nach lifting – wie erkenne ich den naturnagel wieder

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  connyk vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #9652

    connyk
    Teilnehmer

    Hi,
    bin noch neu hier und blutige Anfängerin. Ich habe meiner Tochter Naturnagelverstärkung gemacht, mit French. Nach 2 Tagen löste sich die Modellage teilweise vom Naturnagel. Mittlerweile kannn ich mir auch vorstellen, was ich wahrscheinlich falsch gemacht habe… ich habe zu viel gecleanert, vor allem nach der Vorbereitung des Naturnagels. Nun muß ich ja alles wieder runter feilen.
    – wie erkenne ich, daß ich wieder auf dem Naturnagel bin
    – darf ich, nachdem alles runter ist, cleaner benutzen, oder lieber gut abbürsten,
    mit trockener Zellette abreiben und dann Primer drauf und die Modellage von
    neuem beginnen?
    Puhhh, so viele Fragen auf einmal…..
    Wäre ganz lieb, wenn ihr mir helfen könntet.
    LG
    Conny

    #177681

    jeyje
    Teilnehmer

    @connyk 298565 wrote:

    Hi,
    bin noch neu hier und blutige Anfängerin. Ich habe meiner Tochter Naturnagelverstärkung gemacht, mit French. Nach 2 Tagen löste sich die Modellage teilweise vom Naturnagel. Mittlerweile kannn ich mir auch vorstellen, was ich wahrscheinlich falsch gemacht habe… ich habe zu viel gecleanert, vor allem nach der Vorbereitung des Naturnagels. Nun muß ich ja alles wieder runter feilen.
    – wie erkenne ich, daß ich wieder auf dem Naturnagel bin
    – darf ich, nachdem alles runter ist, cleaner benutzen, oder lieber gut abbürsten,
    mit trockener Zellette abreiben und dann Primer drauf und die Modellage von
    neuem beginnen?
    Puhhh, so viele Fragen auf einmal…..
    Wäre ganz lieb, wenn ihr mir helfen könntet.
    LG
    Conny

    eigentlich erkennst du die liftings daran das sie eine helle stelle aufweisen….solange du das noch siehst musst du vorsichtig das gelöste gel feilen….es löst sich dann praktisch wie von selbst.
    ich cleaner grundsätzlich nur die schwitzschiht nach dem aufbau und nach der versiegelung wenn nötig. es gibt versieglungsgele da brauch man nicht cleanern.. nach vorbereitung des nagels bürste ich nur sorgfältig den staub ab und mach dann primer drauf und das gel…
    vieleicht kommen die liftings auch wenn du zu nah mit dem gel an die nagelhaut gearbeitet hast. lieber bisschen mehr weg gehen von der nagelhaut….

    #177683

    connyk
    Teilnehmer

    vielen Dank schon mal, das hilft mir schon weiter.Was ist aber, wenn man das gesamte Gel des Nagels runterfeilen muss. Greift das nicht den Naturnagel an? Was passiert, wenn noch Reste des Gels sich auf dem Nagel befinden, kann man dann trotzdem wieder von vorn beginnen?
    Habe einen Nagelkurs besucht, aber solche Fragen tauchen doch immer erst zu hause auf, wenn man dann allein auf sich gestellt ist. Habe heute einen weiteren Kurs = Refilkurs und bin fleißig am üben, aber solche Fehler die verunsichern mich jetzt. Naja, wird schon……
    LG
    Conny

    #177682

    cyberkitten
    Teilnehmer

    ja, du kannst problemlos eine dünne schicht gel auf dem Nagel belassen. Eigentlich feilt man alle liftings sorgfältig weg und nimmt etwa 60% der alten modellage weg, das ist ausreichend um neu darüber zu modellieren.

    Komplett feilt man die modellage eigentlich nur weg, wenn das material z.b. vergilbt ist, oder wenn man eine infektion drunter hat.

    #177684

    connyk
    Teilnehmer

    ahaaa, super, das hilft mir auf jeden fall weiter. Dachte schon ich muss alles runterfreilen und erkenn dann den naturnagel nicht und mach den dann kaputt.Erleichterung macht sich breit!
    Tja das Sprichwort:”aller Anfang ist schwer” stimmt doch. Hat meine Oma doch Recht gehabt.! *grins
    Danke
    LG Conny

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.