Modelle

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  coconut86 vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #5360

    suesserose
    Mitglied

    Hallo hier lieben,

    wenn ich von meinen Modellen Geld nehmen möchte da ich noch am üben bin, mache nächsten oder übernächsten Monat meine Schulung kann ich mich dann schon gewerblich anmelden da ich ja sonst leider kein Geld nehmen darf. Aber irgendwie muss ich ja meine Kosten wieder raus holen.

    Danke euch schon mal im vorraus über eure Antworten noch einen schönen abend

    Lg Sandra

    #114281

    oezlem
    Mitglied

    Hallo,
    soviel ich weiß darfst Du ohne Gewerbe für Deine Leistungen nichts nehmen! Und einen bestimmten Betrag verlangen schon gar nicht! Wenn Dir Deine Modelle was schenken wollen ist das natürlich ein anderes Thema.
    Hier gibts einige Beiträge zu diesem Thema, hab jetzt keinen Link aber such Dich mal durch!
    Stand nämlich nach meiner Schulung vor der selben Frage und hab auf Grund dieser Beiträge relativ schnell mein Gewerbe angemeldet!

    Hoffe das ich Dir helfen konnte!

    Grüßle Özlem

    #114283

    elaela
    Teilnehmer

    Ja, so ist es. Wenn Du Geld einnimmst (auch nur um Deine Kosten zu decken) “verdienst” Du für den Staat ja was und musst auch Steuern darauf zahlen. Also schnell Gewerbe anmelden und los gehts! 😛 Ansonsten droht eventuell eine Anzeige der “lieben Nachbarin” wegen Schwarzarbeit

    #114275

    jenny33
    Teilnehmer

    guten morgen,

    es wer auf jeden fall besser ein gewerbe an zu melden brauchst dafür kein zertifikat, kannst auch ohne prüfung das gewerbe als Naildesignerin anmelden. Im grunde genommen fragt da kein schwein nach ob du es kannst oder nicht, aber deke mal für einem selbst und für die kunden wer es besser, wenn man was vorweisen kann das man es gelernt hat.

    Jenny

    #114285

    sanshine
    Mitglied

    Ich geh diese Woche auch mein Gewerbe anmelden! WEgen Modellen und so! Es muß ja bloß ein Mensch mitbekommen das du ein bischen Geld dafür nimmst und der Mensch mag dich nicht und meldet das beim Amt! Dann hast die Ka… am Dampfen! Ne ne ne! Ich mach das schön offiziel! Dann kann mir keiner was und ich kann auch noch alles absetzten :0)

    #114290

    herzje
    Teilnehmer

    schliesse mich sanshine an. Habe am Donnerstag mein Gewerbe angemeldet.

    LG
    Ellen

    #114288

    clio1967
    Teilnehmer

    sobald du etwas dazu verdienst muß du ein gewerbe anmelden. empfehlenswert sind auch diverse schulungen bei namenhaften unternehmen.
    von meinen modellen nehme ich kein geld, da diese für mich auch werbung machen und flyer verteilen. aber das kann jeder halten wie er möchte.

    gruß clio1967

    Petras Nailshop – Home

    #114292

    lady_val
    Teilnehmer

    Also ich melde deswegen kein Gewerbe an… Meine mädels geben mir 10 euro für neumodellage und 6 euro fürs auffüllen… Das bekommt doch eh keiner mit, und bei mir würde sich n gewerbe niiiiiie lohnen… und wenn ich eins melden würde, würde ich im monat 20 euro bekomme… juhu…na davon kann ich mir ja was kaufen

    #114286

    sanshine
    Mitglied

    @lady_val 140366 wrote:

    Also ich melde deswegen kein Gewerbe an… Meine mädels geben mir 10 euro für neumodellage und 6 euro fürs auffüllen… Das bekommt doch eh keiner mit, und bei mir würde sich n gewerbe niiiiiie lohnen… und wenn ich eins melden würde, würde ich im monat 20 euro bekomme… juhu…na davon kann ich mir ja was kaufen

    also ich habe auch am anfang gedacht… was für ein scheiß! Das lohnt sich ja nicht! Ich verdien doch nix! Aber darauf kommt es ja nicht an! Du hast ja am anfang eh mehr verlust und bekommst mehr wieder! Aber dann bist du auf der sicheren seite! Un man kauft ja immer irgendwas jeden Monat das kannst du immer alles absetzten! Das Lohnt sich ja schon Und die 20€ die es kostet das Gewerbe anzumelden kannste auch wieder absetzten! Also ich würde mir das sehr sehr gut überlegen!!

    #114282

    kumima
    Teilnehmer
    Lady_Val;140366 wrote:
    Also ich melde deswegen kein Gewerbe an… Meine mädels geben mir 10 euro für neumodellage und 6 euro fürs auffüllen… Das bekommt doch eh keiner mit, und bei mir würde sich n gewerbe niiiiiie lohnen… und wenn ich eins melden würde, würde ich im monat 20 euro bekomme… juhu…na davon kann ich mir ja was kaufen

    Dann solltest Du aber auch Aufpassen was Du hier schreibst! Du hast nämlich mit Deinem Beitrag zugegeben, das Du Schwarzarbeit betreibst und das ist Strafbar

    #114293

    lady_val
    Teilnehmer

    naja als schwarzarbeit würde ich das nicht bezeichnen… es gibt ja diese bezeichnung nachbarsschaftshilfe… zb wenn ich meinem nachbarn oder nen bekannte helfe die wohnung zu tapezieren und er mir geld gibt kann ich da ja nichts für… das ist ja denn ne schenkung(seinerseits)… Ich bin zur zeit arbeitslos und bezihe seit einem monat hartz 4… wenn ich jetz n gewerbe anmelde bekomm ich nichts mehr… und ich denke mit den zwei mädels die zu mir zu kommen werd ich nicht reich… Wir haben hier in Neubrandenburg bestimmt 30 Nagelstudios…da muss ich nicht auch noch eins haben 😉

    #114276

    sugarhazle
    Moderator

    Das siehst du leider falsch, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.Das sagt dann der Stat dazu.Denn mit Nachbarschaftshilfe ist es nicht zu erklären, selbst da ist es sehr schwer, das zu erklären.Dann schmeiß doch mit deinen Kunden zusammen und verarbeitet das Material.Aber wenn du es kaufst und dann egal wieviel, nimmst, dann nimmst du eben nun mal Schwarzgeld an.
    Solltest aufpassen, wenn es mal jemand hört, du nimmst was, egal, welche Summe, und der zeigt dich an, kannst Du arg Probleme bekommen.

    #114294

    lady_val
    Teilnehmer

    Ihr macht mir angst :blink:

    und wenn die herkommen und sich mit meinen material selber die nägel machen? ! wäre das was anderes? ! Und wir den kram für uns immer zusammen bestellen und verbrauchen? … ja naja ich weiß… Bürokratenstaat…da sieht doch keiner durch

    #114277

    sugarhazle
    Moderator

    Da siehts ja schon anders aus, ihr kauft zusammen und nagelt zusammen.Aber wenn du dir deine Sachen kaufst und die für andere verbrauchst und dafür was bekommst, dann hast du eine Dienstleistung getätigt.

    #114295

    lady_val
    Teilnehmer

    also ich mach das so dass ich schon für die mädels mitbestelle wenn sie was bestimmtes haben wollen… aber ob se mir nun das geld geben damit ich was bestellen kann oder dafür dass ich deren nägel gemacht… also ich versteh schon was ihr mir sagen wollt…aber wer könnte das im endeffekt schon nachweisen… naja gut denn sag ich meinen Mädels mal wir müssen das anders machen 😉 und hilfestellung beim Gelen an der rechten hand ist ja keine dienstleistung oder 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.