Nagelpilz unterm Gel? Und die anderen Finger?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  andega vor 10 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #11961

    andega
    Teilnehmer

    Hallo,

    vor drei Wochen habe ich eine Modellage gemacht. Der Daumen war bei meiner Vorgängerin eingerissen. Deshalb hat der Tip auch nicht richtig gehalten. Beim letzten Mal habe ich wieder einen Tip drauf gemacht. Heute hat sie mir den Nagel gezeigt. Ich war entsetzt, weil unter der Nailart ein grüner Fleck herauskommt. Heute Abend mache ich ihr den Nagel runter. Aber was mache ich mit den anderen Nägeln? Darf ich die wieder auffüllen oder besser nicht? Können die anderen Finger jetzt auch schon befallen sein?

    Was habe ich falsch gemacht? Hilfe, ich werde wahnsinnig.

    Gruß
    Andega

    #213892

    maritta koch
    Teilnehmer

    Das ist kein Pilz. .. sondern ein Greenie. .. wird auch Grünspan genannt obwohl es mit Rost nix zu tun hat.

    Ist eine Bakterienansammlung. … Modellage entfernen und den Nagel ein paar Tage an der Luft abtrocknen lassen, bevor du wieder eine Modellage machst.

    Wenn da ein Riss im Nagel ist, der Tip dadurch vielleicht nicht richtig gepaßt hat, kann sich Feuchtigkeit und Haushaltsbakterien darunter sammeln. .. da die Stelle ja nicht gereinigt werden kann, vermehren die sich und es bildet sich diese gelb-grünliche Verfärbung.

    Oder Du hast nich ausreichend desinifziert vor der Modellage. .. das kann dann auch passieren.

    #213893

    andega
    Teilnehmer

    Hallo,

    danke für Deine schnelle Antwort. Ich muß sagen, Du machst mir doch Hoffnung. Also ich desinfizieren immer viel. Vor der Modellage die ganzen Hände mit Sterillium und dann cleanere ich ganz oft. Lieber einmal mehr. Ich werde den Nagel jetzt gleich runterfeilen und dann in Sterillium hängen. Und dann werden wir sehen.

    Vielen Dank nochmal.
    Gruß
    Andega

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.