Nageldesigner selbständig machen oder ein lukrativer Nebenverdienst?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Selbstständigkeit Nageldesigner selbständig machen oder ein lukrativer Nebenverdienst?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lara vor 6 Tagen, 15 Stunden.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #1299846

    Nora
    Keymaster

    Liebe Nailfreaks!

    Wie sieht es bei Dir aus? Ist das Nageldesign ein lukrativer Nebenverdienst für Dich oder eher ein Beruf, mit welchem Du Dich selbst gerne Vollzeit mit eigenem Studio eine Existenz aufbauen möchtest oder das bereits umgesetzt hast?

    Anbei ein interessanter Artikel: http://www.nailfreaks.com/de/magazin/naegel-selber-machen/

    LG

    #1321163

    dajena
    Teilnehmer

    Muss jeder für sich entscheiden

    #1321174

    unikum
    Teilnehmer

    Moin
    Das sollte man sich ausrechnen. Bei einer 30000 Einwohner Gemeinde mit 20 angemeldeten Studios die sich bereits einen Dumping Preiskrieg liefern. Sollte man schon ein sehr gutes Alleinstellungsmerkmal haben. Da kann man nicht nur freundlich Lächeln. Denn wenn man durch die Schaufenster hineinschaut sieht man viele leere Stühle. Und diese bieten ne neu Modellage für unter 20,00 € an. Zum Sterben Zuviel zum Leben zu wenig.

    Gruß Martin

    #1321653

    MAGGY
    Teilnehmer

    Man kann das nicht pauschal sagen. Zum einen kommt aus auf die Lage an und an den Bedarf. Auch bringt die Selbstständigkeit viele finanzielle Verpflichtungen mit sich. Egal wenn es um Krankenkasse (PKV/ GKV) ,Versorgungswerk, Unfallversicherung oder eigene Vorsorgeversicherung geht.

    #1322136

    kaju
    Teilnehmer

    Hmmmmm…..sehr komplexes Thema.
    Nach 18 Jahren muß ich sagen, das ich es nach wie vor nicht bereue, in diesen Beruf gewechselt zu haben.
    Da die meisten von uns das aber als Hobby begonnen haben, ist es recht schwer, den Sprung zu schaffen.
    Das Bedeuted einfach sehr viel an Investition,egal ob Geld- oder Zeittechnisch……
    Ich würde es jederzeit wieder genau so machen!

    #1322157

    Jasmin Weiß
    Teilnehmer

    Huhu, ich mache nun seit 16 Jahren Nägel und bin seit 10 Jahren Selbstständig und das Hauptberuflich.
    Ich habe 6 Jahre bei meiner Freundin im Studio gearbeitet und mich dann erst getraut. Ich LIebe & Lebe es! Du solltest alles gut durch rechnen und denken,hast Du schon einen Kundenstamm? Ist ein gut laufendes Studio in der Nähe? Wie groß ist die Stadt? vorallem wieviele Kunden schaffst Du am Tag?
    Ich wurde damals schnelligkeitIch Ausgebildet und brauche pro Kundin max. 1 Stunde, meine Kunden kommen stündlich.
    Allerdings fängst Du als Kleinunternehmenrin an und bist somit Umsatzsteuerfrei und darfst im Jahr 17.500,00 € verdienen. Das ist am Anfang perfekt, dann hat man nicht direkt so einen Druck im Rücken. Ich rate Dir nur, Dir einen guten Steuerberater zunehmen.
    Ich wünsche Dir das alles klappt und “wer nichts wagt….
    MfG Jassi

    #1322359

    Olga
    Teilnehmer

    Ich bin auf der suche nach eine Kosmetikerin, Visagistin und Nägel Designerin, Fußpflegerin, Spezialistin für Wimpenverlangerung, Permanent Make up Spezialistin, Abend und Hochzeit Frisörin mit Haar Extension Erfahrung und Masseurin für einen Gemeinschaft Kosmetikstudio in Leverkusen Zentrum zur Untermiete. Bei Interesse melden Sie sich bei mir unter Telefonnummer: 015754166814.

    #1322405

    Lara
    Teilnehmer

    Ich schätze, es kommt auf die Umgebung an, ob schon viele diesem Beruf nachgehen oder ob du die EInzige bist, die es in der Umgebung anbietet. Eine Freundin von mir macht es als Nebenberuf und Hobby, weil in unserer Stadt schon so viele Nageldesignerinnen sind, dass man wirklich nicht viel Gewinn daraus ziehen kann. In einer kleineren Stadt sähe das schon ganz anders aus 😉

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.