Nagellack trocknet überhaupt nicht

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  web1307 vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #4000

    prestige
    Mitglied

    Brauch da mal eure Hilfe in Sachen Nagellack.

    Hab heut schön meine Nägel verfeilt und eine neue Glanzschicht drauf gemacht. Dann habe ich mit einem schönen pinken Nagellack mir French gemalt und dann weißes Stamping drauf. Danach mir Klarlack drüber gegangen.

    Nur das hat überhaupt nicht getrocknet. Stunden später waren die Spitzen noch ganz weich (so richtig Gummimäßig)

    Hab ich irgendwas falsch gemacht – bzw was kann ich dagegen tun?

    #97430

    martina27
    Teilnehmer

    spontan fällt mir dazu ein, daß es in deiner Wohnung zu warm ist und Du zuviel Luftfeuchtigkeit hast.

    Kann durchaus aber auch am Lack liegen, dass dieser schon alt ist und die Inhaltstoffe die für die Härtung ausschlaggebend sind sich verflüchtigt haben.

    Mal miteinem anderen Lack versuchen.

    Liebe Grüsse Martina

    #97434

    prestige
    Mitglied

    Also der Lack ist nicht alt. Das Problem habe ich aber häufiger. Kann es sein das ich zu viel Klarlack nehme?

    #97431

    martina27
    Teilnehmer

    da ich auch bei mir selber zu den viel-lackierern gehöre. Sind mir Deine Probleme nicht fremd.

    Was es sein kann, dass eventuell auch der Lack vom French noch nicht richtig durchgetrocknet ist. Nagellacke gasen noch einige Stunden hinterher immer noch aus. Das kann ganz schön lange dauern, deswegen soll man ja immer morgens die Nägel lackieren und nicht abends sonst kanns passieren das man einen Gewebeabdruck von der Bettwäsche am nächsten Morgen drauf hat.

    Kann auch sein, dass es am Klarlack liegt, vermutlich zu dick aufgetragen.

    Vielleicht hilft Dir auch dieser Beitrag:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=8065

    Liebe Grüsse Martina

    #97436

    sugarhazle
    Moderator

    Meist dauert es bei den farbig sehr intensiven, etwas dickeren Lacken länger, man muss deie einzelnen Schichten hut antrocknen lassen, bevor man die nächste rauf macht, ich ha das auch oft, nach ner viertel Stunde bitte ich die Kunden, die Hände unter kaltes Wasser zu halten, wenn man 2 Finger aneinander hölt und es nicht mehr klebt, dann ist es meist gut.

    #97432

    martina27
    Teilnehmer

    Glaube eher das hängt mit den Inhaltsstoffen wie Rizinusöl, Kampfer und Butylstearat zusammen, den ich verwende fast nur ganz dunkel rote Lacke die trocknen oft im Verhältnis zu helleren Farben wesentlich schneller.

    Schade eigentlich das es hier keine Chemikerinnen gibt, die müssten dazu eigentlich noch etwas genaueres wissen.

    Liebe Grüsse Martina

    #97437

    sugarhazle
    Moderator

    Ja das stimmt, rote Lacke sind besser, aber gerade die MOdefarben oder Neonlacke sind schlechter.Und die, die als schnelltrochnend angepriesen werden, sind d ie schlimmsten, wenn man die Flasche mehr als 3mal auf hatte, werden die durch die Sauerstoffzufuhr wie Kaugummi.
    Deswegen mag ich ja die Chrome Lacke, die trocknen in einer Minute, leider sind die nicht so stossfest.

    #97435

    prestige
    Mitglied

    Na toll. Hab gester Abend wieder alles runter gemacht und versuch es gleich noch mal. Wenn ich ein bissl Länger warte ist das ja grad noch so ok aber wenn die Kunden so lange warten sollen…na ja ich weiß ja nicht

    #97438

    sugarhazle
    Moderator

    Was auch geht, sind die Gele aus der Flasche, so dünn wie Lack und härten ohne Dispersionsfilm aus, Nachteil, splittern schnell ab, wenn man nicht gut drunterrum ummantelt.

    #97433

    goodgirl
    Teilnehmer

    Was auch gut funktioniert, sind UV-härtende Überlacke oder spezielle Top Coats, die besonders schnell trocknen und dabei auch die Nagellackschichten trocknen (z. B. Sec’n’Dry von Orly, das ist mein Favorit, oder auch der SH Mega Shine).

    Wenn du die aufträgst, ist das Ganze relativ schnell fest (ca. 5 bis 10 Minuten, bis man wieder was mit der Hand machen kann). Natürlich dauert es trotzdem noch ne ganze Weile, bist wirklich ALLES durchgetrocknet ist! Ich les bei solchen Gelegenheiten oder schau fern ;).

    LG goodgirl

    #97439

    web1307
    Mitglied

    gibts vielleicht einen trick wie man diese bettwäscheabdrücke wieder rausbekommt. oder bleibt mir da nix anderes übrig als neu zu lackieren?
    ich hab das problem leider auch immer wieder, aber egal ob ältere oder neue lacke. erst gestern wieder 🙁

    ich hab auch lacke, die sind schon 6-7 std. am nagel drauf, dann war ich unterwegs und da war nix und am nächsten morgen bumm zack wieder den leintuchabdruck auf den nägeln.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.