Nagelmodellage und KEIN IN FORMFEILEN!?

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  weewee vor 5 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #37969

    lilagruen
    Teilnehmer

    hallo ihr lieben,

    ich schreibe euch hier zum ersten mal und habe mehr oder weniger eine frage zum thema nagel in formfeilen oder nicht!?

    ich mache es bei mir selbst immer so, ich bereite meinen nagel vor, mache den aufbau und trage anschliessend das farbgel auf, versiegele, cleane ab und fertig.

    ich habe eine kundin, bei der ich es genauso mache. allerdings, hat sie so wie ich nägel, die mit allem gut klar kommen.
    da fällt mir gerade ein, ich habe noch eine kundin, bei der ich es genauso mache und sie hat starke rillen in den nägeln und bis jetzt hält alles super.
    trotz allem, mache ich mir immer große gedanken, ob alles hält und ob ich diese technik bei all meinen kunden verwenden sollte? !? !
    im gedanken machen bin wirklich eine meisterin

    ich würde gerne wissen, ob ihr es denn genauso macht?
    ich habe ein wirklich ganz tolles gel, mit dem ich so super glücklich bin und mit diesem gel gelingt der aufbau auch wirklich fabelhaft, sagen meine kunden 😉

    sogar bei meinem größten problemkind hat mir dieses gel geholfen eine tolle modellage hin zu kriegen

    jetzt seid ihr sicher neugierig 😎

    ENGEL- KOSMETIK
    und ich benutze sehr gerne das weissliche UV- Gel
    wirklich toll 🙂

    also, ich würde mich über eure antworten sehr freuen 🙂

    viele liebe grüße

    lila

    #561082

    weewee
    Mitglied

    Ich feile meinen Aufbau immer in Form. Das hat nix mit der Haltbarkeit zu tun sondern damit, dass ich damit auch ganz kleine Unebenheiten nochmal schön wegbekomme. Außerdem werden ja auch Stamping, Tatoos oder auch mal Malereien auf den gefeilten Aufbau vor dem Versiegeln gemacht. Wenn du allerdings den Aufbau so perfekt hinbekommst, dass du nicht mehr feilen brauchst und auch keine Nailart oder French oben drauf machst, dann kannst du auch gleich versiegeln.

    Ich für mich will lieber nochmal nachfeilen, um eben ein schönes Ergebnis zu bekommen, auch wenn es nur ganz wenig Feilarbeit ist.

    #561080

    lilagruen
    Teilnehmer

    vielen dank für deine meinung 🙂

    klar, wenn die kundin stamping etc möchte, bleibt das ja nicht aus.

    also vielen dank nochmal 🙂

    lg

    #561077

    mandy77
    Teilnehmer

    Nicht feilen, ist was für die “faulen”, die Feile ist Arbeitswerkzeug Nummer “1”.

    Mache ein paar Bilder Deiner Modellagen, und stelle sie hier ein, dann kann man etwas dazu sagen.

    #561078

    socki
    Teilnehmer

    Auch wenn meine Modellage noch so perfekt ausschaut: ich feile IMMER nach. Ich finde es wichtig, um den Übergang zum Naturnagel schön flach zu bekommen, sodass man beim Nachwuchs keine Kante oder einen Huckel hat. Auch die Seitenlinien werden viel schöner wenn man nochmal nachfeilt.

    Mit Haltbarkeit hat das nix zu tun. Aber ich finde, wenn man eine saubere Arbeit haben möchte, sollte man nachfeilen.

    #561081

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @socki 982736 wrote:

    Auch wenn meine Modellage noch so perfekt ausschaut: ich feile IMMER nach. Ich finde es wichtig, um den Übergang zum Naturnagel schön flach zu bekommen, sodass man beim Nachwuchs keine Kante oder einen Huckel hat. Auch die Seitenlinien werden viel schöner wenn man nochmal nachfeilt.

    so ist es…

    #561079

    manunails
    Teilnehmer

    Ich habe mal einen Kurs besucht von Cristrio, da braucht man ja auch nicht nachfeilen… Vor einigen Jahren habe ich es bei einigen Kundinnen aber vorallem bei mir so gemacht. Ich würde es aber nie mehr so machen! Du kannst noch so genau versuchen zu arbeiten und das Gel schön ziehen lassen, es kommt nie so schön, als wenn Du nachfeilst. Gerade die Seitenlinien und hinten beim Rauswuchs…

    Gruss

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.