Nagelhautenferner vor einer Modellage?

Dieses Thema enthält 61 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  xgoldmaedchen vor 5 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #33986

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    wie sind eure Erfahrungen mit einem Nagelhautentferner,

    hab den hier
    http://www.lcn-shop.de/produkte/Pflegeprodukte/Hand-_und_Nagelpflege/Nagelpflege_Basislacke_und_Zubehoer/Cuticle_Softener/Produkt.aspx? id=23601&blaettern=0

    bevor ihr eine Modellage bzw. ein Refill habt?

    ich tu mich schwer damit, weil ich Angst vor Haftschwierigkeiten habe…

    Ich schiebe sonst nur zurück und fräse….

    #513164

    juppi
    Teilnehmer

    schieb auch nur zurück und fräse m. dem NH-Bit die Fitzel weg. Flüssiger Entferner wäre mir zu heikel. Auch wenn man hinterher mit dehy drüber geht.Obwohl ich schon von einer namhaften Firma gelesen habe das sie es raten. War da sehr verwundert.

    #513192

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ja, sowas hab ich auch schon gehört…
    hm…..

    #513165

    juppi
    Teilnehmer

    gefunden:…………In 15 Schritten zur perfekten Modellage für Gelnägel
    Wenn Sie diese Anleitung genau befolgen, kann bei Ihrer Gelmodellage
    nichts schief gehen!
    1.
    Zu Beginn richten Sie sich Ihren Arbeitsplatz her:
    UV-Lampe, Arbeitsplatzleuchte, UV-Gele, Pinsel, Zelettenspender inkl. Zeletten,
    Feilen, Buffer, Cleaner, Pinselreiniger, Desinfektionsmittel, Tips, Kleber, HufStäbchen, Nagelöl und eventuell Nailart, z.B. Strasssteine, Glitterpuder usw.
    und Flüssigkeiten wie Topcoat, UV-Spezialversiegler oder Sunblocker für den
    optimalen Abschluß bereitstellen.
    2.
    Der nächste Schritt ist das Entfernen
    der Nagelhaut mit Nagelhautentferner.
    Nach der Einwirkzeit (ca. eine Minute)
    schieben Sie Ihre Nagelhaut vorsichtig
    mit einem Hufstäbchen zurück, damit
    Sie den Nagel gut bearbeiten können.
    Bei Bedarf können Sie den Naturnagel
    etwas kürzen.
    3.
    Nagel mit Cleaner desinfi zieren und entfetten. Bitte den Nagel jetzt nicht mehr
    mit den bloßen Fingern berühren. (Wichtig!

    #513190

    stenoblock
    Teilnehmer

    Nutze auch keine Nagelhautentferner da diese oft ölhaltig sind.
    Mit dem Fräser bekomme ich die Nagelhaut viel besser und schneller weg.

    Gruß
    Ute

    #513193

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Aber da nimmt der Nagel doch Feuchtigkeit auf….
    dann dehydriere ich bis zum abwinken wieder?

    #513166

    juppi
    Teilnehmer

    müßte genau wissen was die Inhaltsstoffe sind und eben probieren ob es Lifting-Probs gibt. Ist mir zu aufwändig-ich lasse es lieber und denke so bleibe ich auf der sicheren Seite. Außerdem geht es meiner Meinung nach ohne NH-Entferner schneller.

    #513176

    ulivanguly
    Teilnehmer

    Ích finde auch, dass der Entferner nur alle glitschig macht und man dann auch nicht mehr “sicher” fräst, weil der Aufsatz iwie wegrutscht…. warum sollte man es sich unnötig schwer machen….

    #513179

    mailipgloss
    Teilnehmer

    @juppi 920826 wrote:

    gefunden:…………In 15 Schritten zur perfekten Modellage für Gelnägel
    Wenn Sie diese Anleitung genau befolgen, kann bei Ihrer Gelmodellage
    nichts schief gehen!
    1.
    Zu Beginn richten Sie sich Ihren Arbeitsplatz her:
    UV-Lampe, Arbeitsplatzleuchte, UV-Gele, Pinsel, Zelettenspender inkl. Zeletten,
    Feilen, Buffer, Cleaner, Pinselreiniger, Desinfektionsmittel, Tips, Kleber, HufStäbchen, Nagelöl und eventuell Nailart, z.B. Strasssteine, Glitterpuder usw.
    und Flüssigkeiten wie Topcoat, UV-Spezialversiegler oder Sunblocker für den
    optimalen Abschluß bereitstellen.
    2.
    Der nächste Schritt ist das Entfernen
    der Nagelhaut mit Nagelhautentferner.
    Nach der Einwirkzeit (ca. eine Minute)
    schieben Sie Ihre Nagelhaut vorsichtig
    mit einem Hufstäbchen zurück, damit
    Sie den Nagel gut bearbeiten können.
    Bei Bedarf können Sie den Naturnagel
    etwas kürzen.
    3.
    Nagel mit Cleaner desinfi zieren und entfetten. Bitte den Nagel jetzt nicht mehr
    mit den bloßen Fingern berühren. (Wichtig!

    von welcher firma hast du das?

    #513191

    marielou
    Teilnehmer

    cleaner kommt bei mir nicht auf den Naturnagel. Auch nicht zwischendurch sondern nur um die SS vom Gel zu nehmen vor dem feilen.
    Würde nie Nagelhautentferner nehmen vor der Modellage dann lieber vorsichtig fräsen

    #513167

    juppi
    Teilnehmer

    von GDN. In der Anleitung Modellage mit Gel.

    #513123

    Nora
    Keymaster

    Meine Meinung ist, wenn du Nagelhautentferner benutzt, brauchst du nicht mehr fraesen – ist nur doppelt Arbeit und zusaetzliche Kosten 😉

    Entweder / oder so wuerde ich das entscheiden.

    Benutze selber Nagelhautentferner und die Modellage haelt super – ist nix glitschig oder feucht 😉 dafuer benutze ich aber auch keinen Fraeser..

    Wenn Du sowieso immer mit der E-Feile gearbeitet hast und alle Kunden damit zufrieden sind, genauso wie Du, brauchst Du nicht auf einen Nagelhautentferner umsteigen 😉

    LG
    Nora

    #513194

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ja, das werde ich auch so beibehalten..
    Ich hatte eine Kundin, die mich gefragt hatte.
    Habe ihr erklärt, das ich das so gelernt habe und damit immer sehr gut gefahren bin.

    #513180

    mailipgloss
    Teilnehmer

    @ bunny, daß mit dem Fräser hast du gelernt oder mit dem Nagelhautentferner.

    Mich würde jetzt nur mal ein richtig guter Nagelhautentferner interessieren.
    Einen, der die Nagelhaut auch weg macht, wie bei einem Nagelbeißer.
    Also Tipps herbei bitte

    #513195

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Ich hab das mit dem Fräsen gelernt.
    Nagelhautentferner benutze ich nur bei Manikürkunden…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 62)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.