nagelbett optisch vergrößern?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  isa vor 11 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #1304

    nikita
    Mitglied

    hi @ all!

    habe ein paar kundinen mit normalen bis sehr kleinen nagelbetten, um die größer aussehen zu lassen, setze ich die weiße spitze (soft-weiß) tief an und modelliere weiter mit milchigem gel! das nagelbett wirkt größer, aber oft habe ich das prob. dass man dennoch den übergang vom kunst, – zum naturnagel sieht! kann ja schlecht noch weißeres gel zum modellieren nehmen

    …habe mir schonmal überlegt glastips zu verwenden!? zudem modelliere ich etwas stärker, aber dann bekommt man wieder prob. mit den proportionen, da ich zur nagelhaut extrem dünn feile, damit das beim rauswachsen nicht so doof aussieht!

    wie handhabt ihr das? bzw wie kann ich die maximale größe rausholen? oder hat man da mit acryl sogar mehr spielraum?

    lg nikita und danke vorab:)

    #59395

    isa
    Teilnehmer

    Hallo Nikita,
    also ich Arbeite nur mit Gel.Nehme auch nur die Glas bzw.Clear-Tips.Damit kann man den Unterschied zwischen Tip und Naturnagel nicht erkennen.Meine Kunden sind erstaunt, das es durchsichtige Tips gibt und nach der Modellage sehr GLÜCKLICH.Grüsschen Isa

    #59393

    fnecke
    Teilnehmer

    Von welcher marke hast du die denn meine sind total scheisse voll weich

    #59396

    isa
    Teilnehmer

    Hi Fnecke,
    ich habe von meiner Firma TLC(Top Line Cosmetic), von Wellean, die sind nicht so toll von der Form, dann noch von Pretty Nail Shop, die sind auch super.Grüssle Isa

    #59386

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    bei sehr kleinen Nagelbetten arbeite ich über Schablone, egal ob mit Gel oder Acryl (Kundenwunsch), erst etwas Gel (rosa) auf Nagel und Haut arbeiten, dann vorsichtig lösen und da drunter dann die Schablone anlegen, dann das French und wie gewohnt weiter arbeiten.

    Du kannst aber auch die Smile frei auf Schablone arbeiten und dann erst Zone 2 und 3 arbeiten.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #59390

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Kenne das gar nicht das man das Nagelbett optisch vergrößern kann.

    #59387

    martina27
    Teilnehmer
    Jenny Micheel wrote:
    Kenne das gar nicht das man das Nagelbett optisch vergrößern kann.

    nicht lachen! ich sage nur : Nagelkauer!

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #59391

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe da mal ne Frage zu (mal wieder – grins):

    Wenn ihr das Nagelbett optisch verlängert heißt das doch nichts anderes als das ihr sehr rosanes Gel auftragt damit man die eigentliche Nagelspitze nicht sieht – Oder?
    Aber beim wachsen kommt doch dann die richtige Nagelspitze in der Verlängerung zum Vorschein – Oder nicht?
    Was für ein Gel nehmt Ihr für diese Nagelbettverlängerung? Mein Rosa z.B. deckt gar nicht so gut das ich den Nagel länger machen kann.

    Also bis dann sagt Maritta

    #59388

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    deswegen soll man ja auch das French 2 mm tiefer setzen, damit man den Nachwuchs nicht gleich sieht.

    die erste Schicht mit klarem gel, dann Aufbau mit einem milchigen rose, oder aus klarem Gel und rotem gel selber mischen, kommt auch immer drauf an wie intensiv das Nagelbett durchblutet ist.

    Ganz verhindern, daß man den Nachwuchs vom Naturnagel nicht sieht, kommt kaum mal vor, außer der Nagel wächst extrem langsam, kaschieren kann man auch noch mit Glitterstreifen, Nailart, flammen, Nagellack.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #59394

    lili82
    Teilnehmer

    Also ich benutze bei optischen Verlängerungen rosé-gel. 2 dünne Schichten drauf und dann das french unter der smile.
    Habe das bei meinen eigenen Nägeln übrigens auch gemacht. In meiner Galerie findet ihr ein bild (french mit steinchen).
    Das french sieht total kurz aus, aber der Nagel ist in Wirklichkeit viel länger. Mein eigenes Nagelbett ist nämlich auch nicht gerade lang.
    Und beim Rauswachsen sieht man das auch nicht. Auf diesem Bild war das french 2-3 mm lang, obwohl die gesamte Nagelspitze bestimmt doppelt so lang war.

    #59392

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    Martina:

    Das mit dem üblichen Nachwuchs ist mir ja klar. Was ich meine ist z.B. eine Kundin ist Nagelbeißerin und hat ein sehr kurzes Nagelbett. Wenn ich das nun optisch verlängern will, muß ich ja die Frenchlinie weiter höher ansetzten damit der Nagel eben nicht so kurz und abgeknabbert aussieht.

    Darauf lief die Frage hinaus aber der Tip mit dem mischen von klar und rot ist ja schon mal nicht schlecht. Wenn ich mein rosagel mit mehr weiß mische müßte das doch eigentlich auch gehen, mal ausprobieren.

    Bis dann sagt Maritta

    #59389

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Maritta,

    schau dir mal die bilder von Lili an, ist zwar nicht wirklich ein kurzes Nagelbett aber die optische Täuschung kommt gut rüber.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.