Nagelbeisser – wie helfe ich meinem Sohn (10)

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nicole50129 vor 11 Jahre.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #2803

    nicole50129
    Mitglied

    Hallo Mädels!

    Ich hoffe, dass ich hier richtig poste! Ansonsten verschiebt mich! 😉

    Mein Sohn (fast 10) ist Nagelbeißer (hat er wohl von der Mama geerbt – *grummel*).
    Ich würde ihm so gerne helfen, weil ich selber weiß, wie schwer es ist, damit aufzuhören. Wie bzw. was kann ich machen?
    Könnt ihr mir helfen?

    Danke für Eure Hilfe!

    Lieben Gruß
    Nicole

    #83568

    patricia
    Teilnehmer

    Hast du es mal mir Nailbitestop probiert? das schmiert man auf die Nägel uns schmeckt furchtbar.

    #83573

    nicole50129
    Mitglied

    Nein, ich hab das als Kind auch draufbekommen (oder auch super schwarfen Löwensenf – igitt), aber das hat mir nicht wirklich geholfen. Deshalb hab ich es bei ihm auch nicht probiert. Vielleicht sollte ich das tun!?

    #83569

    patricia
    Teilnehmer

    Ein Versuch ist es Wert.

    #83574

    nicole50129
    Mitglied

    Da hast Du Recht!
    Ich werde gleich mal schauen, wo ich das bekomme. Kriegt man sowas in der Apotheke?

    #83572

    lady blossom
    Teilnehmer

    Ja, bekommst da oder halt von verschiedenen Firmen:)

    #83567

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Mein Bruder hat das damit auch auf die Palette bekommen. Bei mir hat das damals nichts gebracht, deshalb heute die KN

    #83575

    nicole50129
    Mitglied

    @lady blossom 71798 wrote:

    Ja, bekommst da oder halt von verschiedenen Firmen:)

    Danke! Werde ich mich morgen Mittag mal hinbegeben!

    Lieben Gruß
    Nicole

    #83576

    nicole50129
    Mitglied

    @jenny Micheel 71810 wrote:

    Mein Bruder hat das damit auch auf die Palette bekommen. Bei mir hat das damals nichts gebracht, deshalb heute die KN

    Ich hab aufgehört, als ich in die Ausbildung gekommen bin (Büro – da schaut ja jeder auf die Hände und ich hab mich soooo geschämt!). Aber mein Sohn muss noch einige Jahre in die Schule… 😉

    Und Gel kann ich ihm ja schlecht draufmachen, oder?

    Lieben Gruß
    Nicole

    #83570

    moonnail
    Teilnehmer

    Mein Sohn (5 1/2) hat auch ne weile Nägel gekaut, vor ein paar Wochen hat er aufgehört, nachdem ich ihm versprochen hatte, dass er jede Woche eine Wellnessmaniküre bekommt.
    Vorher hab ich ihm die Nägel nach bedarf nach dem Baden geschnitten. Jetzt bekommt er jede Woche an meinem Nageltisch eine kleine Wellness Maniküre und Pediküre wie die Erwachsenen (Feilen, Bad, Massage) und als Belohnung wenn der nicht gekaut hat ein Stamping auf einen Fingernagel und einen Fussnagel. Er hat nach dem Versprechen prompt aufgehört zu kauen, als er wieder angefangen hat hat er kein Stamping gekommen und seit drei Wochen kaut er nicht mehr.
    Wir machen jetzt jede Woche Familienmaniküre erst beide Kinder und dann mein Mann. Die Kinder haben grossen Spass daran und mein Sohn hat mir gesagt er will lieber nicht mehr kauen die Nagelpflegesache würde mehr Spass machen.

    LG aus Liechtenstein Claudia

    #83577

    nicole50129
    Mitglied

    Hallo Claudia!

    Das ist ja ne niedliche Idee! Ich glaub, das probier ich auch mal, wobei ich nur hoffen kann, dass das klappt. Meiner ist ja in einem Alter, da ist das ja “Mädchenkram” und “uncool”. 😉 Aber wer weiß, vielleicht kann ich ihn davon überzeugen, dass Mädchen auf gepflegte Hände stehen. *lach*

    Danke für den Tipp!

    Lieben Gruß
    Nicole

    #83571

    moonnail
    Teilnehmer

    Meiner denkt eigentlich auch es wäre Mädchenkram, deshalb mach ich ja auch meinem Mann die Maniküre und was Papa kriegt will er auch.

    Ausserdem steht mein kleiner voll auch die Spinnen-, Füsschen- und Fischestampings als Belohnung und immer in coolen Männerfarben.

    Ich muss nur bald mit den Stampings aufhören, dauernd bringt er Mädchen vom Kindergarten mit nach Hause die natürlich nicht ohne Stampings unser Haus verlassen.

    LG Claudia

    #83578

    nicole50129
    Mitglied

    Wie süß! So kommt man auch an die Mädels ran. 😉

    Ich werde heute Abend mal mit ihn sprechen, was er davon hält. Ich glaub sowieso, dass man bei den Kids mit Belohnung mehr erreicht als mit bloßem Appell an die Vernunft. Ich frag ihn immer, ob er das nicht auch schlimm findet, wie seine Finger ausschauen, aber das scheint ihm nicht weiterzuhelfen, obwohl er sich schon sehr schämt.

    Ich werde berichten, was er für Fortschritte macht!

    LG
    Nicole

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.