Nagelhaut zurückschieben?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  claudy vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #746

    sabrinchen
    Mitglied

    Hallo ihr lieben!

    ich weiß jetzt nicht, ob das schon gefragt worden ist…
    WARUM muss die Nagelhaut zurückgeschoben werden? WARUM ist es so wichtig für die Modellage?
    Danke euch für eure Antworten

    #50133

    nissi
    Mitglied

    wenn man die nagelhaut nicht zurück schiebt können schneller liftings entstehen! genauso ist das entfernen des nagelhäutchens wichtig!

    lg nissi

    #50126

    grinsebacke
    Teilnehmer

    eine frage meinerseits:

    wie macht ihr das am besten? hat jemand ne kurze anleitung?

    grüsse

    #50128

    sabrinchen
    Mitglied

    schliesse mich Grinsebacke an… ist nicht schlecht zu wissen, wie man es genau macht

    #50129

    sabrinchen
    Mitglied

    @nissi
    danke für die antwort. stand dann doch irgendwie auf dem schlauch. als ich deine antwort gelesen habe, habe ich mir an den kopf gefasst. klar…

    #50134

    nissi
    Mitglied

    eine anleitung wie man die nagelhaut zurück schiebt? hmmm, mal schauen wie ich das am besten erkläre!
    ok…
    man nimmt ein Rosenholzstäbchen( oder auch ein Pferdefüßchen) geht dann an den nagel und schiebt die nagelhaut vorsichtig zurück! komisch zu erklären*lach*

    lg nissi

    #50127

    grinsebacke
    Teilnehmer

    ok, das mach ich.

    was genau meinst du mit nagelhäutchen? ist das die unsichtbare nagelhaut auf dem Nagel bei der nagelhaut?
    wie bekommt man die dann am besten weg. Feilen ist nicht so gut für den Nagel.

    #50132

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    die Frage gehört ergänzt, und warum soll man eine Nagelhaut nicht schneiden?

    Entfernen ist klar: die Nagelhaut ist einer der Hautbereiche, der die Nagelplatte berührt, die Nagelhaut ist fettig, liegt auch in kleinen Fetzchen auf der Nagelplatte auf und um die Anhaftung der Modellage nicht zu beeinträchtigen, gehört die Nagelhaut und die unsichtbare auf der Nagelplatte entfernt.

    nicht schneiden: ist wie bei Obstbäumen, einen Baum den man nie schneidert, trägt irgendwann mal keine Früchte mehr. Je regelmäßiger du einen Obstbaum schneidest umso mehr Früchte trägt er.

    Für die Nagelhaut heißt das, je weniger man schneidet umso weniger wächst sie nach. Häufiges schneiden führt zu Hautwucherungen.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #50130

    sabrinchen
    Mitglied

    und wie entfernt man die denn richtig? ich habe ein nagelhautmesser zu hause. kann ich den dafür nehmen?
    liebe grüße sabrina

    #50135

    claudy
    Teilnehmer

    @ sabrina,
    generell sollte man wie martina schon gesagt hat nicht bzw garnicht schneiden,
    NUR die überdrüssigen hautfetzen seitlich der nagelfalz vrsichtig mit einem nagelhautknipser wegknipsen..
    alles ganz vorsichtig!
    im allgemeinen reichjt es absolut wenn die nagelhaut vom nagelbett “weggerubbelt” und die nagelhaut vorsichtig zurückgeschoben wird..

    liebe grüße
    claudy

    #50131

    sabrinchen
    Mitglied

    vielen lieben dank @ all

    #50125

    vanille
    Mitglied

    Also ich habe eine Pro Pusher, damit kann man super die Nagelhaut zurückschieben und auch super gut die überschüssige Nagelhaut wegmachen. Da sieht man erst ma was so auf dem Nagel alles ist was man schlecht mit dem bloßen Auge sieht 🙂

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.