Nagelbruch mit Fibergel repariert

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kreiswald vor 5 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #27512

    sanne1
    Mitglied

    Autsch, das hat vielleicht weh getan.
    vor einigen Tagen habe ich mir einen Nagelbruch zugezogen. Hölle.
    Ich habe den Nagel erst mal so gelassen, damit er sich beruhigt.
    Heute bin ich wieder dran gekommen und es klopft immer noch.

    Nun habe ich ja Simones Fibergel:) huhuuuu *wink rüber* und habe damit meinen Nagel bearbeitet. Ich glaub, ich habe an die 4 oder 5 Schichten drauf gemacht.
    Nun habe ich es das erste Mal im Einsatz gehabt und ich glaube, ich habe es etwas zu dick drauf gemacht, das hat gebrannt unter der Lampe:rauch:.
    Ich merkte richtig, wie mein Nagel wieder an zu klopfen an fing.

    Jedenfalls bin ich mit ihm fertig und lasse ihn auch erst einmal in ruhe, damit er ich nun beruhigen kann. Habe nun auch keine Nailart drauf gemacht.

    Kann ich nun beruhigt sein? Das es auch hält?
    lg
    sanne

    #421641

    simone04
    Teilnehmer

    *wink zurück*, hast du schon Gel drauf gehabt auf dem Nagel als er gebrochen ist? Ich denke schon, das 5 Schichten etwas viel waren und dann hast du sicherlich auch “schön dick” aufgetragen. Da kann es schon sehr warm werden. Streiche das nächste mal das Fibergel einfach wie Nagellack auf. Dann wird´s nicht heiß.
    Außerdem war dein Nagel ja schon schmerzempfindlich. Dann merkst du die Wärme wahrscheinlich noch mehr.
    Warum sollte das nicht halten, denke schon. Ich mache über einen Bruch meist noch etwas Fiberglas/Seide zu Stabilisierung. (einlegen in das Gel).

    LG Simone

    #421644

    pitti
    Teilnehmer

    @simone04 789886 wrote:

    *wink zurück*, hast du schon Gel drauf gehabt auf dem Nagel als er gebrochen ist? Ich denke schon, das 5 Schichten etwas viel waren und dann hast du sicherlich auch “schön dick” aufgetragen. Da kann es schon sehr warm werden. Streiche das nächste mal das Fibergel einfach wie Nagellack auf. Dann wird´s nicht heiß.
    Außerdem war dein Nagel ja schon schmerzempfindlich. Dann merkst du die Wärme wahrscheinlich noch mehr.
    Warum sollte das nicht halten, denke schon. Ich mache über einen Bruch meist noch etwas Fiberglas/Seide zu Stabilisierung. (einlegen in das Gel).

    LG Simone

    Genau so mach ich es auch!

    Lg Pitti

    #421647

    imported_bluemchen
    Teilnehmer

    so mach ich das auch. Ein Stück Fieberglasstreifen einfach in Gel legen nochmal etwas Gel drüber streichen und dann aushärten.

    #421655

    sanne1
    Mitglied

    @simone04 789886 wrote:

    *wink zurück*, hast du schon Gel drauf gehabt auf dem Nagel als er gebrochen ist? Ich denke schon, das 5 Schichten etwas viel waren und dann hast du sicherlich auch “schön dick” aufgetragen. Da kann es schon sehr warm werden. Streiche das nächste mal das Fibergel einfach wie Nagellack auf. Dann wird´s nicht heiß.
    Außerdem war dein Nagel ja schon schmerzempfindlich. Dann merkst du die Wärme wahrscheinlich noch mehr.
    Warum sollte das nicht halten, denke schon. Ich mache über einen Bruch meist noch etwas Fiberglas/Seide zu Stabilisierung. (einlegen in das Gel).

    LG Simone

    Hallo Simone,
    ja, Gel hatte ich noch drauf, aber habe es soweit runtergefeilt, dass vielleicht nur noch ein Hauch von etwas drauf war.

    Naja, wie du schreibst “schön dick”, da ich ja dickviskosiges in der Regel nehme und nicht wie Nagellack drauf gemacht wird. 🙂 Muss mich erstmal umstellen.:) bin ich ja gar nicht gewöhnt.

    ja und wie der Schmerzempfindlich war. Heute geht es wieder. Merke es aber Heute fast gar nicht mehr.

    Habt Ihr auch diese Streifen da? Dann nehme ich auch davon gern etwas. Ich schreibe dir eine PN.

    #421656

    sanne1
    Mitglied

    so ihr lieben,

    habe mal ein Foto gemacht von meiner linken Hand.
    Habe jetzt alle Finger mit Simones SuperGel gemacht. *grins*
    Allerdings einfach, weil ich am Ende der Woche noch mal an die Nägel ran muss, will mir das lange feilen etwas ersparen. *lol*
    Auf meiner Galerie gibts ein Bild. bitte guggen gehen. Was haltet ihr davon?

    #421657

    sanne1
    Mitglied

    sorry. könnte Euch ja auch einen Link gebe, gell?
    http://www.nailfreaks.com/de/nailart-galerie/showphoto.php?photo=105885

    #421645

    bree
    Mitglied

    Wenn du mal keine Fiberglasstreifen hast, geht auch ein Teebeutel wo man losen Tee reinmacht.Aber das mit dem Teebeutel dann nur bei dir und nicht bei Kunden.;)

    #421651

    nini13
    Mitglied

    Teebeutel? !? ! Okay, guter Tipp. Wie geht man da vor, falls man mal etwas reparieren muss?
    Ich mache es NUR bei mir, also keine Schimpfe von anderen 😉

    #421658

    sanne1
    Mitglied

    @bree 790781 wrote:

    Wenn du mal keine Fiberglasstreifen hast, geht auch ein Teebeutel wo man losen Tee reinmacht.Aber das mit dem Teebeutel dann nur bei dir und nicht bei Kunden.;)

    yap.

    ist mir auch eingefallen und habe mir sofort einen fertig gemacht.
    coole sache und sehen tut mans auch nicht. 😉

    lg

    #421650

    nini13
    Mitglied

    Mönsch, beschreib mal wie, bin doch neugierig. Also einfach erst ne Schicht Gel, dann den Streifen, dann wieder Gel drauf und das war´s?

    Ich wollte erstmal mein EuBeCos aufbrauchen und dann stehen bereits die Gele von Simone bereit. Falls dann mal was ist, ist das ja ein super Tipp!

    #421659

    sanne1
    Mitglied

    @nini13 791042 wrote:

    Mönsch, beschreib mal wie, bin doch neugierig. Also einfach erst ne Schicht Gel, dann den Streifen, dann wieder Gel drauf und das war´s?

    Ich wollte erstmal mein EuBeCos aufbrauchen und dann stehen bereits die Gele von Simone bereit. Falls dann mal was ist, ist das ja ein super Tipp!

    hallo,

    wollte auch erst Eubecos aufbrauchen, weil 250ml topf habe.
    ABer meine Neugier war wieder grösser. Dann habe ich anschließend noch gesehen, das ich noch einen vollen Tegel 30ml rosa aufbaugel habe:rauch:
    Mal sehen, vielleicht kann ich das verhökern.
    oder ich nehme das für meine Freundinnen und das neue nur für mich

    Also habe den Nagel wie immer vorbereitet. dann habe ich schon mal eine Lage Gel drauf gemacht. Es was dick, weil es brannte höllisch in der Lampe.
    muss mich ja erstmal dran gewöhnen, es wie Nagellack aufzutragen, benutze sonst das Eubecos 5002 und das ist ja ziehmkich dick.
    Dann noch eine Schicht und noch eine Schicht. ich glaub, dann noch eine Schicht. hihi
    Dann habe ich gefeilt. Die Nägel sehen einfach toll aus. Ich liebe das Gel jetzt schon

    Auf einem Nagel habe ich ja den Teebeutel drauf gemacht.
    Nagel wie immer vorbereitet dann zwei Schichten Gel drauf dann Teebeutel
    (vorher desinfiziert) passend draufgelgt, schön dran gedrückt, so das er in Gel lag. Dann noch mal zwei Schichten drauf.

    wobei ich mir sicher bin, das drei Schichten reichen. (bei meiner Anwendung) 😉

    Hast du das Foto gesehen?

    Habe aber dann einfach mt Acrylfarben paar striche gemalt, damit es nicht ganz kahl aussieht. Am Wochenende mache ich sie mir dann für den Urlaub schöner.

    #421652

    nini13
    Mitglied

    Hört sich ja easy an, DANKE!

    Das wird sicher eine totale Umgewöhnung, ich hab auch das 5002 und bin eigentlich ganz zufrieden. Da meine Nägel recht unförmig sind, bin ich gespannt, ob das Fiberglasgel überhaupt gut aussieht… bald werde ich es testen 😉

    #421660

    sanne1
    Mitglied

    @nini13 791280 wrote:

    Hört sich ja easy an, DANKE!

    Das wird sicher eine totale Umgewöhnung, ich hab auch das 5002 und bin eigentlich ganz zufrieden. Da meine Nägel recht unförmig sind, bin ich gespannt, ob das Fiberglasgel überhaupt gut aussieht… bald werde ich es testen 😉

    in wie fern unförmig?

    #421654

    nini13
    Mitglied

    Also die haben keinen natürlichen schönen Tunnel. Sind tlw. nicht rund, sondern etwas “eckig”/”unrund” wenn man von vorne guckt, also obendrauf abgeflacht. Zeigefinger sind etwas krallig, kleine Finger rollen sich… ach halt alles was man so haben kann :rauch:
    Mit Gel sind sie natürlich schöööööön und da ich sie recht kurz habe, dachte ich, dass Simones Gel bestimmt gut ist. Mal schauen 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.