Nägel selbst machen

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  humildad vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #14164

    nadeya
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe heute mal ein paar “technische” Fragen an Euch:

    Im Moment bin ich noch selber Kundin in einem Nagelstudio. Doch weil mir das einfach im Moment zu teuer wird und ich eigentlich nicht 100%ig zu frieden bin (Nailart zu einfach und unkreativ, Verarbeitung nicht immer gut), allerdings kein besseres Nagelstudio in der Nähe ist, habe ich mir überlegt, dass ich mir meine Nägel selber machen könnte.

    Meine Fragen:

    Ist das überhaupt anzuraten? Hier wären mir auch ein paar Meinungen von Euch wichtig, die das nicht vom Grund auf gelernt haben und eventuell auch nur die Nägel für sich selber machen.

    Was braucht man für den Anfang und wie viel würden diese Sachen kosten?

    Bin einfach im Moment total faziniert von Euren Arbeiten und total neidisch, da ich auch gerne so schöne Nägel bzw. mal ein schönes Stamping hätte. Von Airbrush wage ich im Moment nur zu träumen. Mein Nagelstudio arbeitet nur mal mit einfacher Ziehtechnik, Stickern, Glitzergel und Strasssteinchen. Dann hört die Kreativität schon auf, keine Pallietten oder anderen Sachen, die ich so bei Euch entdeckt habe.

    Danke für Eure Meinungen und Antworten.

    Viele Grüße
    Nadeya

    #244105

    summer
    Gesperrt

    Hast du denn vor, dass nur für dich zu machen oder willst du das in Zukunft wirklich mal beruflich machen.
    Schulung z.B. kann ich die sehr von Nails – Fingernagelprodukte – Nail – Nagelprodukte – Nageldesign – Nailart | IMS EUROPE | Cesars Secrets International empfehlen!
    Die Produkte sind für den Anfang im Preis-Leistungsverhätnis sehr gut.

    Tu dir selber einen Gefallen und überspringe die “ich-hab-ein-Starterset-bei-ebay-gekauft”-Erfahrung! Nicht zu empfehlen, weil keine gute Qualität und Verarbeitung.

    #244112

    nadeya
    Teilnehmer

    Hallo Summer,

    eigentlich will ich das nur für mich machen. Bin mit meinem Job als Managementassistentin und “Mama” eines Labradors ziemlich ausgelastet und würde das nur als Hobby und kreative Beschäftigtung / Ausgleich für mich sehen.

    Bin mir nur nicht so ganz sicher, ob ich das mit dem Feilen usw. hinbekomme. Habe ich auch einmal überlegt, ob ich in mein Nagelstudio gehe und einfach mal frage, ob die mir den Aufbau machen und ich selber dann das Nailart.

    Was haltet Ihr von der Idee? Würdet Ihr auf solche Vorschläge eingehen?

    #244111

    sunflower2807
    Mitglied

    Also ich habe auch vor kurzem angefangen mir die Nägel selber zu machen und das klappt super. Das runterfeilen ist zwar etwas anstrengend aber auch das geht sehr gut.

    Habe mir dazu auch ein XXL-Set bei Ebay bestellt und ich bin hellauf begeistert. Sogar meine Freundin(professionelle Nageldesignerin)hat gesagt, dass das für den Preis ein absolutes Schnäppchen war und die Arbeitsmaterialien von guter Qualität sind.

    Wenn du denkst, dass du es hinkriegst(genug Motivation hast)dann würde ich dir dazu raten.

    LG

    Christin

    #244107

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Kommt auf DICH an;)
    Manche haben ein “Händchen” für sowas- und auch die nötige Geduld- andere zwei linke Hände……
    Wenn Du es machen willst weil Du es billiger haben willst-vergiß es!
    Bis Du alles beisammen hast was Du fürs arbeiten brauchst und herausgefunden hast mit welchen Materialien Du gut zurechtkommst wirst Du im allgemeinen mehr Geld los- es bleibt nicht beim Starter Set wenn man mal damit anfängt Achtung-Suchtgefahr;)
    Und bis Du eine gute Qualität hinbekommst kann es je nach Talent auch dauern…vor allem ohne Schulung…..die Zeit die Du dafür “verbrätst” ist NICHT vergleichbar mit der Zeit die jemand im Studio für eine Arbeit benötigt!

    Du kannst Dir durchaus bei ebay ein Set kaufen oder was zusammenstellen(würde ich bevorzugen)- achte vielleicht darauf daß Du trotzdem einigermassen Qualität bekommst(kein völliger No-Name- Billigschrott…;)..)die Gele nach Möglichkeit von einer deutschen Firma(…KVO…)
    Sehr gute und auch günstige Gele hat z.B. Eubecos….es gibt viele etablierte Firmen die auch über ebay Produkte anbieten-schau’ Dich doch hier erst mal richtig um und lies bissi-da findest Du viele Tips bezüglich Firmen und Produkte.

    Wenn Dir das alles doch zu aufwendig ist-vielleicht findet sich hier im Forum jemand aus Deiner Nähe? Eine die so arbeitet wie Du es Dir vorstellst?
    Mach doch einfach mal eine Anfrage……oder geh’ in der Galerie auf Suche;)….steht ja dabei wo die Leute in etwa herkommen….
    Oder druck’ Dir mal paar schöne Nailart-Bilder aus und nimm’ sie zu Deinem nächsten “Nagel-Termin” mit- so als Anregung…”schau’ mal- so was hätte ich gerne mal”…irgendwie in der Art…dann werden die schon nicht gleich “angepisst” sein;)
    Wenn Du Deiner Nagelfee quasi “den Pinsel aus der Hand nehmen” willst wäre sie es mit Sicherheit…..damit unterstellst Du ihr nämlich daß sie es nicht kann(was ja möglich ist-vielleicht fehlen ihr auch einfach bloß die Ideen..;)..).
    Grüßle

    #244110

    lekusik
    Teilnehmer

    So einfach wie es klingt sich die Nägel selberzumachen ist es wirklich nicht. Als Anfänger brauch mann viel Zeit mitzubringen ca 4 Stunden must du rechnen. Hast du schlecht gemacht, wieder abfeilen, wieder paar stunden Arbeit. Das mit den Gelen auch, bist du alles kaufst, kostet viel Geld.

    Aber, wenn du Spass daran hast, dann kannst du es gerne Probieren.
    Grüße LEKUSIK

    #244106

    syrael
    Mitglied

    Oh man ich als Selbstnagler sage dir jetzt schon, das es selber zumachen Teurer ist 😉 allein schon wegen deinem ” soll kreativ sein” Nailart kostet zwar nid viel aber Kleinvieh macht auch mist 😉

    Früher warens bei mir 50 € im Monat fürs Studio heut sinds knapp 100 locker im Monat 😉 man wird anspruchsvoll, braucht ständig neues und probiert und probiert.

    Dazu der Zeitfaktor, ich sitz mit aufwändigen Sachen teils 8 Std 😉

    Überlegs dir gut, wenn du Herz und können dafür hast mach es 🙂

    LG Syr

    #244116

    katjar
    Teilnehmer

    Oha, genau so hab ich auch angefangen… Nur mal eben für Karneval ins Nagelstudio. Da denkt man sich, oh dass sieht ja ganz einfach aus, dass kann ich auch selbst…

    dann habe ich mir ein starter-set bei naildiscount.24 gekauft und kräftig losgenagelt. Allerdings immer mit unzufriedenem Ergebnis, da ich die Nägel bei mir selbst absolut nicht richtig hinbekommen habe, da man sie aus einem ganz anderem Winkel sieht und nicht so richtig “festhalten” kann.

    Da ich mich nun mittlerweile selbststädig machen möchte, habe ich eine Schulung bei alessandro gemacht und teilweise ordenlich auf die finger bekommen, da man sich zwangsläufig falsche Techniken und Haltungen angewöhnt, die gar nicht gehen (mit dem Daumen über die frisch gebufferten Nägel streichen etc.)

    und vom Zeitfaktor erstmal abgesehen… mal eben drei stunden und länger…

    #244117

    katjar
    Teilnehmer

    sorry, hab zu schnell getippt wegen der Fehler…

    #244118

    humildad
    Teilnehmer

    Hallo KatjaR,
    dass kommt mir alles sehr bekannt vor……
    Bei mir hat das ganze letzten Sommer angefangen, hab mir die Fussnägel machen lassen, fand es aber zu teuer und hab mir auch bei Ebay ein Starter Set gekauft. Nun mach ich auch die erste Schulung und lerne, lerne und lerne dazu….
    Gruss
    Humi;)

    #244113

    nadeya
    Teilnehmer

    Vielen Dank für Eure Kommentare.

    Ich glaube, ich habe mich entschieden. So wie ihr das beschreibt ist es doch kostenaufwendiger, sich die Nägel selbst zu machen. Ich glaube am Talent würde es weniger bei mir liegen, wahrscheinlich eher am Zeitfaktor, da ich doch eine kleine Perfektionistin bin. Habe auch nochmal mit meiner Schwägerin gesprochen, die sich auch ihre Nägel selbst macht. Sie hat mir das mit dem Zeitfaktor genauso beschrieben und ich habe ihre Ergebnisse gesehen, die mich nicht so überzeugt haben. Eh ich jetzt viel Geld in ein Starterset und Zubehör stecke und dann doch aus Zeitgründen nicht dazu komme, gehe ich wohl weiterhin zu meiner Nagelfee. Habe auch mal hier im Forum unter meinem Postleitzahlenbereich eine Suche nach einem Nagelstudio aufgegeben, leider hat sich da noch niemand gemeldet.

    Das mit den Beispielphotos mache ich inzwischen schon bei jedem Termin. Kaufe mir auch ab und zu mal ein paar schöne Sticker, wenn mir welche beim Stöbern im Internet ins Auge fallen. Habe allerdings auch schonmal überlegt, ob ich so einen kleinen Stampingsatz für mich kaufe, vielleicht findet sie ja Gefallen daran. Jetzt bin ich total verrückt nach diesen frechen Früchtchen. Zum Glück habe ich hier im Forum jemanden gefunden, der mir eine Probe davon zugeschickt hat. Nehme die nun morgen zu meinem Termin bei meiner Nagelfee plus Beispielphoto mit. (Stimmt es, dass man die Früchte erstmal zwischen den Fingerspitzen erwärmen soll, damit man sie besser verarbeiten kann? Hab da mal irgendwo was gelesen.)

    Also, das mit dem selber nageln, hat sich dann wohl erstmal für mich erledigt, werde weiterhin zu meiner Nagelfee gehen und mal sehen, wie ich weiterhin zufrieden bin.

    #244108

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Du klingst ein bißchen traurig bei Deiner Entscheidung….;)
    Es ist aber in der Tat nicht so einfach das mal eben selber “in die Hand zu nehmen”…vor allem da Du einen recht hohen Anspruch hast….weiß nicht ob Du da gleich so glücklich wärst.Man braucht wirklich Engelsgeduld, Geld und Zeit!

    Vielleicht stellt Dich das alles im Moment nicht so zufrieden- aber das Problem wird sich schon lösen lassen…
    Hier im Forum jemanden zu finden ist u.U. nicht so leicht und klappt nicht so von heute auf morgen-ABER ich hab’ schon oft Beiträge aus Thüringen gesehen…..mußt selber mal bissi die Augen aufhalten;)
    Und die Leute dann evtl. ganz gezielt anschreiben und fragen von wo genau sie kommen;)
    So eine Anfrage allein wird auch mal übersehen. …..Geduld!

    Wenn Deine Nagelfee auf Deine Wünsche eingeht ist doch schonmal gut;)
    Vielleicht läßt sie sich inspirieren…..stell doch mal’n Bild ein wie’s geworden ist.Wie hat sie denn bisher auf sowas reagiert?
    Die Idee selber auch was mitzubringen zum Termin find ich gut.
    Das ist konstruktiv-vielleicht KENNT Deine Nagelfee auch einfach nix anderes?
    Ich muß zugeben- dieses Forum hat mich auch ganz schön “auf Trab gebracht”.Könntest ihr ja auch irgendwie mal den Tip geben wo Du all diese Ideen her hast……ich finde diese Seiten machen echt süchtig;)….

    Zu den Früchtchen- hoffe die sind wirklich HAUCHDÜNN geschnitten-sonst wird sie vielleicht Probleme haben(weiß net wie geschickt sie ist).
    Die sind tatsächlich bissi störrisch….aber es geht.Wenn sie leicht angewärmt sind sind sie etwas biegsamer.Kann man aber auch bissi abfeilen.

    LG und viel Erfolg;)

    #244114

    nadeya
    Teilnehmer

    Hallo sweetlizzard!

    Ja, ein bisschen traurig bin ich schon, weil ich einfach gerne kreativ tätig bin, aber ich danke Euch auch für Eure ehrlichen Meinungen und bin deshalb erst einmal zu dem Entschluss gekommen, es nicht selber zu machen. Gerade auch, weil ich im Moment dabei bin, endlich von zu Hause auszuziehen und mit meinem Freund in eine eigene Wohnung ziehe, da habe ich erstmal andere Ideen, das Geld anzulegen (passende Topflappen zu den Geschirrtüchern und dem Tischläufer in der Küche, Ikea sei dank *g*).

    Werde deinen Rat befolgen und die Augen etwas offen halten nach Nagelfeen in Thüringen. Leider kann ich im Moment noch keine PNs verschicken, da ich die magische Grenze von 50 Beiträgen im Forum noch nicht geknackt habe.

    Ja, meine Nagelfee geht ganz gut auf meine Wünsche und Inspirationen ein. Ich glaube schon, dass sie mir dafür dankbar ist. Hatte letztens zum Beispiel ganz tolle Sticker im Internet gefunden und schupdiwup hatten sie dort auch bestellt. Ich denke, sie ist für jede Inspiration dankbar. Wo ich halt auch nicht so zufrieden bin, ist die Form und die Haltbarkeit meiner Nägel. Ich habe einen 1jährigen Labradorrüden der gerade mitten in der Pubertät steckt, da sind nach 2 Wochen mindestens 2 Nägel dahin obwohl ich sie gar nicht so lang trage, schon alleine nicht, weil ich ja jeden Tag am Computer sitze. Will ihr morgen mal vorschlagen, die Nägel etwas dicker zu machen, vielleicht hilft das ja. Wegen der Form finde ich, sie feilt die “eckige Form” immer noch zu rund aber sonst ist das alles okay, zu viel wegfeilen tut sie auf keinen Fall.

    Die Früchte sind superdünn geschnitten, finde ich. Soll sie die erstmal auf der Schwitzschicht fixieren und dann nochmal mit Gel drüber oder gibt es da ein anderes Verfahren. Sollte Sie die Früchte zwischen zwei Schichten Gel und dann nochmal mit diesem Finish drüber?

    Finde auch, dass diese Seite wirklich süchtig macht. Habe sie jeden Tag offen und schau mir die Kunstwerke an, bin manchmal echt neidisch.

    Viele Grüße
    Nadeya

    #244109

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Hi- das mit Deiner Nagelfee hört sich doch gar nicht so schlecht an;)
    Wenn Du Probleme hast- sprich’ sie darauf an……sie geht sicher darauf ein;)
    Vielleicht ist der Aufbau doch nicht so ganz OK- oder irgendwas anderes passt net ganz-und OH JA- hatte auch mal 2 große Hunde– also da kann schon mal was passieren;)…und das mit der Form ist auch so ne Geschmackssache-ich mag es auch net so eckig und krieg ‘n Horn weil ich diese Form nur sehr schwer richtig hinbekomme wenn sie mal gebraucht wird….Übungssache…..

    Die Früchte würde ich unter/in den Aufbau machen- obendrauf kannst Du vergessen!
    Dann werden sie gut eingebettet!
    Ich drück sie auf die Schwitzschicht(wenn sie sehr wiederwillig sind hab ich schon mal gehört bissi durchsichtige Frischhaltefolie drum-damit sie richtig anliegen….bei mir gings ohne) und fixiere nach Bedarf noch mit bissi Gel-anhärten und dann den Aufbau drüber-ist besser wenn sie net ganz am Rand bzw.auf der Spitze liegen weil man da sonst zu dick arbeiten muß…..wenn noch was absteht kann man das dann beifeilen-Voila!

    Ach ja- was die PN’s betrifft- kannst die Mädels ja auch offen anschreiben(z.B. in der Galerie bei den Bewertungen oder bei einem ihrer Beiträge…..)und ggflls. Mailaddy austauschen;)

    Grüßle-Leina

    #244115

    nadeya
    Teilnehmer

    Danke nochmal für die Tipps wegen den Früchten, Leina.

    Ich meld mich dann morgen mal, wie es gelaufen ist….

    Grüße

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.