Nägel splittern

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  martina27 vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #5932

    Nora
    Keymaster

    Hallo zusammen,

    was bedeutet dass, wenn auf einmal die Nägel(Naturnagel) anfangen abzusplittern?

    Gesundheitlich ist bei der Bekannten alles ok.

    Ist erst kürzlich aufgetreten.

    Kann es sein, dass es daher kommt, wenn man die Finger zuviel im Wasser hat?

    Was kann man am besten tun?

    Besten Dank 😉

    LG
    Nora

    #122976

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Nora,

    auch für Dich gilt es erst mal die Suche-Funktion zu benützen, steht alles bereits in etlichen Beiträgen.

    Einen ausführlichen Beitrag wie man die Suche, auch die erweiterte benützt, dazu hat Pharao einen wundervollen Beitrag geschrieben.

    Kurzfassung für splitternde Naturnägel:

    Man nennt dies Onychoschisis lamellosa. Diese Schädigung tritt im Gegensatz zu vielen anderen Nagelerkrankungen bei intakter Nagelmatrix auf und wird auf zu häufige Entfettung durch Laugen, Detergenzien oder auch durch Nagellackentferner zurückgeführt. Kalkmangel spielt dabei keine Rolle, als Therapie kann nur die Ausschaltung der Noxen empfohlen werden.(Bei arbeiten im feuchten Milieu immer Handschuhe tragen!)
    Bei der sogenannten Onycholysis semilunaris kommt es durch ähnliche chemische Noxen zu einer Loslösung des Nagels vom freien Rand her, als ebenfalls von distal. Ein vitaler Anteil des Nagelbettes bleibt proximal immer bestehen.

    Bei der Maniküre drauf achten, dass man mit einer Mineralfeile feilt und immer von der Ecke zur Mitte hin und nicht hin und her.

    Liebe Grüsse Martina

    #122974

    Nora
    Keymaster

    Vielen Dank für die Ausführung!

    Ist dann eine Modellage mit Gel, Fibreglas oder Liquid & Powder eher weniger angebracht, oder kann man die Systeme als Verstärkung wählen?

    Besten Dank!

    LG
    Nora

    #122977

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Nora,

    Du kannst eigentlich mit jedem der 3 Techniken arbeiten, würde aber eher zu Gel tendieren, da Acryl und Fiberglas wesentlich anfälliger gegenüber Lösungsmitteln und scharfen Chemikalien sind, aber auch Gel kann gummiartig werden.

    Für alle 3 Techniken gilt: bei allzuviel Wasserkontakt immer mit Handschuhen arbeiten.

    Liebe Grüsse Martina

    #122975

    Nora
    Keymaster

    Hallo Martina,

    besten Dank an dieser Stelle!

    LG
    Nora

    #122978

    martina27
    Teilnehmer

    noch ein kleiner Nachtrag:

    sorgfältig drauf achten, dass die Ummantelung bis in die Ecken ist.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.