Nägel gehen komplett ab

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  heike1107 vor 11 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #4745

    heike1107
    Teilnehmer

    Hallo!
    Weiss langsam keinen Rat mehr. Bin Nageldesignerin und habe das auch eigentlich ganz gut drauf. Habe aber eine KUndin die mich echt zum verzweifeln bribgt. Vielleicht habt ihr ja ne Idee? !

    Sie verliert das komplette Gel quasi aus dem Nichts. Und wenn das Gel dann ab ist, ist auch der NN bis zum Felisch weg, so dass das dasnn echt schwierig ist mit Schablone oder Tip zu arbeiten. Sie hat auch Probleme mit Liftings, habe aber schon ganz viele Gele ausprobiert, gut entfettet, kein Gel in den Rändern, hinten richtig flach geeilt usw.

    Was kann da helfen?
    Wenn ich dieses Problem mal endlich in den Griff kriegen würde, hätte ich mit Sicherheit auch mal endlich mehr Kunden! Denn wenn die Nägel frisch gemacht sind sind eigenlich immer alle begeistert.

    LG aus Düren!

    #106216

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wenn der NN auch mit weg ist, dann verliert sie sie ja nicht aus dem Nichts heraus sondern ist angestoßen oder hängengeblieben oder hat dran rumgemacht – was ich glatt mal vermute wenn ich das so lese.

    Evtl. sind die Nägel für sie zu lang und sollten kürzer getragen werden.

    Versuch mal Acryl mit einzuarbeiten – einfach mit einem Salzstreuer in die Gelschichten streuen und wie gewohnt aushärten.

    Gruß Maritta

    #106221

    heike1107
    Teilnehmer

    Ja ich denke auch, dass die knibbelt. Aber zugeben tuen die das ja alle nicht.

    Das mit dem Acryl isdt ne gute Idee. Ist das nicht diese Fly ON Technik.Habe ich mal gelernt leider aber bis eben vergessen.
    Super Tip!

    Dank!

    #106219

    diejane
    Teilnehmer

    Hallöchen!
    Passiert das denn bei allen, oder nur bei einer bestimmten Kundin?

    Liebe Grüße
    Jane

    #106222

    heike1107
    Teilnehmer

    Um Gottes willen! Nur bei der einen, Sonst hätte ich ja keine Kundinnen mehr. Aber ich mache ihr schon seit zwei Jahren die Nägel und es wird einfach nicht besser, egal was ich mache.

    #106218

    bitewarp
    Teilnehmer

    bin auch der meinung das sie entweder aneckt oder selber rumtut an den nägeln…

    ich hab ach ne kundin wo sich jegliche gelsorte löst, allerdings eben durch liften und der nn bleibt wie er ist…

    das mit dem acryl ist ein supertip! sowas hab ich garnicht mit gelernt… 🙁

    #106220

    diejane
    Teilnehmer

    Sorry… :o)
    Ich steh manchmal aufm Schlauch… *hihi*

    #106217

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    läßt Du sie die Reparaturen bezahlen?

    Würd ich in diesem Fall tun. Und ich würde ihr auch immer wieder sagen wie gefährlich und “ungut” (doofes Wort) es für ihre Nägel ist wenn sie knibbelt, auch wenn sie sagt sie tut es nicht – dann hast Du es halt mal so erwähnt.

    Gruß Maritta

    #106223

    heike1107
    Teilnehmer

    Ne ich lasse mir das natürlich nicht bezahlen doof wie ich bin. Bin ja froh um jede Kundin. Und da ich sie auch ein bischen privat kenne. mache ich ihr die Nägel auch noch echt günstig. Ich bin manchmal echt viel zu gut. aber werde ihr das auf jeden fall mal sagen. weiss nämlich echt nicht, was ich bei ihr noch falsch machen könnte. will jetzt nur nochb mal mit einem dehydrator versuchen und auch die sache mit dem acryl. und wenns dann nicht hält kann ich auch nix mehr dran machen.

    #106215

    martina27
    Teilnehmer

    du kannst sie ja mal zu einem Internisten schicken, der soll ihre Schilddrüse durchchecken, denn in sehr vielen Fällen hat sie mit dieser ein Problem wenn man absolut nicht mehr weiter kommt mit all den anderen gut gemeinten Ratschlägen.

    Vielleicht sind aber die Naturnägel deiner Kundin bereits so dünn und angegriffen durch die ständigen Reparaturen und Neumodellagen, das das Gel einfach keine optimale Anhaftung mehr findet. Dann hilft nur eine Nagelpause von mindestens 3 Monaten.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.