Nagelbruch

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  coratex vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #18648

    sabrina81
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe leider zu meiner Frage nichts im Forum gefunden, daher stelle ich Sie hier einfach mal.
    Habe mir am Samstag letzte Woche den Nagel abgebrochen beim Reiten.
    Mein eigener Nagel ist mit durch im oberen bereich des Nagels.
    Sonntag habe ich neue Modellage drauf gemacht, muß dazu sagen das der Nagel nicht geblutet hat beim abrechen.
    Montag Nacht bin ich aufgestanden und habe alles wieder runtergefeilt, da der Finger gespannt und übelst gepocht hat.
    Nun geht es einigermassen, ausser das der Finger immer noch dick/geschwollen ist und spannt.
    Weiß jemand ob ich hier einen Rivanol Umschlag machen kann damit die Schwellung weg geht? Oder besser nicht, da der Nagel ja einen Riss hat?
    Oh man ich bin völlig überfragt!
    Danke schonmal für Eure Antworten.

    LG Sabrina

    #299721

    tiffy1
    Mitglied

    würde da mal nix draufschmieren – kannst mal in der apotheke nach wasserstoff fragen, dass nimmt sofort den schmerz… keine angst, daß tut nicht weh beim rauftröpfeln – im gegenteil – nimmt sofort den schmerz

    #299725

    coratex
    Teilnehmer

    Eines meiner Modell hat mich gestern früh angerufen und gefragt ob sie einen Reparaturtermin haben kann da sie sich einen Nagel abgebrochen hat.
    Kein Thema! Am Telefon kein Ton davon das es schmerzt oder gar blutet.

    Ich muss dazu sagen sie war mit ihrer Nichte in einem Indoorspielplatz und ist mit ihr herumgeklettert, an einer Kletterwand ist sie an diesen Halterungsknubbeln abgerutscht und hat sich an beide Mittelfingern einen Bruch zugezogen. Einer war völlig unspektakulär und wurde einfach neu gemacht von mir aber der andere! “Hab mich nicht getraut” 🙁

    Sie kommt also bei mir an und der besagte Finger ist völlig zugetapet! :blink:

    Wir machen die Pflaster ab und was sehe ich, Bruch ca.0, 5mm hinterm freien Nagelrand, eine Seite war schon lose und die andere hing am letzten Ende vom Nagelbett und sah blutig aus! Schmerzhafte Angelegenheit.

    Wie sollte ich das am besten flicken bzw. möglichst schmerzfrei runterbekommen?
    Wir haben uns gestern zusammen dafür entschieden den besagten Finger nur gaaanz vorsichtig zu kürzen und erstmal ne Woche zu warten bis es schmerzfrei ist!

    Bei meinen eigenen würde ich einen solchen Bruch mit Kleber stabilisierten und dann alles runter feilen und nach Möglichkeit neu machen, kann ich bei einem “Modell/Kunden” auch so vorgehen?

    LG Corinna

    #299720

    socki
    Teilnehmer

    @ Coratex

    Die wichtigste Regel bei Nagelbettbrüchen: Wenn nichts (mehr) blutet, eitert oder nässt darf man modellieren. Ich fräse dabei ganz vorsichtig die Oberfläche ab, stabilisiere den Nagel dabei mit meinem eigenen Nagel von unten. Halte den also fest. Vorher kürze ich, wenn nötig, auch mit dem Fräser.
    Dann mit der Feile vorsichtig paarmal drüber, dann Haftgel und ein Stück Fiberglasgewebe drüber. Nach dem härten dann eine dünne Schicht Aufbau, aber kein Makeupgel! Besonders bei Brüchen die tiefer im nagelbett sind, decke ich nicht ab, damit das beobachtet werden kann. Nach dem Design dann den restlichen Aufbau, feilen, versiegeln. Dann ist der gröbere Schmerz, der vom abklappen des nagels kommt, schonmal weg.

    Mache ich bei mir selbst, wie bei der Kundschaft ebenso und hat bisher immer funktioniert.

    #299724

    coratex
    Teilnehmer

    Dankeschön für die Antwort aber hatte ich mir schon gedacht das ich nur modellieren darf wenn nichts offenes da ist! (Deshalb nach Möglichkeit neu machen)

    Problem für mich war eher wie bekomme ich den Nagel schmerzfrei gekürzt?
    Da er an einer Seite schon lose war und nur noch an einem fitzelchen Haut/Nagel hing bewegt er sich beim feilen oder fräsen.
    Nach viel hin und her hab ichs dann mit Nagel festhalten und gaaaanz vorsichtig fräsen kürzer bekommen, wobei das auch noch recht schmerzhaft für mein Modell war und sie immer wieder aus Reflex weggezogen hat.

    #299719

    socki
    Teilnehmer

    Ich drücke den nagel mit meinem Finger immer etwas nieder, dann gehts oft. Manchmal auch erst kürzen nach reparieren. lso erst Modellage drauf und dann kürzen. Geht manchmal nicht anders.

    #299723

    coratex
    Teilnehmer

    Daran hab ich überhaupt nicht gedacht ihn erstmal zu Gelen und dann zu kürzen.
    Dachte eher an kleben zum stabilisieren und dann ab und wenn es geht dann neu.
    😐

    #299718

    socki
    Teilnehmer

    Kannst Du auch machen, aber wenn es ne offene Wunde ist, brennt der Kleber oft.

    #299722

    coratex
    Teilnehmer

    Dankeschön für die Antwort

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.