Nagelerkrankung und Modellage am Fuß

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  daella vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #12297

    maritta koch
    Teilnehmer

    So Mädels. ..

    … jetzt hab ich mal was zum Nachdenken für euch. .. evtl.. ..hihiii

    Hatte heute eine Neukundin für die normale Nagelmodellage an den Händen – sie kam aus einem anderen Studio.
    Wir uns so unterhalten – wie man das halt so macht und dann fragte sie mich, ob ich auch so was auf die Zehennägel mache – ich – ja klar.
    Sie – auch auf einen erkrankten Zeh?
    … Mhh. .. sag ich – was genau meinst Du mit erkrankt – Pilz, Deformation, Verfärbung. …?

    Also ich habe schon seit bestimmt 10 oder mehr Jahren einen Nagelpilz am großen Zeh der einfach nicht weggeht. .. der Nagel wurde schon zwei mal gezogen. .. ich behandel immer mit Batrafan und mein Arzt hat gesagt ich soll mir jemanden suchen, der eine Modellage drauf macht damit es schöner aussieht. ….

    Das war ihre Antwort.

    Da sag ich – sie solle mir mal die genaue Diagnose mitteilen, dann würde ich mich mal bei Kolleginnen erkundigen, ob man eine Modellage machen kann oder nicht.
    Sagt sie – ein Attest von meinem Arzt kann ich Dir vorlegen – er sagt man kann eine Modellage machen. …

    Also – was habe ich denn davon zu halten? Sie kann mir ein Attest vom Arzt vorlegen, dass er eine Modellage genehmigt. .. ich mach die und hol mir womöglich Pilzsporen ins Studio. .. Ihre Hautärztin hat wohl schon mehrfach gesagt, dass sie sich wundert dass der Pilz noch nicht an den anderen Zehen, der Haut und den Fingern ist. .. HILFE. .. es hat Alarm geschrillt in mir. .. das könnt ihr glauben.

    Ich habe sie jetzt an einen Podologen im Nachbarort verwiesen sie soll auf jeden Fall mal einen frischen Abstrich machen lassen und das Ergebnis abwarten. Das will sie tun – und ihrer Bekannten Bescheid sagen auch – denn die hat auch so was am großen Zeh. …

    Hilfe. .. sagt mal im Ernst. .. da kriegt man ein Attest von einem Arzt und kann trotzdem nicht sicher sein, dass das mit der Modellage in Ordnung geht?

    Ich bin echt verunsichert dadurch.

    #218958

    ute
    Mitglied

    Du Maritta

    Das muß nicht unbedingt immer noch ein Pilz sein.
    Gerade wenn sie es schon so lange hat, dann wären auf alle Fälle auch schon die andere Zehen betroffen.

    Es kann auch durchaus möglich sein, daß eine Verletzung des Nagelbettes vorliegt.Sei es durch eine Verletzung, oder das Nagelbett ist vernarbt, durch eine ehemalige Pilzerkrankung.

    Ein Holznagel kann ähnlich wie eine Pilzerkrankung aussehen.

    Natürlich bringt absolute Sicherheit nur ein Arzt.

    LG Ute

    #218961

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich gestehe – ich hab auch erst gedacht. .. ein Pilz ist das vielleicht gar nicht mehr.

    Sie sagte, der Nagel ist im vorderen Bereich vom Nagelbett abgelöst und es wären so Spitzen in Richtung Nagelhaut. .. erst mal typisches Anzeichen für einen Pilz würde man meinen. ..

    Ich werde auf jeden Fall warten, ob sie zum Podologen geht und was dieser sagt.

    Aber was mich halt so unsicher gemacht hat. . hätte sie mir die Vorgeschichte nicht erzählt und wäre mit einem Attest vom Arzt gekommen, wäre ich mal automatisch davon ausgegangen es ist alles in Ordnung.
    Obwohl es nur ihr Hausarzt ist. ….

    #218965

    tina22
    Gesperrt

    tja was soll man da sagen

    ich habe mehrere gerade ältere leute mit nagelpilz
    auch da machen die ärzte nicht viel weil über die jahre nur medikamente was nutzen würden
    und diese gehen meisst auf die nieren
    das wiederrum wollen die dann ärzte nicht oder auch die patienten nicht
    deswegen kann ich nur bestätigen das den ärzten nagelpilz am a….. vorbei geht

    daher bestimmt auch die zustimmung zur modelage hauptsache er wird nicht mehr damit belässtigt :-))

    lg
    Tina

    #218960

    tusnelda_zackig
    Mitglied

    Dem muss ich leider voll zustimmen

    🙁 deswegen kann ich nur bestätigen das den ärzten nagelpilz am a….. vorbei geht

    daher bestimmt auch die zustimmung zur modelage hauptsache er wird nicht mehr damit belässtigt :-))

    Ich mache med. Fusspflege und der Großteil meiner Kundén hat Nagelerkrankungen.

    Leider ist es auch so, das die Kunden keine Ausdaur haben und den schnellen Erfolg wollen, doch der bringt leider nur etwas mit Tabletten, die dann gr0ße Nebenwir´kungen haben.

    Denoch mache ich kein French auf einen erkrankten Nagel.

    Ute muss ich recht geben, es ist nicht immer Pilz – auch wenn es so aussieht. Ein Holznagel sieht sehr ähnlich aus. Also warte ab, was es genau ist und dann kannst Du selbst entscheiden.

    LG Andrea

    #218962

    maritta koch
    Teilnehmer

    Aber das ist doch wirklich sehr irreführend finde ich. .. selbst wenn man eine Ausbildung zur medizinischen Fußpflege hat und Fußfrench anbietet. .. da kommt eine Kundin, hat ein Attest vom Arzt – man modelliert und feilt und hat sich die Sporen überall verteilt. ..

    Ich finde das schon krass. .. klar desinfiziert man alles usw. .. aber bei einem verdächtigen Fingernagel z.B. sag ich einfach nein. .. aber was sag ich denn der Kundin mit einem Attest wenn mir der Nagel trotzdem suspekt erscheint?
    Dann dürfte ich ja nie modellieren. ….

    #218969

    cuzco
    Teilnehmer

    @pharao 401307 wrote:

    Aber das ist doch wirklich sehr irreführend finde ich. .. selbst wenn man eine Ausbildung zur medizinischen Fußpflege hat und Fußfrench anbietet. .. da kommt eine Kundin, hat ein Attest vom Arzt – man modelliert und feilt und hat sich die Sporen überall verteilt. ..

    Da kann die Kundin mit zehn Attesten vor mir stehen- da gibt es von mir ein ganz klares NO.

    In meiner Praxis entscheide ich, wer eine Modellage bekommt und wer nicht- denn ich muss die Verantwortung tragen!

    Ich modelliere grundsätzlich nur auf gesunden Nägeln!

    Wenn du als “nicht Fusspflegerin” eine Modellage an ihren Zehen verantworten kannst- dann bitte- nur zu….

    Ich würde dir davon abraten;)!

    LG Silke.

    #218966

    tina22
    Gesperrt

    @pharao 401307 wrote:

    Aber das ist doch wirklich sehr irreführend finde ich. .. selbst wenn man eine Ausbildung zur medizinischen Fußpflege hat und Fußfrench anbietet. .. da kommt eine Kundin, hat ein Attest vom Arzt – man modelliert und feilt und hat sich die Sporen überall verteilt. ..

    Ich finde das schon krass. .. klar desinfiziert man alles usw. .. aber bei einem verdächtigen Fingernagel z.B. sag ich einfach nein. .. aber was sag ich denn der Kundin mit einem Attest wenn mir der Nagel trotzdem suspekt erscheint?
    Dann dürfte ich ja nie modellieren. ….

    tja maritta
    was willst du da aber machen
    bei mir in der praxis kommen viele mit nagelpilz
    soll ich da sagen nein ich mach keine fusspflege bei ihnen?

    egal ob modelage oder nicht
    pilznagel bleibt pilznagel 😉

    von der modelage würde ich von daher abraten da der nagel deswegen nicht schöner wird sondern eher schlimmer werden kann

    egal ob fuss oder fingernagel ein verpilzter nagel gehört nicht modeliert

    lediglich behandelt

    lg
    Tina

    #218963

    maritta koch
    Teilnehmer

    Also ist es doch so, dass auch Kunden mit Nagelpilz in der Fußpflege behandelt werden? Nägel kürzen, feilen usw. …? Ich mein jetzt keine Modellage.

    #218972

    daella
    Teilnehmer

    @cuzco 401338 wrote:

    @pharao 401307 wrote:

    Aber das ist doch wirklich sehr irreführend finde ich. .. selbst wenn man eine Ausbildung zur medizinischen Fußpflege hat und Fußfrench anbietet. .. da kommt eine Kundin, hat ein Attest vom Arzt – man modelliert und feilt und hat sich die Sporen überall verteilt. ..

    Da kann die Kundin mit zehn Attesten vor mir stehen- da gibt es von mir ein ganz klares NO.

    In meiner Praxis entscheide ich, wer eine Modellage bekommt und wer nicht- denn ich muss die Verantwortung tragen!

    Ich modelliere grundsätzlich nur auf gesunden Nägeln!

    Wenn du als “nicht Fusspflegerin” eine Modellage an ihren Zehen verantworten kannst- dann bitte- nur zu….

    Ich würde dir davon abraten;)!

    LG Silke.

    Cuzco bin genau deine Meinung
    und Maritta, man desinfiziert ja die ganze Sachen, aber was ist mit der gel was du benutzt, kann man locker weg schmeißen oder? und der mulmiger Gefühl, ne dann lieber verzichte ich drauf, neue Kundin basta!
    lg Daella

    #218973

    daella
    Teilnehmer

    @pharao 401343 wrote:

    Also ist es doch so, dass auch Kunden mit Nagelpilz in der Fußpflege behandelt werden? Nägel kürzen, feilen usw. …? Ich mein jetzt keine Modellage.

    ach sooo keine modellage, hmmm.. Ich nicht mal dann:)))dafür gibst genug andere die sich trauen, kann sein ich bin eine angst hasi was Pilzen angeht aber ich kann besser schlafen
    lg Daella

    #218970

    cuzco
    Teilnehmer

    @pharao 401343 wrote:

    Also ist es doch so, dass auch Kunden mit Nagelpilz in der Fußpflege behandelt werden? Nägel kürzen, feilen usw. …? Ich mein jetzt keine Modellage.

    “Behandelt” werden Sie nicht ( Der Arzt behandelt )!

    Aber selbstverständlich werden Kunden mit Nagelpilz die Füsse gepflegt. Auch Pilznägel müssen gekürzt und eventuell dünner gefräst werden (wobei ich keine Fußpflegerin kenne, die feilt)! In jeder anständigen Praxis werden aber nach Gebrauch die Instrumente sterilisiert und die Einrichtungsgegenstände desinfiziert.

    #218964

    maritta koch
    Teilnehmer

    Aber mal im Ernst – es ist doch echt verhext oder? Man gibt sich alle Mühe, ordentlich und hygienisch zu arbeiten – egal ob an Füssen oder Nägeln. .. und dann so ne Geschichte.

    Wer weiß, was alles in meinen Fingergelen schwimmt. .. hihiiii. … die Ammies haben da ja inzwischen schon Gel in der Tube. .. das wäre hygienischer – Elamoon hat das doch kürzlich auch angesprochen, dass sie ihr Gel umgefüllt hat.

    Oder werden wir einfach langsam ein bissel überempfindlich? Schließlich können wir ja eh keine sterilen Bedinungen schaffen.

    #218959

    ute
    Mitglied

    Natürlich behandle ich in der Fusspflege auch Kunden mit Nageldeformitäten, das geht auch nicht anders.
    Denn schließlich mache ich med. Fusspflege.
    Ich habe da auch meist ältere Kundschaft, wo kaum noch gesunde Füsse vorhanden sind.
    Mein Instrumentarium kommt allerdings nach jeder! Behandlung zur Tiefenreinigung in das Ultraschalldesinfektionsgerät, und wird anschließend unter UV Licht aufbewahrt.
    Abends wird es steriliesiert, und nur so kann ich sicher sein, daß es zu keiner Übertragung kommt.

    Ich behandle allerdings Niemanden mit Fusspilz.

    Eine Modelage würde ich bei Kunden mit Nagelpilz auch ablehnen.

    LG Ute

    #218971

    daella
    Teilnehmer

    hatte auch so eine Geschichte und sie war sogar eine meine gute Freundin bis wann ihr ich die Nägel machen sollte, aber sie hatte da am eine Nagel so was komisches, sah aus wie eine Warze( die Hälfte war an der Nagel Rand und Hälfte unter der Nagel ), da durch war ihre Nagel so angehoben.ich habe sie gebeten zum Arzt zu gehen um sicher zu sein was das genau ist. tja seit dann redet sie mit mir nicht mehr.
    überempfindlich?
    ich denke Maritta du bist eher Verantwortung bewusst sonst würdest du dir nicht so viele Gedanken machen;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.