Möchte mich selbstständig machen. -Fragen!

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 22 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  olga0519 vor 9 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #792

    davana
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben,
    wie ihr seht bin ich neu hier. Also erstmal ein herzliches Hallo an alle!:)

    Ich habe an verschiedenen Seminaren teilbenommen und einige Zeit in einem Nagelstudio gearbeitet. Nun möchte ich mich selbstständig machen und habe vor, mein Esszimmer zu einem Nagelstudio umzugestalten und so von zu Hause aus Fingernädel zu machen.

    Was muss ich bei so etwas beachten?

    Habe mir schon vom Bauamt die Unterlagen zuschicken lassen, muss diese nun noch ausfüllen. (Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich…)

    Dann sagte mir meine Ausbilderin noch, dass man einen Fluchtweg und einen Feuerlöscher haben muss.
    Wie ist das mit dem Fluchtweg? (Ich wohne im fünften Stock, ohne Balkon…) Wird auch ein Fenster als Fluchtweg akzeptiert? Oder kann ich das ganze vergessen?

    Was muss ich sonst noch beachten?

    Hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

    Liebe Grüße Divana

    #50867

    tady85
    Mitglied

    Hallo Divana,

    herzlich willkommen bei uns! Bauamt? Wieso?

    Und von Feuerlöschern und Fluchtwegen hat mir auch kein Mensch etwas erzählt!? !

    Bin seit 01.01.2006 angemeldet und hab bis jetzt noch nichts in der Richtung machen müssen!

    #50878

    davana
    Teilnehmer

    Hmm, das ist ja komisch.
    Meine Ausbilderin hat darmals erklärt, dass man, wenn man das von zu Hause aus machen möchte einen Fluchtweg und einen Feuerlöscher sowie ein separates Bad vorweisen muss.

    -und da ich einen meiner Wohnräume ja nun gewerblich nutzen möchte, müsste ich das beim Bauamt genehmigen lassen.

    Stimmt das nicht?

    Machst du das mit dem Nagelstudio auch von zu Hause aus?

    #50868

    tady85
    Mitglied

    Ja, mache das von zu Hause aus! Hab auch kein seperates Bad dafür! Sonst müsste man ja 2 Bäder habe? Komisch!

    Kennt sich irgendjemand damit aus? Muss man zum Bauamt oder nicht?

    #50864

    anna27
    Teilnehmer

    also mit dem bauamt stimmt schon, ich habe gott sein dank als mobil angemeldet, ist ja auch erstmal besser!

    #50879

    davana
    Teilnehmer

    Wie ist es sonst, muss ich sonst noch irgend etwas beachten?

    Da ich noch kein Auto habe, kommt das mit dem mobilen Studio erstmal nicht für mich in Frage…

    #50869

    tady85
    Mitglied

    Heißt das jetzt, ich muss zum Bauamt? Was machen die dann?

    #50876

    nachtjuwel
    Teilnehmer

    Hallo erstmal!
    Bisher war ich stiller Mitleser, aber da niemand auf Tady`s Frage antwortet:

    Als du deinen Gewerbeschein beantragt hast, ging das schon ans Bauamt und an verschiedene andere Behörden.

    Solange sich keines von denen meldet musst du gar nix.

    Ich habe jetzt mein Gewerbe seit dem 01.06.06 angemeldet und das einzigste was bisher das Bauamt von mir wollte, war ein Stellplatz für die Kundschaft.

    Und da mussten die sich dafür melden.

    Gruss
    Nachtjuwel

    #50880

    davana
    Teilnehmer

    Finde das alles recht kompliziert…

    #50866

    angel2107
    Teilnehmer

    Manchmal denke ich, es kommt drauf an, wo man wohnt.
    Bei mir hat sich niemand gemeldet? !
    Ok, hab nen ehemaliges Appartment umgebaut mit sep Eingang und Bad, aber das weiss ja keiner vom Amt? !
    Aber bloss keine schlafenden Hunde wecken!

    LG
    Anja

    #50870

    tady85
    Mitglied
    Nachtjuwel wrote:
    Hallo erstmal!
    Bisher war ich stiller Mitleser, aber da niemand auf Tady`s Frage antwortet:

    Als du deinen Gewerbeschein beantragt hast, ging das schon ans Bauamt und an verschiedene andere Behörden.

    Solange sich keines von denen meldet musst du gar nix.

    Ich habe jetzt mein Gewerbe seit dem 01.06.06 angemeldet und das einzigste was bisher das Bauamt von mir wollte, war ein Stellplatz für die Kundschaft.

    Und da mussten die sich dafür melden.

    Gruss
    Nachtjuwel

    Danke Nachtjuwel! Hab mir das auch gedacht, wenn die was wollen, sollen die kommen! Ich mach nix! hi hi hi

    #50881

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo, will hier auch mal was schreiben,

    ich bin doch erstaunt, daß in unseren deutschen Ämtern so unterschiedlich gearbeitet wird. Mich hat auch keiner nach Notausgängen, Stellplätzen oder sonstigem Quatsch gefragt. Vielleicht liegt es aber auch an der Art des Gewerbes. Ich bin nur im Nebenberuf selbständig. Hauptberuflich bin ich im Erziehungsurlaub. Macht so etwas vielleicht den Unterschied? Die Dame auf der Gemeinde hat mir damals auch schon gesagt, das alle nötigen Behörden Bescheid über meine Gewerbeanmeldung bekommen. Und die 22 € für die Anmeldung mußte ich nur deshalb bezahlen, weil ich ab und zu Infostände von Tupperware mache und dann etwas vorlegen muß, falls ich kontrolliert werde. Sonst hätte ich mir die sogar sparen können.
    Schon komisch was man so alles hört. Zu den Steuern kann ich nur sagen, wenn Ihr ein Kleingewerbe habt, und von vorn herein sagt, ihr wollt keine Mehrwertsteuer einnehmen, dann müßt ihr sie auch nicht als Umsatzsteuer vorab ans Finanzamt zahlen. Dann könnt ihr natürlich die Mehrwertsteuer auch nicht absetzen. Einfach Quittungen sammeln und irgendwann dem Steuerberater überreichen. Mache ich demnächst auch noch für 2005.

    Als ich hier zum ersten mal gelesen habe, hatte ich totale Angst daß morgen die Kripo vor der Tür stehen könnte weil ich irgend welche Bestimmungen nicht erfülle.

    Ganz schön lang geworden, sorry….

    #50873

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    ein Handfeuerlöscher (Pulver) ist Pflicht (jedenfalls bei uns) da man mit leicht entzündlichen Materialien arbeitet.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #50882

    lotte
    Teilnehmer

    Hallo das mit dem Feuerlöscher stimmt wenn mal die Kontrolle kommt und es ist keiner Vorhanden gibts er eine Verwarnung und falls bei nochmaliger Kontrolle keiner da ist Ärger.
    Fall mal ein Brand ausbricht muss du was zum löschen habe da wir auch mit Arbeitsmaterialien arbeiten die brennen können.
    Lg

    #50883

    tiffy04
    Mitglied

    Hallo erstmal an alle ich bin neu hier und habe tausend Fragen und hoffe Du Euch Sie beantwortet zu bekommen. Was muss ich alles machen und beachten wenn ich mit mit einem Nagelstudio selbstständig machen möchte…kann mir jemand helfen?

    Gruß Helga

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.