Nagellack bei Nagelpilz

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  juste vor 11 Jahre.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #2119

    bannja
    Teilnehmer

    Habe hier einen günstigen Nagellack für Nagelpilz bei EBay gefunden.Sonst kostet er über 30€.Habe ih mir mal bestellt. Bei künstliche Fingernägel. Mykosept Plus Lack LCNNagelpilz 🙂 Gruß Rita

    #74613

    anna27
    Teilnehmer

    habe den gerade gesehn, nicht schlecht, aber hätte ich ein pilz gehabt, den auf jeden fall hätte ich zum arzt gegangen und da mir was geholt!
    mit pilz ist kein spass und das weiss jede!

    #74621

    moninagelstudio
    Teilnehmer

    genau Anna

    ausserdem gibt es unzählige Pilzformen, dagegen hilft nicht immer diesselbe Tinktur;
    Bitte immer dran denken, bei Verdacht des Nagelpilzes SOFORT zum Hautarzt gehen!

    Hatte auf einer anderen Forumsseite eine Frau kenengelernt, die schon seit über einem halben Jahr Schmerzen unter den Nägeln empfindet, aber nicht zum Arzt wollte.Hab einen Beratungs-und Untersuchungstermin in meinem Studio gemacht.
    Als ich Ihre Hände sah, erst alles unter Plastikfolie abgedeckt, Mund-Und Handschutz angelegt….die Diagnose wurde später von Ihrem Hausarzt bestätigt;aggressiver Nagelpilz, der bereits ansteckend ist!

    Ihr mussten alle vorhandenen Nagelplatten entfernt wedren und sie muss die näöächsten Monate Barafen auftragen;

    #74618

    tanja_71
    Mitglied

    Ich würde auf keinen Fall an einem Nagelpilz selbst herum basteln.
    Für solche Fälle nur einen Hautarzt.
    So ein Pilz ist echt kein Spass.

    #74620

    bannja
    Teilnehmer

    Hallo, danke für eure Antworten. War schon bem Arzt.Nehme den Lack beim nächsten Termin mit und frage ob ich ihn an Stelle von dem anderen Lack nehmen kann.Es macht wenn er gut ist doch 20€ aus.Es wird ja nichts mehr verschrieben und man braucht für die Behandlung schon einige Fläschchen. 🙂 🙂 Gruß Rita

    #74614

    anna27
    Teilnehmer

    ja das machst du richtig!
    natürlich ist das nicht bilieg aber gibst noch teure sachen! gibst auch extra gele dafür! aus der apotheke die kosten so um 40 €,!

    #74619

    studio-nails
    Mitglied

    Hallo Anna
    Wichtig ist immer das du weißt um welchen Pilz es sich handelt. Zum Artz gehen ist ganz wichtig, mit viel Desinfektionen zusätzlich zu dem Medikament behandeln. Ein Nagelpilz ernährt sich auch von Horn unter der Nagelplatte. Den kannst vorsichtig mit desinfektionen lösen

    Claudia Studio-nails

    #74615

    anna27
    Teilnehmer

    @studio-nails 59967 wrote:

    Hallo Anna
    Wichtig ist immer das du weißt um welchen Pilz es sich handelt. Zum Artz gehen ist ganz wichtig, mit viel Desinfektionen zusätzlich zu dem Medikament behandeln. Ein Nagelpilz ernährt sich auch von Horn unter der Nagelplatte. Den kannst vorsichtig mit desinfektionen lösen

    Claudia Studio-nails

    Natürlich 🙂 🙂

    das war ja nur beispiel! wegen preise! 🙂 🙂

    #74616

    patricia
    Teilnehmer

    Bei Pilz verweise ich immer direkt zum Doctor. Besser mal einen Abstrich machen lassen.

    #74617

    miki
    Teilnehmer

    ich schließ mich den anderen an, ich würde auch erst einmal den arzt fragen ob ich es benutzen kann oder nicht. lg miki:) 🙂

    #74622

    juste
    Teilnehmer

    Da muss ich aber ganz ehrlich sagen das ne Menge Leute von allein in die Apotheke kommen und sich was holen. So bezahlen sie schon 10€ Praxisgebühr und dann kriegen sie im Endeffekt eh nur ein Privatrezept wo sie das kriegen würden, was wir ihnen auch nur empfehlen würden. Ein Nagelpilz ist hochansteckend, immer frische Handtücher Pflicht und natürlich aufpassen was man alles anfässt!

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.