Nagelhärter

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  katerina vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #3848

    diejenny
    Teilnehmer

    Wenn ein Kunde weiche und brüchige Nägel hat, wie lange (2, 3 od. 4 Wochen? )und wie oft ( jeden Tag oder einmal die Woche? ) sollte der Kunde Nagelhärter verwenden?

    Ich merke jetzt erst, wie viele Defizite meine Ausbildung hatte. Man hat uns nur gesagt das man Nagelhärter verwenden soll. Aber keine genaueren Angaben über das WIE.
    Hier schon mal ein grosses DANKE SCHÖN an euch, denn hier habe ich schon eine Menge dazu gelernt.
    Das Nagelforum ist mein persönliches Lexikon geworden (leider etwas groß zum Transportieren )

    #95779

    badkitten
    Teilnehmer

    Ich meine hier mal irgendwo gelesen zu haben, dass man gar keinen nagelhärter verwenden soll. sondern lieber ein komplex aus vitaminen und mineralien.

    benutz mal die suchefunktion, ich denke da gibt es viele beiträge zu.

    Ich schau gleich auch mal, ob ich was gutes rausgesucht bekomme.

    LG Kitty

    #95780

    badkitten
    Teilnehmer

    “Ein gutes Produkte um deine Nägel zu pflegen ist MicroCell bekommt man beim DM und Calziumlack zur Stärkung.

    Von Nagelhärtern lass die Finger diese trocknen das Gewebe aus.

    Liebe Grüsse Martina” <<<<< dies ist ein Zitat von Martina hier aus dem Forum.

    LG Kitty

    #95781

    katerina
    Teilnehmer

    Ich habe gute Erfahrung mit Kieselerde gemacht, die gibt es auch in Kapselform.

    #95778

    martina27
    Teilnehmer

    Finger weg von Nagelhärtern die täuschen nur einen härtere Optik vor, in wirklichkeit trocknen die die Nägel aus, dadurch werden die Nägel spröde.

    Brüchige und weiche, dünne Nägel von innenher behandeln, meist reicht schon eine Ernährungsumstellung, aber keine Wunder erwarten das geschieht nicht von heute auf morgen.

    MicroCell und Vitaminaufbaukuren sowie Calciumpräparete sind wesentlich besser geeignet. Kieselerde, Bierhefe, Biotin (Vitamin H) als Ergänzung.

    Liebe Grüsse Martina

    #95777

    angie
    Teilnehmer

    Ich habe auch soo einen Calciumaufbaugel, wie Nagellack von meiner Freundin (ehemalige Nageltante) empfohlen bekommen!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.