Nagelhaut zurück schieben

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  stella29 vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #2014

    moonnail
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich habe mal ne allgemeine Frage: Schiebt Ihr vor Neuanlage oder Refill die Nagelhaut zurück oder nicht?

    Ich frage deshalb weil ich gerade einen Anruf von einem zuküntigen Modell hatte das mir gesagt hat, dass bei Ihr bisher die Nagelhaut nicht zurückgeschoben wurde. Sie ist nicht das erste sondern schon mein viertes Modell von dem ich höre, dass es bis noch nie bei Ihnen gemacht wurde.

    Ist es neuerdings nicht mehr üblich die Nagelhaut zurück zu schieben?

    Gruss Moonnail

    #72930

    esther
    Teilnehmer

    Ich höre das auch des öfteren von Wechslerinnen!
    Bei manchen muss es wohl husch, husch gehen, das sieht man dann auch:(

    Ich gehöre zu den Zurückschiebern…IMMER!

    #72935

    jessiie26
    Teilnehmer

    Klaro muss man die Nagelhaut zurückschieben…

    Übrigens gibt es im dm ein tolles Nagelhautmesser für 96Cent, da kann man sehr gut, die dicke Schicht der Nagelhaut entfernen…(das was am Rand des NN immer wächst)

    LG Jessi

    #72934

    mobile-nailart
    Teilnehmer

    Also wenn man es ganz korrekt will:

    1. Eponychium zurückschieben
    2. Nagelhaut von der Nagelplatte entfernen. Am besten mit Propusher oder so ein Nagelhautmesser oder Diamantschleifer.

    Als ich selbst noch im Studio war, hat die das auch nur sehr husch husch gemacht. Aber ich habe das Glück, dass bei mir alles hält. Die Prep und das gründliche Entfernen der Nagelhaut ist das A & O. Und wenn man es nicht macht, muss man sich nicht wundern, dass es liftet.

    #72929

    anna27
    Teilnehmer

    kenne ich auch von meinen kundin, die haben ja gefragt was ich da mache 🙂 das kennen die nicht! nach ganz gute erklärung wissen denn mehr!
    ich mach das immer egal ob neu oder refill!

    #72937

    dany
    Teilnehmer

    Also ich schließe mich an!
    Mache das auch IMMER!
    Habe auch schon Kundinnen gehabt, die komisch schauten und es nicht kannten, aber denen habe ich auch erklärt warum das so wichtig ist und jetzt verstehen sie es auch!

    Seltsam dass das soviele nicht machen…

    #72938

    miki
    Teilnehmer

    also ich mache das auch immer. meine erste nageltante hat das aber auch nicht immer gemacht. lg miki:) 🙂 🙂

    #72940

    fosycot
    Teilnehmer

    ja kenne das auch hatte auch schon solche Kunden. Also ich schiebe die Nagelhaut grundsätzlich zurück. Nur nehme ich nie wieder Nagelhautentferner vor einer Modellage. Hatte deswegen schon viele Probleme mit Liftings.

    Liebe Grüsse

    Sandra:) 🙂

    #72939

    susi l.
    Mitglied

    schliesse mich den anderen an, schiebe auch immer zurück und dann mit dem fräseraufsatz für nagelhaut gründlich entfernen. meine bekannte macht auch nägel macht es nicht, da sie der meinung ist, dann wächst es mehr nach, denke eher das sie die zeit einsparen will, dafür schaut es sehr unsauber aus.

    lg Susi

    #72931

    voodoomaus
    Mitglied

    immer zurückschieben und auf der nagelplatte die dünne haut entfernen!
    Nagelhautentferner nicht nehmen, sie enthaltenöle (pflegeöle) das verursacht die liftings..

    meine wechselmädels guckten immer ganz komisch wenn ich die hände als erstes desinfizierte…..des kennt hier auch kaum einer…..

    #72941

    pretty in pink
    Mitglied

    Das Kundinnen aus anderen Studios das nicht kennen, hat man häufiger…

    Ich schiebe die Nagelhaut auch immer zurück.
    Schneiden kommte für mich nicht in Frage – ich arbeite mit einem Fräser und entferne so auch das Häutchen auf der Nagelplatte. Saubere Sache.
    Wenn ich Nagelhautentferner verwende, lasse ich die Kundin danach die Hände waschen und desinfiziere danach mit Alkohol – der entfettet natürlich gleichzeitig auch.
    Damit habe ich bessere Erfahrungen gemacht, da in machen Cleanern zu viele Duft und Farbstoffe sind – Allergiegefahr. …
    Habe es bei mir schon erlebt – ist ein Sch… Gefühl.

    LG
    pretty in pink

    #72936

    fnecke
    Teilnehmer

    Ja ich schieb die Haut auch immer zurück. Bei manchen sieht es echt übel aus wenn die Haut sich fast über den ganzen Nagel steckt aber selber sind sie auch noch nie auf die Idee gekommen würde mich echt stören

    #72932

    sabrinchen
    Mitglied

    ich schiebe auch immer die nagelhaut zurück.

    meine ehemalige nageltante hat das nie gemacht und beim desinfizieren fängt es schon an.
    das hat sie auch nie gemacht. und feilen benutzt sie für jeden kunden die gleiche…
    schon komisch was einige für vorstellungen haben….

    #72944

    glitzerfee
    Teilnehmer

    Kann mir jemand die Verwendung von dem Nagelhautmesser mal erklären? Ich benutze momentan nur das Rosenholzstäbchen, finde es aber manchmal ein bisschen schwierig wenn die Nagelhaut sehr hart ist, was in den Ecken am Daumen der Fall ist bei mir.

    #72933

    martina27
    Teilnehmer

    das man von manchen Neukunden dumm angeguckt wird, deswegen kenne ich zur Genüge, dabei ist eine gründliche Vorbereitung des Naturnagels das A + O einer Modellage.

    Egal ob Neumodellage oder Refill die Nagelhaut wird immer zurückgeschoben und auch auf dem nachgewachsenen Naturnagel das Eponychium sorgfältig entfernt.

    Teilweise ist die Nagelhaut auch so elastisch, daß ich diese sogar nochmal zurückschiebe bevor der Nagel versiegelt wird.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.