für Modelle damals pauschal 10 Euro genommen.

    #514372

    mae11
    Teilnehmer

    Das mit dem Gewerbe anmelden wurde ja schon erwähnt. Sicher musst du erst üben, aber jenachdem von wem du dein Gel beziehst, kann das recht teuer werden.
    Ich würde die Modelle vorwarnen, das sie lange sitzen müssen da dir die Übung fehlt, und die Nägel nicht so aussehen wie bei jemandem der das schon länger macht, dafür würdest du aber nur die Materialkosten verlangen.
    Wie hoch dann der Preis ist, musst du vom Einkauf deines Gels abhängig machen.
    Wahrscheinlich wird es so sein das du erstmal viel zu viel Gel verbrauchst, also du musst darauf achten das du nicht drauf zahlst!
    Gutes Gelingen für dich!

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.