Nagellackverdünner

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  vfx300 vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #1846

    florian
    Teilnehmer

    sagt mal, mußn ich zum verdünnen von nagellack extra den speziellen Verdünner kaufen oder kann ich dazu Entferner oder Cleaner nehmen.

    Wer ist von uns in Nagel-Chemie bewandert. martina wüßte es bestimmt.

    kerstin

    #69423

    fnecke
    Teilnehmer

    Ich hab das immer mit Entferner gemacht

    #69411

    voodoomaus
    Mitglied

    man nimmt extra verdünner dafür..der macht den lack flüssig und zersetzt ihn nicht

    mit entferner bitte nicht machen, ist wie der name schon sagt ein entferner.. der macht den lack auch erst dünner, dann aber geht er kaputt

    #69416

    florian
    Teilnehmer

    Ja, als ich noch laienhaft an mir herumgepanscht habe, hab ich das auch gemacht. Aber mit Kunden kann man nicht soviel herumexperimentieren und an mir gehts auch nicht wegen Allergie. Mein man lehnt es ab Versuchskaninchen für bunte Nägelchen zu werden, Sohn auch und Töchting lebt in Lüneburg zu weit weg. So nun sitz ich da mit meiner KUNST…..

    Kerstin

    #69424

    fnecke
    Teilnehmer

    Echt also ich bin damit immer gut gefahren werd das dann aber für die Zukunft auch lassen danke

    #69410

    anna27
    Teilnehmer

    ich mache das oft mt nagellack entfehrne, ist nichts passiert aber werde mal aufpassen!

    #69417

    florian
    Teilnehmer

    Hat jemand schon im handel den verdünner gesehen oder muß ich das nun auch wieder bestellen?

    #69412

    voodoomaus
    Mitglied

    ja. im douglas gibts von alessandro nen verdünner

    wo es den auch gibt, zb bei renate *nailart und mehr* oder sabine *binnis*
    ebayshops 🙂

    #69419

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Also ich nehme fürs Nagelstudio auch Verdünner, jedoch gebe ich der Kundin den Tip das sie zu Hause ein paar Tröpfchen Nagellackentferner nehemen kann. Sollte man allerdings nicht zu oft machen…
    wenns nix bringt mache ich der Kundin Verdünner rein, ist ja kein Akt.

    #69420

    jessiie26
    Teilnehmer

    warum wollt ihr Euren Nagellack verdünnen? ß

    #69413

    voodoomaus
    Mitglied

    warum?

    naja eigentlich bräuchte man das ja gar nicht machen, wenn der lack nicht die dumme eigenschaft hätte, nach einer längeren zeit eizudicken und einzu trocknen…,

    #69418

    florian
    Teilnehmer

    @ voodomaus

    Ja ich weiß, bestellen kann man den Verdünner überall aber es lohnt die versandkosten nicht, deshalb meine Frage zum handel

    @ alle

    ich möchte den Nagellack verdünnen, weil er beim nailart-machen so schnell trocknet das ich mit dem verziehen nicht hinterher komme. Deshalb meine Frage dazu.

    Kerstin

    #69421

    jessiie26
    Teilnehmer

    aso und wie läuft das beim stamping eher dick oder eher dünn?

    LG Jessi

    #69425

    timeless-nails
    Mitglied

    ich glaube bei pmn auch einen nagellackverdünner gesehen zu haben, beschwören würde ich es aber nicht.

    lg melanie

    #69426

    goodgirl
    Teilnehmer

    @florian 48068 wrote:

    @ voodomaus

    @ alle

    ich möchte den Nagellack verdünnen, weil er beim nailart-machen so schnell trocknet das ich mit dem verziehen nicht hinterher komme. Deshalb meine Frage dazu.

    Kerstin

    Ich bin mir nicht so sicher, ob der Lack dann langsamer trocknet. Nagellackentferner (Aceton) würd ich persönlich nicht nehmen, da sich bei ein paar Lacken von mir da schon die Farbe verändert hat. Zum Teil hat sich die Farbe nicht verändert, aber ich hatte dann Luftbläschen im Lack.

    Mit Nagellackverdünner (Methylacetat) hab ich bis jetzt keine Farbveränderung festgestellt und hab auch nicht vermehrt Bläschen. Allerdings finde ich nicht, dass das Verdünnen besonders lange vorhält. Meistens mach ich es ja bei Lacken die lange auf sind (white french, z.B. oder Pens), und da dicken die Lacke schon wieder schnell ein.

    Sowohl Aceton als auch Methylacetat sind sehr leicht flüchtig, d.h. durch Zugabe trocknen die Lacke m. E. nicht langsamer.

    Alles in allem ist es aber billiger, nen Verdünner zu kaufen (meiner von ArtDeco hat 5 Euro nochwas bei Douglas gekostet), als ständig neue Lacke zu kaufen 😉

    LG goodgirl

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.