nach modellage brüchige weiche nn wie kommt das?

Dieses Thema enthält 45 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bebidolls vor 9 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #8894

    ciennails
    Teilnehmer

    hallo meine bekannte aus dem sauerland hat mich angerufen und mich gefragt was das sein kann ihre freundin hat sich erst kunstnägel und später nur verlängern lassen mit gel jetzt hat sie sich die weg machen lassen und ihre nn sind weich und brüchig sobald sie etwas über die kuppen kommen! wie ist das möglich und was kann man tun das sich der nn wieder erholt sie hat es privat machen lassen kann es sein das man fehler gemacht hat?
    danke im vorraus lg andrea

    #165316

    michelledesign
    Teilnehmer

    Hi ciennails

    Es besteht schon die möglichkeit das der NN schon zu dünn gefeilt
    wurde. Wenn sie nicht gerecht entfernt worden sind ebenfalls.

    Ein Nagel braucht bis zur 6 Monate nach entfernung eines
    Kunstnagels oder Verstärkung um sich zu regenerieren. Wenn Kunden
    sich ihre Nägel im Studio entfernen lassen muss ich sie immer darauf
    hinweisen.

    Lg Michelle

    #165310

    starlight1986
    Mitglied

    Ich würde sagen das ist normal….naja und eigentlich feilte man die Modellage auch nicht bis zum naturnagel runter, damit die Nägel eben nicht soo brüchig sind, sondern lässt eine dünne Schicht drauf und lässt diese rauswachsen.
    Die Nägel werden doch schon ziemlich angerauht, damit die Modellage hält und unter der Modellage werden sie nunmal weich, erst nach einer gewissen Zeit (wenn die Modellage ab ist) werden sie wieder hart.
    Wer sich doch für künstliche Nägel entscheidet hatte doch vorher bestimmt auch schon brüchige Nägel und eine Modellage ist eben nur ne Lösung, wenn man es auch immer wieder nachfüllen lässt. Wenn man sie wieder ab macht hat man das gleiche Problem wie vorher.
    Irgendwann wächst der sehr brüchige Teil schon raus und bis dahin muss man sie halt noch mehr pflegen als sonst mit nem guten Nagelöl….

    #165305

    ciennails
    Teilnehmer

    danke erstmal würde denn zur unterstützung nageloel und härter was bringen

    #165306

    ciennails
    Teilnehmer

    sie wollte einfach schöne lange nägel haben und eine freundin hat es gemacht mit sachen aus dem real oderso nehme an von fingers

    #165311

    starlight1986
    Mitglied

    Okay die Sachen von Real….naja davon halte ich nix….
    Meine Freundin hat sich ihre schon öfter abgemacht und mit nagelhärter und öl hat sie es wieder gut hinbekommen.
    Musst aber schon ein gutes Öl haben ohne Parafinum Liquidum damit es auch richtig schön einzieht.
    Nagelhärter hatte ich aber nie lange drauf da er bei mir immer die Nägel zersplittern ließ wenn ich irgendwo angestoßen bin.

    #165307

    ciennails
    Teilnehmer

    das ist super danke dan kann ich ihr ja sagen das ich recht hatte vielen dank
    ich kenne die auch damit hatte ch ma angefangen aber ohne gel hat natülich nich so gehalten aber für mich hatte es gereicht jetzt versuch ich seit kurzen es mit gel

    #165298

    hinzi
    Teilnehmer

    Das passiert leider, wenn an Nägeln gepfuscht wird…
    sorry, aber sehe sowas öfter bei Kundinnen, die dann in mein Studio kommen und Hilfe suchen und mich ärgert es jedes Mal wieder – nimm es bitte nicht persönlich.

    Jetzt aber zu Deiner Freundin, denn die braucht Hilfe, und dafür sind wir hier ja da!
    Also: tägliche Verwendung eines Aufbaulackes mit Calcium und Vitaminen. Den 1. Tag drauf, 2. Tag 2. Schicht, 3. Tag runter und wieder neu. Einen sanften Remover ( Lackentferner) benutzen möglichst mit Vitaminzusätzen
    Ein Keratinprodukt verwenden, bekommt man nur in gut sortierten Nagelstudios. Das ist eine Kur, die täglich angewendet werden muß und zwar abends, danach nicht mehr Händewaschen! Erklärt Deiner Freundin aber auch die Naildesignerin.
    Das Keratin repariert den Nagel ( so, wie es möglich ist…) und lässt den NN schneller wachsen.
    So, und jetzt ab mit Deiner Freundin ins nächste Studio, eine Maniküre machen lassen und die Produkte kaufen! Hier gehts nicht um Umsatz sondern um schnelle Hilfe. Ist nämlich nicht so angenehm, wenn man kaputte Nägel hat und schön siehts auch nicht aus.

    Das nächste Mal sollte sie sich ein vernünftiges Studio aussuchen, da sind nämlich Leute, die das gelernt haben und wo so etwas nicht passiert.

    Ich wünsche Deiner Freundin alles Gute für Ihre Nägel
    lg hinzi

    #165312

    starlight1986
    Mitglied

    …bitteschön…und die Nägel erstmal schön kurz halten denn sie werden trotz allem brechen…

    #165292

    pitti
    Teilnehmer

    Also so wie ich das gelernt habe, hat das nichts mit Pfusch an den Nägeln zu tun sondern ist völlig normal. Wenn man eine gewisse Zeit eine Modelage mit Gel hatte werden die NN weich und es dauert ca. 6 mon. bis sie sich erholt haben.
    Wie hier schon beschrieben wurde wird der NN ja angerauht vor der Erstmodelage und damit die Keratinschicht beschädigt.
    Es kann natürlich sein das die Freundin auch nicht so toll gearbeitet hat aber das hat mit deiner Frage erst mal nichts zu tun.

    gruß Pitti

    #165302

    sanarella
    Mitglied

    @pitti 270909 wrote:

    Also so wie ich das gelernt habe, hat das nichts mit Pfusch an den Nägeln zu tun sondern ist völlig normal. Wenn man eine gewisse Zeit eine Modelage mit Gel hatte werden die NN weich und es dauert ca. 6 mon. bis sie sich erholt haben.
    Wie hier schon beschrieben wurde wird der NN ja angerauht vor der Erstmodelage und damit die Keratinschicht beschädigt.
    Es kann natürlich sein das die Freundin auch nicht so toll gearbeitet hat aber das hat mit deiner Frage erst mal nichts zu tun.

    gruß Pitti

    Hallo,
    genau dieses Meinug bin ich auch, so habe ich es auch gelernt. Das hat nichts damit zu tun, dass im Nagelstudio gepfuscht wurde sondern an der Keratinschicht. Diese kann nur entstehen, wenn Sauerstoff an den Nagel kommt und das ist bei einem Gelüberzug nicht der Fall. Die Keratinschicht gibt dem NN die Stärke. Und wenn die fehlt ist der Nagel weich und brüchig.:)

    LG
    Sanna

    #165274

    klaudia
    Teilnehmer

    @starlight1986 270861 wrote:

    …..Die Nägel werden doch schon ziemlich angerauht, damit die Modellage hält und unter der Modellage werden sie nunmal weich

    Bitte was?

    Bei so einer Aussage schwillt mir echt der Kamm…!
    Wieso… bitte schön muß der NN angrauht werden?

    #165275

    klaudia
    Teilnehmer

    @hinzi 270876 wrote:

    Das passiert leider, wenn an Nägeln gepfuscht wird…
    sorry, aber sehe sowas öfter bei Kundinnen, die dann in mein Studio kommen und Hilfe suchen und mich ärgert es jedes Mal wieder – nimm es bitte nicht persönlich.

    Jetzt aber zu Deiner Freundin, denn die braucht Hilfe, und dafür sind wir hier ja da!
    Also: tägliche Verwendung eines Aufbaulackes mit Calcium und Vitaminen. Den 1. Tag drauf, 2. Tag 2. Schicht, 3. Tag runter und wieder neu. Einen sanften Remover ( Lackentferner) benutzen möglichst mit Vitaminzusätzen
    Ein Keratinprodukt verwenden, bekommt man nur in gut sortierten Nagelstudios. Das ist eine Kur, die täglich angewendet werden muß und zwar abends, danach nicht mehr Händewaschen! Erklärt Deiner Freundin aber auch die Naildesignerin.
    Das Keratin repariert den Nagel ( so, wie es möglich ist…) und lässt den NN schneller wachsen.
    So, und jetzt ab mit Deiner Freundin ins nächste Studio, eine Maniküre machen lassen und die Produkte kaufen! Hier gehts nicht um Umsatz sondern um schnelle Hilfe. Ist nämlich nicht so angenehm, wenn man kaputte Nägel hat und schön siehts auch nicht aus.

    Das nächste Mal sollte sie sich ein vernünftiges Studio aussuchen, da sind nämlich Leute, die das gelernt haben und wo so etwas nicht passiert.

    Ich wünsche Deiner Freundin alles Gute für Ihre Nägel
    lg hinzi

    Ganz richtig!

    #165276

    klaudia
    Teilnehmer

    @pitti 270909 wrote:

    Also so wie ich das gelernt habe, hat das nichts mit Pfusch an den Nägeln zu tun sondern ist völlig normal. Wenn man eine gewisse Zeit eine Modelage mit Gel hatte werden die NN weich und es dauert ca. 6 mon. bis sie sich erholt haben.
    Wie hier schon beschrieben wurde wird der NN ja angerauht vor der Erstmodelage und damit die Keratinschicht beschädigt.
    Es kann natürlich sein das die Freundin auch nicht so toll gearbeitet hat aber das hat mit deiner Frage erst mal nichts zu tun.

    gruß Pitti

    Das ist nicht ganz richtig! Wenn an den NN ordentlich gearbeitet wurde und sie nicht befeilt wurden, dann dauert es max. ein paar Tage bis sie wieder härter sind, da der Nagel aus Keratin besteht und Keratin nunmal Sauerstoffhärtend ist..! Somit ist er erstmal weich wenn das Gel entfernt wird. Das gibt sich aber meist nach ein paar Tagen!
    Hoffe ich hab es richtig erklährt 😐

    #165313

    starlight1986
    Mitglied

    Zu der Aussage:

    Bitte was?

    Bei so einer Aussage schwillt mir echt der Kamm…!
    Wieso… bitte schön muß der NN angrauht werden?


    ….also angerauht heißt für mich anbuffern und man soll doch auch so lang anbuffern bis kein glanz mehr zu sehen ist um eine bessere Haftung zu gewähleisten oder machst du das Gel einfach so drauf?

    Und das die Nägel weich sind das ist für mich normal, aber es ist auch richtig, dass sie nach ein paar Tagen wieder hart sind. Trotz allem brauchen sie jetzt viel, viel Pflege….und dieses Thema gibts ja nicht zum ersten mal hier….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 46)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.