mylar oder klebe schablone

Dieses Thema enthält 38 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  akuna vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #7480

    hoples
    Teilnehmer

    also bisher habe ich ja immer nur mit klebeschabi gebrusht..ich finde aber die halten nicht so lang..und machmal bei blumen und kleinen motiven zieht sie sich auseinander…

    geht das mit den festen mylar schabis besser? und ist noch genug platz..ich meine..muss ich die anderen motive darauf abkelben..nicht das ich gleich drei dinge auf dem nagel habe…

    ich will die nutzen wenn ich bei jemand anderen brushe..bei mir nutze ich klebe schabis..das würde wohl anders kaum gehen 😉 lg ramona

    #145331

    airbrusher
    Teilnehmer

    Ahoi aus Kiel!
    Es gibt ziemlich guten Sprühkleber von einigen Firmen.
    Aber bitte ganz leicht auftragen, vielleicht hilft er Dir!
    Liebe Grüße vom Brushöööör :blink:

    #145340

    hoples
    Teilnehmer

    danke dir..also meinste die mylar sind nicht so der bringer?

    ach ja und ich suche noch immer eine pistole mit mulde..bei meiner muss man den kleinen behälter immer an der seite schrauben…das nervt wenn man mehr farben nutzen möchte..

    genau diese hier ist es..Tornado Airbrush-Pistole mit 0, 3 mm Düse, double action..

    ach ja die sollte noch bezahlbar sein 😉

    http://g-mate.info/testshop/images/G-Mate%20Tornado.jpg

    #145359

    akuna
    Teilnehmer

    Hallo Hoples,

    ich glaube Airbrusher wollte dir damit sagen das du die Mylarschablonen auch an dir selber verwenden kannst wenn du sie vorher mit diesem Sprühkleber leicht einsprühst.

    LG

    AKUNA

    #145341

    hoples
    Teilnehmer

    @akuna..das ist auch keine üble idee 😉 lg ramona

    #145358

    ccaurora
    Teilnehmer

    also ich arbeie mit Mylarschablonen. Die sind ziemlich dünn u man sprüht nicht 3 Motive gleichzeitig wie Du befürchtest. Es ist manchmal ein klein bischen Übung erforderlich, aberwenn man den dreh raus hat wie man sie halten soll, geht es prima.
    LG
    Lilli

    #145342

    hoples
    Teilnehmer

    danke dir lilli..vielleicht sollte ich mir mal eine zum probieren bestellen…lg ramona

    #145318

    ute
    Mitglied

    Also ich komme mit den Mylarschablonen nicht zurecht.
    Ich habe es Anfangs versucht, aber ist nicht mein Ding.
    Jetzt arbeite ich nur noch mit den Klebeschablonen von Lenz.
    Wenn du vor dem Brushen Base Coat ganz dünn auf den Nage aufträgst, dann halten auch die Schablonen länger.
    LG Ute

    #145343

    hoples
    Teilnehmer

    danke werde ich mal versuchen…lg ramona

    #145332

    airbrusher
    Teilnehmer

    Von den Mylarschablonen ansich habe ich zwar keinen Schimmer, aber die Klebeschablonen von Lenz sind der Hammer.
    Warum?
    Die sind aus “X-Film” geplottet, X-Film ist die beste Maskierklebefolie auf dem Airbrushmarkt, fast alle anderen hinterlassen Kleberückstände, haften nicht richtig oder werfen Falten.

    Die “Tornado”-Airbrushpistole sieht ganz solide aus, obwohl ich auf diese “No-Name-Produkte” -made in China- gerne verzichte.
    Meistens haben die ein Düsensystem, welches man nur durch Schrauben wechseln/säubern kann.

    Wärmstens empfehlen kann nur die “Evolution -Two in one-” von Harder und Steenbeck mit Steckdüsensystem und zwei verschiedenen Düsen- und Nadelgrößen (mittel und fein).

    Ansonsten ist das Set “Vega 2000” von Badger auch sehr anfängerkompatibel und robust, sowie einfach in der Wartung.
    Preislich liegen beide zwischen 100-150, -€.

    Ich hoffe, daß ich Dir helfen konnte!
    Viel Spaß dann beim Farbe verschießen….;)

    Peer

    #145344

    hoples
    Teilnehmer

    hallo peer..danke für deine tips..ja das Set “Vega 2000” von Badger habe ich auch ins auge gefasst…

    du sagst von billig importen hälst du nichts..aber ich habe hier mein set her:

    G-MATE AG

    Impressum
    G-MATE AG
    Rapsacker 2
    D-23556 Lübeck
    Telefon +49 (0)451- 88 99 100
    Fax +49 (0451) – 88 99 10 -11
    [email protected]
    http://www.g-mate.de
    G-MATE Aktiengesellschaft
    Sitz in Lübeck, Registergericht
    Lübeck HRB 5937
    Umsatzsteueridentifikationsnummer
    DE 814298518

    ich dachte das sei ne deutsche firma..mit guten produkten :|:|

    und so billig war das komplett set von denen ja auch nicht….

    ……………

    ich nutze ja die lenz klebe schablonen..aber nach 2x ist nichts mehr mit kleben..aber ich habe jetzt gelesen man soll erst etwas topcoat auf die nägel vor dem brushen geben..dann kleben die länger…mal testen..

    lg ramona

    #145319

    ute
    Mitglied

    Hallo Ramona
    Nicht Topcoat….der ist zum Versiegeln des Musters.
    Sondern Base coat vor dem Brushen auf den Nagel.
    LG Ute

    #145345

    hoples
    Teilnehmer

    sorry meinte natürlich.. base coat… ich bin blond 😉 lg ramona

    #145333

    airbrusher
    Teilnehmer

    Hey Hoples,
    hmmmm, ja das ist sicher eine Deutsche Firma, aber Pistolen dieser Art habe ich schon mit sooooo vielen Namen gesehen.
    Wie gesagt die Vega oder die Evo ist lecker….
    Gruß Peer
    PS.Dein Avatarbild ist doch nicht vom letzten Banküberfall, oder? 😛

    #145346

    hoples
    Teilnehmer

    lach..nee mein avatar ist ein bild nach dem brushen..hehe da stehen mir alle haare zu berge…ich versuche die ganze zeit bilder von mir in die gallerie zu laden..aber er meint immer bild zu klein…verwunder sei…

    ach ja ne schöne brushpistole würde den spass am brushen noch erhöhen..ich liebe das..

    ich trau mich nur nicht an die schönen metallfarben…weil man da ja mit spezial reiniger arbeiten muss 🙁

    lg ramona

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.