Nach abgenommener Gelmodellage hält an einem Finger der Lack nicht mehr?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagelkunde Nach abgenommener Gelmodellage hält an einem Finger der Lack nicht mehr?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ilsepeham vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #7387

    sunny29
    Mitglied

    Hallo Ihr lieben!
    Ich hab keine Ahnung ob mein Beitrag an dieser Stelle richtig ist und bitte daher die Moderatoren ihn gegebenenfalls zu verschieben.
    Habe auch schon die Suche Funktion benutzt aber nix befriedigendes gefunden….
    Also folgendes Problem :
    Ich hatte bis vor ca 6 wochen Gel auf den Nägeln. Wollte das dann mal ab haben um mich mal an ner Schablonen verlängerung zu versuchen. Wollte das eigentlich langsam raus wachsen lassen, hab dann bis auf eine relativ dünne schicht alles abgefeilt und farbigen Lack drauf…. sah aber irgendwie auch verboten aus weil ich die übergänge irgendwie nicht richtig glatt bekommen habe weil ich den NN nicht zu stark befeilen wollte. Hab dann nach 1 woche ca. den Lack wieder abgemacht, allerdings mit aceton haltigem Nagellackentferner. Danach konnte ich das meiste von dem restlichen Gel einfach abziehen, was wohl denke ich am aceton lag? So. Den rest vom gel hab ich dann abgenibbelt, muß ich zu meiner schande gestehen… Danach habe ich die nägel ganz vorsichtig mit dem Buffer geglättet und Klarlack drauf. In diesem Zustand wollte ich meinen Nägeln nun erstmal Zeit geben sich zu erholen. ABER! Jetzt kommts! An einem Finger, löste sich so ca nach einer woche der Klarlack! So ungefähr auf einer Linsengroßen stelle und nur an einem Finger! Ausserdem waren da plötzlich ganz winzige braune pünktchen. Ich hab an dem Finger dann wieder Lack ab und nochmal neuen Klarlack drauf. Sah am anfang auch wieder ganz normal aus, nix mehr zu sehen. Nun aber nach ca 3-4 Tagen das gleiche in grün! Was ist das? Hab nun erstmal den LAck wieder ab, aber es ist nicht großartig was zu sehen! Ausser wenn ich non unten gegen den Nagel drücke bleibt es an der stelle ganz leicht rosa…… Was kann das sein? Wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!

    #144171

    julimaus
    Teilnehmer

    Wieso nimmst Du Acetonhaltigen Nagellack? Der trocknet den Nagel sowie die umliegende Haut aus´, indem er die Flüssigkeit entzieht.

    Du solltest Dir ein Nagelöl besorgen oder zumindest mit feuchtigkeitscreme die Nagelhaut pflegen.

    #144172

    ilsepeham
    Teilnehmer

    Hi,

    bei den kleinen braunen Pünktchen oder Strichen handelt es sich vermutlich um Splitterblutungen. (Suche benützen). Diesen kommen meist davon wenn man durch abknibbeln oder unsanfter Entfernung der Modellage die Oberfläche des Naturnagels beschädigt hat. Ausserdem auch wenn man sich eventuell irgendwo gestossen hat, da der Nagel unter der Modellage keinen Sauerstoff bekommen hat um das Keratin hart werden zu lassen.
    Wenn du vor hast, wieder NN zu tragen, dann musst du die Nägel vorerst bzw. in den ersten Wochen nur kuppenbündig zu machen, regelmässige Maniküre und Pflege vorausgesetzt.

    Bei den Anleitungen gibt es einen schönen Beitrag: Zurück zu Naturnägeln.

    Gruß Ilse

    #144169

    sunny29
    Mitglied

    @julimaus 211411 wrote:

    Wieso nimmst Du Acetonhaltigen Nagellack? Der trocknet den Nagel sowie die umliegende Haut aus´, indem er die Flüssigkeit entzieht.

    Du solltest Dir ein Nagelöl besorgen oder zumindest mit feuchtigkeitscreme die Nagelhaut pflegen.

    Ich benutze regelmäßig Nagelöl und auch Handcreme, ich glaube nicht das es daran liegt.

    #144170

    sunny29
    Mitglied

    @ilsepeham: Danke für deine Antwort. Ich werde diese besagte Stelle erstmal raus wachsen lassen bevor ich wieder ne Gel Modellage mache. Bis dahin werde ich sie sowieso kurz halten. LG Melanie

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.